Ezdok V2 Release am 03. Januar 2017

    • P3D-Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schröder schrieb:

      Ich habe nur noch nicht herausgefunden, wie man es hinbekommt, dass man während des taxelns automatisch in Richtung der Kurve guckt...
      Das ist genau der Punkt, der mich in EZdok V2 auch interessieren würde, ob diese Eigenschaft hier möglich ist.

      Habe mir die V2 für den Upgrade-Preis natürlich auch geholt, werde am WE mal ein wenig testen...
      Gruß
      Patric
    • Hallo Jens,

      hab's auch gerade getestet. In der Luft ist es genau die Option, die ich gern hätte - funktioniert aber leider nicht, wie Du schon geschrieben hast, nicht am Boden.
      Ich vermute, dass die Option nur in Verbindung mit dem Querruder funktioniert, am Boden beim alleinigen Einsatz des Seitenruders tritt der Effekt dann nicht auf.
      Gruß
      Patric
    • Also irgendwie steig' ich mit den Zoom-Werten nicht so richtig durch - ist einfach zu lange her, dass ich die V1 von EZdok genutzt habe.

      Ich möchte generell einen Zoom-Level von 0.7 haben. In der cameras.cfg habe ich schon den Initial-Zoom-Wert der EZdok-Camera von 0.3 auf 0.7 erhöht. Wenn ich nun meine erste Kamera, z.B. für den Piloten erstelle, wird mir immer irgendein Zoom-Level von 0.58 oder so angezeigt. Während ich die Kameraposition setzen möchte, kann ich den Zoom-Level gar nicht ändern.

      Hat Ezdok hier irgend einen Standard-Zoomlevel, der nicht geändert werden kann? Ich möchte im Prinzip, wie schon gesagt, alle Kameras mit einem gleichen Zoomlevel von 0.7 haben. Natürlich kann man sich das Zoomen sparen, in dem man einfach vor und zurück im Cockpit geht, ich möchte aber sicherstellen, dass der Zoom-Wert für die Landschaft mein gewünschter Wert ist.

      Bei OpusFSI konnte ich die Zoom-Werte für jede Kamera getrennt einstellen - hatte den Wert natürlich für jede Kamera gleich eingestellt, aber es war eben möglich.
      Gruß
      Patric
    • OK, das Ganze gefällt mir jetzt schon relativ gut.

      Eine Sache habe ich noch:
      Und zwar habe ich das Problem, dass es beim Panning mit dem Hat Switch teilweise hakt, insbesondere wenn ich den Blick nach rechts richte. Bewege ich den Blick dann wieder zurück nach vorn, hakelt es wieder, als wenn man über einen bestimmten Punkt kommen muss, dann läufts im Front-Blickbereich halbwegs ordentlich.

      ist das bei Euch auch so? Ich nutze einen Saitek X52 Pro.
      Gruß
      Patric
    • Hallo Jens,

      ich nutze kein TrackIR. Das Hakeln mit dem Hat Switch habe ich, seitdem ich EZdok V2 nutze. Zumindest fällt es mir jetzt extrem auf.

      Edit: Hab' es gerade noch einmal getestet - Deaktiviere ich Ezdok, läuft der Hat Switch wesentlich flüssiger.
      Gruß
      Patric

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maverick2002 ()

    • Hallo Forum,

      ich habe ein kleines Problem mit dem "updater.exe" von EZDOCK V2, der bei der Installation mit installiert wurde. Sowohl Windows Defender, als auch mein AVIRA melden einen Trojaner in der exe.
      Da ich dachte, dass es sich dabei um einen Fehlalarm von AVIRA handelt, habe ich es abgeschaltet und die Datei aus der Quarantäne wiederhergestellt. Aber das hat nichts geholfen, da Windows die Ausführung der Datei über den Defender verweigert, da auch dieser einen Virus in dem Update-Programm gefunden haben will.

      Hat sich bei noch jemandem der Virenscanner oder Defender gemeldet?
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


    • Hi,

      ich habe ein kleines Freeware Tool zur parallelen Ausführung für Ezdok erstellt, was es ermöglicht, im Simulator immer zur Welt Kamera zu wechseln, die dem eigenen Flugzeug am nähesten liegt.
      Hat man also z.B. verschiedene Flughafen Tower Kamera Positionen in Ezdok angelegt, z.B. eine in EDDS, EDDM, EDDL, EDDH etc. so kann man nun
      im Simulator mit einem Shortcut immer zur am nächsten gelegenen Kamera wechseln. Somit braucht man nicht für jede einzelne Weltkamera einen
      extra Shortcut erstellen, um auf diese zu wechseln. Es kann zusätzlich auch eingestellt werden, dass der Blickwinkel beim Aufschalten direkt zum Flugzeug
      gerichtet ist.

      Wer Interesse hat, einfach die angehängte Zip-Datei in einen beliebigen Ordner entpacken und ausführen.
      Dateien
      • EzdokEx_Setup.zip

        (602,99 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß Jens

      Specs:
      i5 7600k @4,5 - 16 GB - GTX 1070 - Win10 - P3D - LG34 UC88
    • Hi,

      ich habe das EzdokEx Tool noch etwas erweitert. Es ist jetzt nicht mehr zwingend notwendig, auf jedem Airport eine Welt Camera zu erstellen, sondern man kann jetzt eine Standard Airport Kamera anlegen, welche dann automatisch an dem zum Flugzeug nächstgelegenen Flughafen positioniert wird. Die von "Hand" angelegten Kameras werden dabei weiterhin priorisiert verwendet.

      Download
      Gruß Jens

      Specs:
      i5 7600k @4,5 - 16 GB - GTX 1070 - Win10 - P3D - LG34 UC88