GSX Menü lässt sich nicht öffnen

    • P3Dv3-4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GSX Menü lässt sich nicht öffnen

      Hallo zusammen,

      wie der Titel schon sagt, habe ich ein alt bekanntes, wenn auch jeweils ziemlich individuelles Problem :(

      Ich habe mir soeben GSX gekauft und es sogleich auch als Admin in meinen P3D 3.4 installiert. Die Installation lief ohne Probleme und ich bin nach Anleitung vorgegangen. Daraufhin habe ich dann im Addon Manager noch das Produkt aktiviert und wollte es direkt einmal antesten. Leider lässt sich weder per Key Command (standard ist shift+strg+f12, habe ich bereits geändert um evtl. Tastenbelegungskonflikte zu vermeiden) noch per "Show GSX Menu by-passing YouControl" das Menü öffnen. Egal welches Flugzeug ausgewählt ist und an welchem Airport ich stehe, das Menü will einfach nicht erscheinen.

      Ich habe natürlich prompt gegoogled und verschieden Ansätze gefunden. Zunächst habe ich also GSX deinstalliert und nach einem Neu Start wieder installiert (immer mit Admin-Rechten). Leider brachte das nicht den gewünschten Erfolg... Laut FSDT soll eine komplette Neuinstallation des P3D helfen, da es bei GSX anscheinend Probleme gibt, wenn man zuvor P3D per Client Install geupdated hat, sprich der Content muss komplett neuinstalliert werden ;( Das ist für mich das worst case Szenario, welches ich auf jeden Fall verhindern möchte.

      Vielleicht gibt es daher ja noch andere Ansätze und einer von Euch hatte ein ähnliches Problem?

      Ich nutze:
      Win 10 x64 Pro
      P3D 3.4 inkl. Hotfix 2
      ASN
      FSUIPC (Controls sind im P3D disabled, vllt ist da ein Problem?)
      EZDOK
      REX Soft Clouds
      ORBX FTX Global + Vector
      diverse Airports und die MJC Dash 8 Pro

      Vielen Dank im Voraus!
      Intel Core i5 4690K // ASRock Z97 Killer // MSI GTX 1060 6GB // Corsair Vengeance 8GB 1600 MHz DDR3 Ram // und so weiter :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CaptainJoe ()

    • Ich bin wirklich ratlos... bisher hatte ich mit P3D echt Glück und es gab keine Probleme ?( Hat von Euch keiner einen Tipp für mich? :)

      Ansonsten sehe ich nur noch drei Möglichkeiten:

      1.) P3D Content neu installieren
      An sich kein Problem. Ich frage mich nur, welche der oben genannten Addons dann noch laufen oder nicht laufen. Weiß das jemand?

      2.) P3D Clean Neuinstallation
      Alle Addons runter, P3D neuinstallieren, alle Addons wieder drauf... alles wäre dann wieder auf dem neuesten Stand. Leider fehlt mir im Moment dazu leider die Zeit.

      3.) Kauf rückabwickeln
      Falls möglich.
      Eigentlich hat ein Verkäufer (insbesondere wenn er Unternehmer ist) im business to consumer Bereich gewisse Informationspflichen (zumindest nach deutschem Recht). M.E. gehört dazu auch die Aufklärung über die eingeschränkte Nutzbarkeit des Produktes. Ich finde, FSDT sollte angeben, dass unter dem Umstand des vorherigen Updates von P3D über den Client (die von LM empfohlene Variante) GSX nicht funktionieren wird. Zwar wird das in den Foren als offensichtlich dargestellt, ich persönlich wusste es aber vorher nicht.
      Warum zudem nur GSX von dieser Problematik betroffen ist und alle anderen einschlägigen Addons erschließt sich mir noch nicht ganz.

      Nun ja, falls doch noch jemand einen Tipp hat, nur her damit :) Ansonsten wäre eine Antwort auf 1.) sehr hilfreich :)
      Intel Core i5 4690K // ASRock Z97 Killer // MSI GTX 1060 6GB // Corsair Vengeance 8GB 1600 MHz DDR3 Ram // und so weiter :D
    • Grundsätzlich bekommt man GSX und alle andere FSDT/Flightbeam und alle andere Produkte die couatl benötigen normalerweise problemlos zu Laufen, wenn man sich an ein paar einfach Regeln hält. Ein Rückabwicklung ist zwar von den Bedingungen meines Wissens ausgeschlossen, aber eine Anfrage schadet nicht. Hast Du Dein Problem mal im FSDT-Forum angesprochen? Man ist hier sehr hilfsbereit, bis hin zu Teamviewer-Session mit Umberto himself.

      Nun zu Deinem Problem an sich.

      Öffnen sich denn andere P3D inflight-Menüs, bspw. ATC oder AS16? Wenn nicht -> Content neu installieren.
      Ist der AddOn-Manager aus dem AddOn Menü aufrufbar? Wenn nicht, ist Couatl in der exe.xml eingetragen?
      Neuinstallation von GSX ist eine gute Idee, wenn Du es als Admin machst (machst Du, wie Du schreibst), Firewall und Virenscanner ausschaltest (und zwar komplett, auch das Win10-Defender-Gedöns). Nur so stellst Du sicher, dass die aktuellen Dateien von FSDT geladen und installiert werden.

      CaptainJoe schrieb:

      Leider lässt sich weder per Key Command (standard ist shift+strg+f12
      Standard ist STRG+F12 - löst das evtl. das Problem?

      CaptainJoe schrieb:

      1.) P3D Content neu installieren
      An sich kein Problem. Ich frage mich nur, welche der oben genannten Addons dann noch laufen oder nicht laufen. Weiß das jemand?
      Client und Content kannst Du problemlos neu installieren. Wichtig dabei: Saubere Deinstallation vorher, p3d.cfg natürlich erneuern. AddOns sollten danach alle noch laufen - ist oft diskutiert worden, habe es ein paar mal gemacht und hatte nie ein Problem.

      CaptainJoe schrieb:

      2.) P3D Clean Neuinstallation
      Alle Addons runter, P3D neuinstallieren, alle Addons wieder drauf... alles wäre dann wieder auf dem neuesten Stand. Leider fehlt mir im Moment dazu leider die Zeit.
      Gibt Dir auch keine Garantie, dass GSX dann läuft, da der Fehler nicht bei GSX selbst oder dem P3d liegt, sondern irgendwo in der Interaktion der beiden bei der Installation oder Nutzung.

      Ich kann Dir raten, installiere erneut unter den o.a. Bedingungen. Sollte es auch dann nicht laufen, suche den Kontakt über das FSDT-GSX-Support-Forum.
    • Hallo Arlinetycoon,

      hab vielen Dank für Deine ausführliche Antwort und Deine damit verbundene Mühe :)

      Ich habe soeben Deinen ersten Tipp befolgt und GSX noch einmal neu installiert. Dabei habe ich das Programm über die Windows Funktion "Programme ändern oder deinstallieren" vollständig gelöscht und nach einem Neustart neu installiert. Dabei habe ich sowohl den Echtzeitschutz vom Win10 Defender als auch von Kaspersky abgestellt. Die Installation lief (wie auch zuvor) ohne Probleme.

      Im P3D habe ich dann über die alt-Taste das Menü aufgerufen und alle Funktionen einmal überprüft (die geforderten Menüs unter Addons waren auch alle vorhanden):
      - das ATC Menü lässt sich über den Reiter öffnen
      - ASN Weather Request hat keine Funktion, aber mit 122.000 bekomme ich die Daten
      - Sode 1.4.1 lässt sich erfolgreich testen
      - FSUIPC lässt sich öffnen
      - das EZDOK Studio lässt sich ebenfalls öffnen
      - der Addon Manager auch
      - GSX Settings, Customize Aircraft, Customize Airport Positions lassen sich öffnen
      - Coatl Settings, sowie ein Restart lassen sich ausführen

      jedoch kann ich das GSX Menü weder über den Reiter noch über strg+f12 öffnen :(

      Was mich verwundert hat, ist das ich zwar per shift+f2 mein ReShade Menü öffnen konnte, aber dort keine Einstellungen vornehmen konnte (ich nutze das PTA-Tool, das Ultimate Realsim Pack und ReShade). Ich habe daraufhin die dxgi.dll aus meinem P3D Verzeichnis gelöscht um ReShade zu deaktivieren. Leider lässt sich das GSX Menü immer noch nicht öffnen. Nach einfügen der dxgi.dll lässt sich das ReShade Menü aber wie gewohnt konfigurieren. Am PTA-Tool kann es ja eigentlich nicht liegen, das greift ja nicht aktiv in den Sim ein während er läuft.

      Nun ja, ich werde dann heute Abend, insofern Zeit ist, einmal den Content neu installieren (auch wenn ein vorhandenes ATC-Menü dagegen spricht). Ich hoffe das bringt Besserung und keine weiteren Probleme. Ansonsten werde ich mich an den FSDT-Support mit der Bitte um Hilfe wenden.

      Viele Grüße

      Johannes
      Intel Core i5 4690K // ASRock Z97 Killer // MSI GTX 1060 6GB // Corsair Vengeance 8GB 1600 MHz DDR3 Ram // und so weiter :D
    • Hallo Beret,

      ich habe gerade eben alle SimConnect Versionen noch einmal installiert, daraufhin GSX deinstalliert und nach der oben beschriebenen Methode wieder installiert. Leider alles ohne Erfolg... Jetzt bleibt anscheinend nur noch der Content.

      Mittlerweile hat mich das ganze schon wieder zu viel Zeit gekostet, die ich im Moment nicht habe. Ich werde mich bei Gelegenheit mal an FSDT wenden.

      P.s. Der Addon Manager installiert sich gemeinsam mit GSX und ist bei mir auch voll funktionsfähig :)
      Intel Core i5 4690K // ASRock Z97 Killer // MSI GTX 1060 6GB // Corsair Vengeance 8GB 1600 MHz DDR3 Ram // und so weiter :D
    • Hallo Airlinetycoon,

      Ich bin im Moment leider nicht in Reichweite meines Sims, aber ich weiß aus dem Kopf das unter dem Reiter Addons im alt-Menü SODE zu finden ist. Wenn ich darauf gehe habe ich die Option "Test DLL Connection". Weitere Optionen gibt es nicht. Heißt das, dass SODE nicht vollständig installiert ist? Ich dachte, dass würde GSX automatisch mit installieren.

      Ansonsten habe ich seit P3D 3.1 immer ein Client Update vorgenommen. Dabei habe ich immer die cfg und die Shader gelöscht. Sprich Content und Scenery etc sind noch auf Stand 3.1. Bisher habe ich das nicht geändert, da P3D prima bei mir lief.

      Viele Grüße

      Johannes
      Intel Core i5 4690K // ASRock Z97 Killer // MSI GTX 1060 6GB // Corsair Vengeance 8GB 1600 MHz DDR3 Ram // und so weiter :D
    • GSX Menü lässt sich nicht öffnen

      Ok. Wie steuerst Du denn Sode? Es sollten 3 Punkte unter Sode vorhanden sein, Bedienung, Test und Reload. Versuche ob sich das Sode Bedienfenster zeigt. Wenn sich auch das nicht öffnet, ist das der bekannte Client-update-Bug. Die Neu-Installation des Contents sollte es beheben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von airlinetycoon ()

    • CaptainJoe schrieb:

      Hallo Airlinetycoon,

      Ich bin im Moment leider nicht in Reichweite meines Sims, aber ich weiß aus dem Kopf das unter dem Reiter Addons im alt-Menü SODE zu finden ist. Wenn ich darauf gehe habe ich die Option "Test DLL Connection". Weitere Optionen gibt es nicht. Heißt das, dass SODE nicht vollständig installiert ist? Ich dachte, dass würde GSX automatisch mit installieren.

      Ansonsten habe ich seit P3D 3.1 immer ein Client Update vorgenommen. Dabei habe ich immer die cfg und die Shader gelöscht. Sprich Content und Scenery etc sind noch auf Stand 3.1. Bisher habe ich das nicht geändert, da P3D prima bei mir lief.

      Viele Grüße

      Johannes
      genau da liegt dein Problem....beim Wechsel von 3.1 auf 3.2 war das update des content nötig!
      Denn damals war ohne update des content kein Aufrufen des GSX Fensters mehr möglich!
      Du kannst nur den content updaten ohne den clienten noch mal zu deinstallieren. Natürlich musst du den alten content vorher deinstallieren....
      Gruß
      Holi
      EDDB :thumbsup:
    • Hallo zusammen! :)

      So Problem gelöst! Der Content war wie vermutet kriegsentscheidend :D
      Nach einer Neuinstallation funktioniert jetzt alles wie es soll, obwohl ich schon mit dem Schlimmsten gerechnet habe. Ich war erstaunt, als der SIM ohne Murren direkt alle Addons ohne Probleme geladen hatte... Da bin ich wirklich noch FSX-Geschädigt (verzeiht mir).

      Also ein großes Danke an alle, sie sich die Mühe und die Zeit genommen haben, sich mit meinem Problem zu befassen! :)
      Intel Core i5 4690K // ASRock Z97 Killer // MSI GTX 1060 6GB // Corsair Vengeance 8GB 1600 MHz DDR3 Ram // und so weiter :D