Majestic Dash 8 + FS2Crew

    • P3Dv3-4
    • Majestic Dash 8 + FS2Crew

      Guten Morgen zusammen,

      ich bin auf der Suche nach einem neuen Flieger, überlege mir die Dash zuzulegen und brauche ein bisschen Eure Einschätzung.

      Momentan fliege ich ausschließlich den Aerosoft Airbus und bin (für meine Zwecke) sehr zufrieden damit. Das hat vor allem den Grund, dass ich ein absoluter Feierabendflieger bin und einfach nicht die Zeit habe mich intensiver einzuarbeiten (und leider wird sich daran auch nichts ändern). Vor allem die integrierte Funktion des Co-Piloten im Airbus macht es mir jedoch möglich, hin und wieder mal ein bisschen in die Luft zu kommen ;)

      Nun würde mich interessieren ... wie sind Eure Erfahrungen mit der Dash + FS2Crew. Ist das vergleichbar mit der Co-Pilot-Funktionalität des Airbus? Ich denke das Ganze wird umfangreicher sein. Gleiches gilt wohl für die Dash. Aber ist es trotzdem möglich einen Feierabendflug damit zu absolvieren ohne zu sehr in die Materie einzutauchen. Wie gesagt, die Zeit dafür habe ich leider nicht.

      Danke für Eure Einschätzung und einen guten Start ins neue Jahr.
      alexito, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.
    • Ohne Zeit wird das schwierig. Auch bei mir steht die Dash oft im Hangar, weil mir die Zeit für sie fehlt (leider). Und je länger sie steht, desto länger dauert es, sich wieder einzuarbeiten. Von FS2Crew ganz zu schweigen, das macht die Sache noch umfangreicher.

      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: Gigabyte X79-UD3
      CPU: Sandy-Bridge E Core i7 3930k @4,3Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      24 GB RAM
      Windows 10 pro
      P3Dv4.1

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge
      Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • Dann vergiss die Dash.

      Sie ist mein absoluter Lieblingsflieger. Allerdings benoetigt sie am Anfang einiges an einarbeitungszeit da das FMS sich voellig zu Airbus Boeing und co. Unterscheidet.

      Von daher schaue lieber nach einer alternative.
      Grüße Chris

      Intel I5 3570K, GTX 970, 8GB Ram
      P3D, Xplane 10
    • Naja es hilft dir bei den Checklisten, aber mit den Systemen und dem FMC muss man sich schon beschäftigen.
      Interessanter wäre es, falls du dir die Pro Version kaufen möchtest, sie mit jemand im shared Cockpit zu fliegen.
      Ich finde so kann man relativ einfach jemanden erklären wie etwas funktioniert.
      Grüße Chris

      Intel I5 3570K, GTX 970, 8GB Ram
      P3D, Xplane 10
    • Ich hab die Dash mittlerweile ganz gut im Griff und sie benötigt bei mir auch nicht mehr Zeit als eine 737 oder ein 320. Geht man anfangs genau nach Procedures vor kann eigentlich nichts passieren und das (recht einfach gehaltene*) FMC hat man auch schnell verstanden und schätzen gelernt.

      *Natürlich vom Hersteller des Fliegers, nicht von Majestic
      Liebe Grüße Felix :beer: