Star Citizen

    • Hallo Gemeinde,
      ich habe zwischenzeitlich auch Alpha 3.0 installiert, bin aber nur kurz im Hangar unterwegs gewesen und ein wenig in meiner Mustang rumgeklettert. Mir ist dabei aufgefallen, dass das Spiel unglaubliche Ressourcen schluckt. Obwohl ich die Grafikeinstellungen nicht angefasst hatte drehten die Lüfter auf Volllast und die Temperatur stieg merklich in meinem Arbeitszimmer, so dass ich die Heizung ausstellen und Lüften konnte. :D

      Ich fand allerdings auch, dass alles noch ein wenig ruckelig war. Meines Erachtens war das bei V 2.6.1 noch besser. Ich bin auch der Meinung das die Kollegen langsam in die Pötte" kommen müssen. Wenn die so weiter an den Planetensystemen basteln, dauert das noch Jahrzehnte. Es ist ja schön wenn man so eine Detailverliebtheit an den Tag legt, aber irgendwann werden die Random-Systeme bauen müssen wie bei ED.

      Probleme habe ich immer noch meinen X52 pro richtig einzustellen. Das scheint mir doch verdammt kompliziert zu sein. Zum einen kann man mühselig alles im Menü einstellen oder ein XML einlesen. Macht mich aber auch nicht so richtig glücklich, da ich die Funktionen gerne ähnlich bzw. am Besten gleich einstellen würde wie bei Elite Dangerous.

      Ansonsten bin ich mittlerweile fast mehr in ED unterwegs als mit meinem geliebten P3D, zumal ich mir gerade einen gut ausgestatteten Python gegönnt habe. :blush2: Screenshot.jpg
      Falls mich mal jemand sucht, ich bin in ED als Baldur T unterwegs. :gamer3:
      Happy flying
      Jörg


      Meine Hardware:
      Gehäuse: Cooler Master Centurion 5 II, Motherboard: ASUS P8Z77-V (Sockel 1155), Prozessor: Intel Core i7-3770K, GraKa: Gigabyte Radeon R9 390 G1 Gaming 8GB, Festplatten: SAMSUNG SSD 830 256 GB und Seagate Barracuda 7200 1000 GB, Speicher: 16 GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9, OS: Windows 10 Professional 64-bit
    • "Westphalian Dawn"?!
      Hehe. der war gut!

      Schönes Schiff und grafisch könnte das auch aus SC sein, oder?

      OT: Ich habe vor ein paar Wochen meinen Rechner neu aufgesetzt und seitdem P3D nicht wieder neu installiert, weil mich dieses Problem mit den den nicht nachladenden Texturen/Autogen echt zu viele Nerven gekostet hat! ;)

      Ich finde XP11.11 mittlerweile auch eigentlich schöner!
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Schröder schrieb:

      "Westphalian Dawn"?!
      Hehe. der war gut!
      Ja, da geht die Sonne unter. :D

      Grafisch ist ED ziemlich weit weg von SC. SC scheint mir doch um einiges detailreicher und atmosphärischer zu sein. Im Falle von P3D nutze ich immer noch die alte Version 3.4. Mit dem Umstieg warte ich noch. Evtl. stelle ich mir erst mal einen neuen Rechner zusammen. Meiner ist ja schon über 5 Jahre alt und Ryzen 2 soll ja im März 2018 kommen. Mal schauen was der so bringt.
      Happy flying
      Jörg


      Meine Hardware:
      Gehäuse: Cooler Master Centurion 5 II, Motherboard: ASUS P8Z77-V (Sockel 1155), Prozessor: Intel Core i7-3770K, GraKa: Gigabyte Radeon R9 390 G1 Gaming 8GB, Festplatten: SAMSUNG SSD 830 256 GB und Seagate Barracuda 7200 1000 GB, Speicher: 16 GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9, OS: Windows 10 Professional 64-bit