Schalter und drehdingsbums selber machen (Anfänger)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schalter und drehdingsbums selber machen (Anfänger)

      Hallo zusammen

      Ich möchte ein paar Schalter in mein Homecockpit (naja nennen wirs jetzt einfach so) verbauen. Respektive ich möchte das ganze mal erlernen.
      Was ich weiss und was ich möchte:

      Ich weiss nix. Das heisst ich fang bei dem Thema von 0 an.
      Die Schalter sollten via USB angesteuert werden können.
      Einfacher für mich wäre es Joystick Buttons, da ich mit den fsuipc Offsets regelrechte mühe habe diese herauszufinden. Respektive nicht kapiere.
      Ich fliege mit der Prosim737. Diese lässt auch Joystick Buttons zu. Deshalb wäre das glaube ich am einfachsten.
      Was brauche ich, um ein Paar Schalter zu realisieren und evtl. vielleicht so ein Drehknopf.
      z.B. Schalter und drehdingsbums die ich grad weiss welche ich haben möchte:

      APU START, APU STOP APU GEN, Engine GRD und OFF 1 und Engine GRD und OFF 2
      Tilt vom Wetterradar.
      Es geht mir hier jetzt nur drum, um das mal auszuprobieren, wie schwer oder einfach das ganze ist. Falls ich keine grösseren Probleme mit der Umsetzung habe, so wird das Später sicher noch grösser ausgebaut.

      Ich hoffe ihr könnt mir bissel helfen.

      Gruss Dani
      :jSwiss: :jSwiss:
      Mein PC:
      Intel Core i7 4790K 4.00GHz Quad Core 8MB Cache
      Kingston HyperX Genesis DDR3-2133 16GB (Kit 4x4GB) CL11 XMP
      SSD: Samsung 840 Pro, 256GB, lesen: 540MB/s, schreiben: 520MB/s
      MSI Z97-GD65 Gaming
      ASUS ROG MATRIX GTX 980 Ti Platinum
    • Hallo Dani,

      du brauchst dafür einen beliebigen Schalter und eine Interface-Karte.
      Ich habe damit auch mal ein bisschen experimentiert und mir über Ebay für 30 Euro eine China-Billig-Karte geholt, nur um mal zu sehen, wie das ganze überhaupt funktioniert.
      Die Karte wird per USB an den Rechner gehängt und hat Anschlüsse für Plus (+) Minus (GND) und für jede Menge Schalter. Deinen Schalter schließt du dann über vier einzelne Drähte an die Karte an.

      Hersteller für Karten sind z.B.
      - Arduino
      - Opencockpits
      - bestimmt noch weitere

      Die Karten werden unter Windows z.B. als Gamecontroller oder ähnliches erkannt. In deiner Flight Management Software weist du dann dem Tastendruck eine Funktion zu.
      Das mal nur zur prinzipiellen Funktionsweise.

      Sicher kann dir die 737-Fraktion noch spezielle Hinweise geben.
      Viele Grüße,
      Marco
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Opencockpitskarten ... braucht wieder SIOC. Für Schalter und Anzeigen (LED) gibt es bessere Alternativen ... Pokey, Phidget, Bodnar ...
      Der Schalter muss ja nur eine sonst verwendete Tastenkombination weitergeben/erzeugen.
      Stufen/drehschalter reichelt.de/Drehschalter/DS-1/…GROUPID=7594&ARTICLE=7186

      oder Conrad usw

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von d-mika ()

    • z.B.? ich blick da grad nicht durch. Bei Adurino gibt es zig verschiedene. Was brauche ich für eine?
      Gruss Dani
      :jSwiss: :jSwiss:
      Mein PC:
      Intel Core i7 4790K 4.00GHz Quad Core 8MB Cache
      Kingston HyperX Genesis DDR3-2133 16GB (Kit 4x4GB) CL11 XMP
      SSD: Samsung 840 Pro, 256GB, lesen: 540MB/s, schreiben: 520MB/s
      MSI Z97-GD65 Gaming
      ASUS ROG MATRIX GTX 980 Ti Platinum
    • Gar keine. Den Arduino musst du noch auf Joystick umpolen, wird von Haus aus nicht als solcher erkannt. Nimm eine Boadnarkarte (am einfachsten) oder einen Arcaze (etwas komplizierter aber variabler da per Zusatzmodul auch LEDs und so angesteuert werden können als spätere Erweiterung



      http://www.sysprofile.de/id193601
      :bw: Achtet auf eure Rechtschreibung. Schon ein kleiner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren :bw:
    • Naja. das mit dem fsuipc offset ist für mich leider nicht klar. zb. apu on off. wie komme ich an die offsets. aus der offset doku werde ich leider nicht schlau, da mein englisch nicht gerade berauschend ist. Das schreckt mich leider noch ein bissel.

      Gruss Dani
      :jSwiss: :jSwiss:
      Mein PC:
      Intel Core i7 4790K 4.00GHz Quad Core 8MB Cache
      Kingston HyperX Genesis DDR3-2133 16GB (Kit 4x4GB) CL11 XMP
      SSD: Samsung 840 Pro, 256GB, lesen: 540MB/s, schreiben: 520MB/s
      MSI Z97-GD65 Gaming
      ASUS ROG MATRIX GTX 980 Ti Platinum
    • Die Arcaze sehen echt gut aus, ist die Aussage allgemeingültig oder eher nur für Boeing geeignet? Habe nämlich auch noch keinen Plan, welche Karte für mich die richtige ist. Beispiel A320 Autobrake Panel, sollte mit Arcaze ja gut zu realisieren sein oder?
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • denke Ich versuche diese auch. Okay. Was brauche ich von Arcaze um APU OFF,ON,START, APU GEN (evtl. sogar die Lampe von APU GEN), Engine Start 1 und 2, Tilt Wetter radar.

      Könnt ihr mir ein Link geben auf die Produkte. Die Karten sollten für späteren ausbau mehr Plätze frei haben als die genannten.
      Vielen Dank erstmal.
      Gruss Dani
      :jSwiss: :jSwiss:
      Mein PC:
      Intel Core i7 4790K 4.00GHz Quad Core 8MB Cache
      Kingston HyperX Genesis DDR3-2133 16GB (Kit 4x4GB) CL11 XMP
      SSD: Samsung 840 Pro, 256GB, lesen: 540MB/s, schreiben: 520MB/s
      MSI Z97-GD65 Gaming
      ASUS ROG MATRIX GTX 980 Ti Platinum
    • Welche Module brauche ich?
      reicht nur das
      simple-solutions.de/shop/product_info.php?products_id=13
      oder brauch ich auch das
      simple-solutions.de/shop/product_info.php?products_id=72
      Sorry. Aber ich möchte ungern was falsches bestellen.

      Gruss Dani
      :jSwiss: :jSwiss:
      Mein PC:
      Intel Core i7 4790K 4.00GHz Quad Core 8MB Cache
      Kingston HyperX Genesis DDR3-2133 16GB (Kit 4x4GB) CL11 XMP
      SSD: Samsung 840 Pro, 256GB, lesen: 540MB/s, schreiben: 520MB/s
      MSI Z97-GD65 Gaming
      ASUS ROG MATRIX GTX 980 Ti Platinum
    • Wenn du nur einen normalen APU-Schalter anschließen willst, der bei Knopfdruck leuchtet, dann reicht dir die normale USB-Karte. Das hab ich mit meinem China-Teil auch so hinbekommen. Musst dich halt mit dem Anschluss-Schema deines Schalters beschäftigen.
      Wenn du unabhängig von den Schaltern noch LEDs ansteuern willst, dann brauchst du meiner Meinung nach erst die LED-Karte.
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • So. Hab jetzt bestellt. Ist das richtig, das man diese Arcace Karten nur dort bekommt?
      simple-solutions.de/shop/index.php?cPath=2
      Ist doof das in die Schweiz liefern zu lassen...

      Gruss Dani
      :jSwiss: :jSwiss:
      Mein PC:
      Intel Core i7 4790K 4.00GHz Quad Core 8MB Cache
      Kingston HyperX Genesis DDR3-2133 16GB (Kit 4x4GB) CL11 XMP
      SSD: Samsung 840 Pro, 256GB, lesen: 540MB/s, schreiben: 520MB/s
      MSI Z97-GD65 Gaming
      ASUS ROG MATRIX GTX 980 Ti Platinum
    • Könnt ihr eine empfehlung abgeben für einen drehschalter? Engine Start GRD,OFF,CONT,FLT

      Gruss Dani
      :jSwiss: :jSwiss:
      Mein PC:
      Intel Core i7 4790K 4.00GHz Quad Core 8MB Cache
      Kingston HyperX Genesis DDR3-2133 16GB (Kit 4x4GB) CL11 XMP
      SSD: Samsung 840 Pro, 256GB, lesen: 540MB/s, schreiben: 520MB/s
      MSI Z97-GD65 Gaming
      ASUS ROG MATRIX GTX 980 Ti Platinum