FSLabs A320 für P3D veröffentlicht!

    • P3Dv3-4
    • Laciair schrieb:

      Und wieder "Haushoch", ohne Fakten, ohne Beleg.
      LG Raimund LOWW
      tja danke gleichfalls, Ihr könnt auch nicht belegen dass der Gyros Bus so toll ist, weil er es nicht ist. Und ich habe die Kiste gekauft. Über FTX wird sich aufgeregt das die im PC schnüffeln...hats DU schon mal nachverfolgt was der FSL BUS alles abfragt? Also, Wiener Schnäutzle zu und gib Ruhe in Deiner Schlucht.
      Kind Regrads, Frank

      Windows 10 / 64Bit / Intel i7 4790K 4 x 4,0 GHz/ 16 GB DDR3 RAM / NVIDIA GeForce GTX 970 4 GB/ P3D V3.4.9
    • FSLabs A320 für P3D veröffentlicht!

      Laciair schrieb:

      Und wieder "Haushoch", ohne Fakten, ohne Beleg.
      LG Raimund LOWW


      Mir ist noch immer nicht ganz klar, was Du erwartest. Soll sich hier jemand hinsetzen und beide AddOns zerfieseln um Dir mundgerecht einen direkten Vergleich zu ermöglichen? Also ich habe dafür leider nicht die Zeit. Wenn Du ehrliches Interesse hast, dann wäre ein erster Ansatz der Tipp den ich weiter oben bereits formulierte: schaue Dir die unzähligen Tutorials auf YT an und versuche diese Abläufe mit dem AS-Bus nachzubilden bzw. zu vergleichen. Dann wirst Du sehr schnell große Differenzen bemerken. Wenn ich mich recht entsinne, hast Du aber weiter oben geschrieben, dass Du an tieferer Simulation als der AS-Bus kein Interesse hast (ich bitte schon mal um Entschuldigung, falls ich da falsch liege). Dann macht es natürlich den Vergleich unnötig, egal ab von Dir herausgearbeitet oder von einem anderen Nutzer präsentiert.
    • FEK schrieb:

      MUSC schrieb:

      Also,
      ich habe ihn für P3D gekauft und bin ca. 100 Std mit ihn geflogen, mein Fazit: Ein absoluter Fehlkauf und wieso?
      Der Preis -Leistung Verhältnis ist nicht proportional, die Grafik ist auf Wilco Niveau und die Systemtiefe hat noch sehr viele Bugs, wurde sagen das Produkt ist auf den jetzigen zustand EARLY BETA
      genau so sehe ich es auch! Und ich habe den FSL auch gekauft da ich soviel Lobeshymen las. Aber die waren nicht wahr!

      superspecial schrieb:

      Langsam wird es lächerlich.
      Leute fliegt doch den ach so tollen AS Bus, aber spamt hier den Thread nicht zu.
      sagen wir so gar nicht. Wir sagen nur das der FSL zu teuer ist für zuviele BUG'S und zu wenig Leistung. Vielleicht lernst Du mal Toleranz und andere Meinungen zu aktzeptieren.
      warum sollte ich gegenüber der Verbreitung von Unwahrheiten tolerant sein ? Übrigens, wer im Glashaus sitzt ...
      Gruss Reinhard,

      Mitglied im FlightXPress Forum seit 1.Sep 2001.
      Condor-VA Mitglied CFG144


      LAUNCHER NEIN DANKE ! :cursing:
    • Hallo arlinetycoon !!!
      Was ich erwarte ist folgendes: Mir reicht es nicht, was der FSL Bus besser kann, sondern einige Punkte darzulegen, die der FSL Bus kann und der AS Bus gar nicht. Übrigens verwechselst Du mich tatsächlich, denn lege schon wert auf Systemtiefe, deshalb besitze ich auch PMDG Produkte und das über Jahrzehnte. Nun bin ich aber wirklich raus, denn hatte doch erhofft, dass mir jemand Hilfestellung zum Kauf des FSL Bus gibt. Wie gesagt, immer nur besser und tiefer, reicht mir halt nicht.
      Trotzdem schönen Sonntag und LG Raimund LOWW
    • FSLabs A320 für P3D veröffentlicht!

      Wie gesagt, sehr umfangreich kannst Du diesen Vergleich beim Betrachten von YouTube Videos erhalten. Da Du ja offenbar den AS-Bus kennst, werden Dir die Unterschiede sofort auffallen. Die einzelnen Systeme des A320 sind beim FSLabs oftmals bis ins kleinste Detail nachgebildet, da macht m.E. den größten Unterschied aus. Um es Dir zu erleichtern zwei Links zu recht guten Clips (in englischer Sprache):

    • FEK schrieb:

      Laciair schrieb:

      Und wieder "Haushoch", ohne Fakten, ohne Beleg.
      LG Raimund LOWW
      tja danke gleichfalls, Ihr könnt auch nicht belegen dass der Gyros Bus so toll ist, weil er es nicht ist. Und ich habe die Kiste gekauft. Über FTX wird sich aufgeregt das die im PC schnüffeln...hats DU schon mal nachverfolgt was der FSL BUS alles abfragt? Also, Wiener Schnäutzle zu und gib Ruhe in Deiner Schlucht.
      Zum Glück Leben wir in einer Demokratie deswegen müssen wir hier diesen Xenophobie bzw. Chauvinismus ertragen! :wacko1: :D

      Zum Thema FSL Bus: Hier ein super Kanal eines ehemaligen Airbus Piloten!

      youtube.com/channel/UCe9fggL9PwEqSyMDrlLubVw/playlists
    • Ich fliege den Bus nun seit geraumer Zeit und bereue den Kauf nicht. Ich bin schon immer ein großer Airbus Fan gewesen; der PSS A320 (später dann im Merge mit dem iFDG und Posky) war mein erstes Addon überhaupt. Später kamen noch der Wilco, AirSimmer und Aerosoft hinzu. Manche waren echt gut (PSS, Aerosoft), andere hingegen bis heute unfliegbar (AirSimmer). Der FSL macht mir bisher am meisten Spaß. Hier wird ein Gefühl von Realismus vermittelt, das ich so noch bei keinem Addon erlebt habe. Man schaltet z.B. um von GPU auf APU und das Surren der Elektrizität ändert sich kurzzeitig... einfach irre... klar kann man sagen, dass man das nicht braucht. Aber dadurch fühlt sich die Maschine einfach lebendiger an. Oder man öffnet das Fenser nach dem man on blocks ist und hört dann den Lärm der APU, brake fans usw. je weiter man das Fenster öffnet. Das hat nicht einmal die PMDG. Von den Systemen her denke ich ist der FSL am nahsten am Original, was man für den Preis auch erwarten kann. Allerdings ist es eben Airbus, da läuft viel automatisch. So merkt man im normalen Linienflug keinen großen Unterschied zum Aerosoft Bus. Meines Erachtens fliegt er sich aber noch besser von Hand, das ist wirklich eine Freude. Auch am Boden durch die Umsetzung des Tillers hat man durchaus eine Herausforderung. So habe ich schon viele Flüge absolviert (auch gerne als Turnaround), immerhin für mich läuft der Bus also sehr stabil. Die Schattenseiten möchte ich aber auch noch nennen: Die Performance ist schlecht (im Vergleich zur Dash, NGX oder auch 777), hier hoffe ich auch P3D 64bit. Das FMGC ist nicht vollständig umgesetzt (wichtige features wie wind aloft oder SEC FPLN, STAR/SID Transitions fehlen einfach), zudem hat man beim off path descent keine Anzeige, wann die eingestellte Höhe erreicht wird. Der Engine sound ist vor allem bei CFM nicht sehr nah am Original. Dadurch verschlechtert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis natürlich, weswegen sich der FSL zum jetzigen Zeitpunkt für viele einfach (noch) nicht lohnt!
      Gruß,
      Marius
    • habe den alten treiber wieder rauf 376.33 und vas besser! Aber auch eddf mit optimizer komprimiert! Vielleicht hilft es auch bei dir


      Windows 10 Pro CREATOR

      Intel 7 4790k 4,5
      Acer Full Hd Monitor und 2 Dell 19 Zoll als zusatz :)
      1x 1 TB - 1x ssd 500 gb Samsung
      MSI Armor Gtx 1070
      16Gb DDR3 ram
    • FSLabs A320 für P3D veröffentlicht!

      omsyndrom schrieb:

      habe den alten treiber wieder rauf 376.33 und vas besser! Aber auch eddf mit optimizer komprimiert! Vielleicht hilft es auch bei dir
      Auch bei mir derzeit der beste Treiber, die 1070 schnurrt damit wie ein Kätzchen. Was für den FSLabs bei mir am meisten half: optimize_parts=0 und shadercache Off. Damit schaffe ich in EDDF mit dem FSLabs unter 3GB VAS bei 2048er Texturen inkl. Vector und LiveTraffic. Meine kompletten P3d Settings weiter vorn im Thema, vielleicht hilft es dem ein oder anderen.
    • Hallo zusammen,

      danke für die vielen Antworten und Hinweise. Ich habe heute auch noch im FSL-Forum gelesen + in Youtube gestöbert, und bin zur Erkenntnis gekommen noch nicht zu kaufen.
      Ich warte noch auf die Veröffentlichung des SDKs (FS2crew) und eventuell noch auf die Implementierung der fehlenden Funktionen des FMGS/MCDU.
      Ich hoffe die Entwickler reichen das noch nach, speziell das SDK (FS2Crew) ist mir hier am wichtigsten.

      Gruß
      Thorsten
    • Neu

      airlinetycoon schrieb:

      omsyndrom schrieb:

      habe den alten treiber wieder rauf 376.33 und vas besser! Aber auch eddf mit optimizer komprimiert! Vielleicht hilft es auch bei dir
      Auch bei mir derzeit der beste Treiber, die 1070 schnurrt damit wie ein Kätzchen. Was für den FSLabs bei mir am meisten half: optimize_parts=0 und shadercache Off. Damit schaffe ich in EDDF mit dem FSLabs unter 3GB VAS bei 2048er Texturen inkl. Vector und LiveTraffic. Meine kompletten P3d Settings weiter vorn im Thema, vielleicht hilft es dem ein oder anderen.
      jawohl 1070 schnurrt richtig :dance2:


      Windows 10 Pro CREATOR

      Intel 7 4790k 4,5
      Acer Full Hd Monitor und 2 Dell 19 Zoll als zusatz :)
      1x 1 TB - 1x ssd 500 gb Samsung
      MSI Armor Gtx 1070
      16Gb DDR3 ram
    • Neu

      Hallo,

      jetzt habe ich auch ein massives Problem mit dem FSLabs A320, wo ich mir leider selber nicht mehr zu helfen weis!
      Ich habe vor einigen Tagen meinen kompletten PC neu aufgesetzt. Also alles Formatiert und Windows samt P3d neu installiert. Tja soweit so gut, die PMDG Flieger funktionieren alle tadellost. Aber beim FSLabs hackt es komplett! Es funktionieren keine Systemtöne. Also es werden weder Callouts noch sonstige Alarmmeldungen akustisch dargestellt (APP disconnect usw.). Es wird generell der Sound des FSLabs nur sehr lasch, wie wenn ein teil abgehen würde, ausgegeben. Die Triebwerke und die APU zb. haben einen total sanften ton - wie wenn etwas fehlen würde?
      Aber das ärgste Problem sind die Schubhebel, die rasten nicht mehr in den verschiedenen stufen/stellungen ein, sondern sind durchgängig wie bei einer Boeing??
      Eine de. und Neu Installierung brachte keine Lösung. Ich habe alles als Admin. ausgeführt, Virenscanner ist ausgeschaltet, Schreibschutz bei den betroffenen Ordnern (P3d usw.) ist auch aufgehoben. An den Internen Einstellungen des FSLabs kann es auch nicht liegen. callouts sind aktiviert, und die verschiedenen Stufen des Schubhebels sind auch aktiviert bzw. richtig eingestellt. Ich habe das selbe System auf einem anderen PC auch laufen, dort funktioniert aber alles reibungslos.... Das zweite PC System was ich nutze, habe ich ebenfalls neu aufgesetzt und dort alles komplett gleich installiert wie auf meinem Hauptrechner. Ich bilde mir aber ein, dass ich auf dem Hauptrechner (mit dem Problem) eine neuere Version von Windows 10 installiert habe - Version 1703. Könnte es aber wirklich daran liegen?

      Leider habe ich auch ein Problem mit IvAp, das ich bis heute nicht lösen konnte:
      Systemtöne beim IvAp - warum kein "ding dong" beim Rufen bzw. Warnton beim Disconnecten?

      Könnte auch dieses Problem vielleicht damit zusammenhängen?
      Wie geschrieben auf meinem zweiten, leider langsamen und alten System läuft alles tadellos ?(

      Würde mich über jede Hilfe freuen,
      Grüße Markus
    • Neu

      Der FSLabs hat im Hintergrund seine eigene Sound-Engine, die parallel zum P3D läuft. Der FSLabs benutzt dabei nicht das eingestellte Sound-Device vom P3D, sondern das was in Windows als Default-Sound-Device eingestellt ist. Wenn man rechts unten auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste mit einem Rechtsklick drauf drückt und dort Wiedergabegeräte auswählt, kann man alle Devices sehen und das Default-Device auch festlegen. Vielleicht liegt es daran.
    • Neu

      @littleDave
      Danke für den Hinweis. Also es liegt definitiv NICHT am FSLabs, sondern ich denke an dem Soundtreiber? Ich habe mich mal mit der Einstellung "Wiedergabegeräte" gespielt. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei einigen Geräten der Ton mehr oder weniger verschwindet. Also es gehen immer einige Komponenten ab?
      Ich habe mal Probehalber mein Headset mit einem USB-Adapter über USB angeschlossen. Tja, jetzt habe ich zwar endlich die erhofften Alarmtöne, die verschwundenen Töne vom Schubhebel funktionieren auch, und sogar IvAp hat auch wieder Ton....AAABER, jetzt höre ich dafür keinen Triebwerkssound mehr!? :evil: ES IST ZUM AUS DER HAUT FAHREN!!

      Leider stehe ich jetzt wieder an, zumindest habe ich das Problem eingrenzen können!

      Edit:
      Nun habe ich mein Headset an den Frontanschlüssen angeschlossen, jetzt FUNKTIONIERT es :hail: !!
      DANKE das du mich auf die richtige spur gebracht hast!

      Grüße Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von salzburger1981 ()