AFCAD EDDF

    • FS9
    • AI-Flugzeuge
    • Hallo Leute,
      Ich möchte mich nun auch etwas mit dem AFCAD EDDF beschäftigen.Ich meine mit den AI Verkehr.
      Welche Airline (Aircraft) auf welchem Gate-Parkplatz steht.Ich habe auch den Timetable von EDDF aber da steht nur Terminal und Halle bzw Schalter.Weiß jemand von euch wo man einigermaßen die Positionen der Airlines am Airport herausbekommt.
      Für eine Antwort wäre ich sehr Dankbar.Schönen Sonntag noch.

      Gruß Thomas
      flieger1, Mitglied im FlightXPress Forum seit Mar 2008.
    • Hallo Thomas,

      ich hoffe du wirst bei deinem Unterfangen nicht gänzlich verrückt. Denn eigentlich ist es nahezu unmöglich, den Traffic aus Frankfurt im Flusi real darzustellen.

      Welche AFCAD Grundlage nutzt du denn? Freeware/Payware? Ich nutze die in die Jahre gekommene Freeware. Was diese allerdings ganz gut darstellt ist das Terminal 1 mit Lufthansa und StarAlliance Traffic und Terminal 2 in bunt. Das kommt erstmal der Realität sehr nahe. Allerdings ist es sehr schwierig, ganz genaue Informationen über die jeweiligen Parkpositionen zu erhalten. Letzten Endes musst du für dich selber entscheiden, wie dein Flughafen aussehen soll, und da kannst du nur auf eigene Beobachtungen und Fotostudium bauen. Was meine ich damit? Wenn du zum Beispiel die afrikanischen Airlines Ethiopien Airlines, Air Namibia oder South African nimmst, die landen in der Früh, laden alles aus und werden dann bis in die Dämmerung auf dem zukünftigen Gelände des Terminal 3 geparkt(eigene Beobachtung von der Plattform an der A5 oder Besucherterrasse), weiteres Beispiel, die A380 von Singapoor und Thai teilen sich ein A380 Gate, wenn der Thai abfliegt, wird der Singapoor A380 hingeschoben (haben wir bei ner Vorfeldrundfahrt beobachtet). Dazu kommen die mäßigen Flugpläne, die meist nicht sehr genau sind wenn man Flightradar mit dem vergleicht, was der Flusi abbildet. Auch die Wechselnden eingestzten Flugzeuge machen eine genaue Abbildung schwierig, immer mehr Dreamliner landen in Frankfurt, einige große Flugzeuge werden von kleineren ersetzt (Asiana kommt statt mit 747 jetzt häufiger mit 777), usw usf...

      Alles nicht so einfach
      MfG Andreas

      Meine Flickr-Seite
    • Hallo Andreas,
      Ja ich glaube da magst du recht haben mit dem Traffic von Frankfurt,es ist wirklich nicht einfach zumal ich da ein absoluter Laie bin.
      Aber was mich dazu geführt hat den Traffic etwas zu verändern,war der Flusi ATC. Jedes mal wenn ich eingflogen bin,hat mir ATC einen
      Parkplatz zwischen V170-V153 zugewiessen. Ich benutze AFCAD2. Mal eine Frage dazu,wenn ich eine Airline z.b Air Namibia auf Parkplatz G15 stelle
      dann darf doch normalerweise keine andere Airline dort stehen.Auf G15 ist nur Air Namibia eingetragen.
      Und ich versuche auch etwas mehr Verkehr zwischen V117-V106 zu bekommen.Denn da ist normalerweise auch hoher Verkehr.
      Und da ist auch noch der Radius der stimmen muss.Ich merke das ich da noch sehr viel lernen muß.Hast du dir dein AFCAD auch selber gebastelt?

      Gruß Thomas
      flieger1, Mitglied im FlightXPress Forum seit Mar 2008.
    • Ich habe mir bei Freewarescenery.? Die Frankfurt Scenery mit allen Updates geladen. Als Verkehr habe ich komplett woai, und die deutschen Airlines mit FAIB Modellen ausgestattet. Vor kurzem habe ich angefangen, Flugpläne so abzuändern, dass ich Flugzeuge, die ich regelmäßig sehe (ich kann vom Vordertaunus aus meinem Wohnzimmer super mit Fernglas die startenden und landenden Flugzeuge sehen) auch zum ungefähren Zeitpunkt im Flusi sehe. Die afcad Datei ändere ich immer nur ungefähr ab, wo hab ich welchee Airline mal gesehen, auf Fotos oder in echt. Gerade bei den Cargo Maschinen sieht es dünn aus, da helfe ich nach. Wenn du G51 fest vergibst, stellt der Flusi eigentlich das Flugzeug das den entsprechenden parking code in der aircraft.cfg hat da hin. Wenn du selber fliegst, stellt dich der atc glaub ich auf den ersten freien Platz, der nicht mit Code belegt ist, aber da lass ich mich gern eines besseren belehren.

      Gruß
      MfG Andreas

      Meine Flickr-Seite
    • Hallo Andreas,
      Jetzt habe ich einige Fragen an dich
      1)was meinst du mit FAIB Modellen
      2)ich habe gemerkt das zu bestimmten Zeiten sich Lufthansa an Gate bzw Parkplätzen hin stellt obwohl sie da nicht eingetragen sind.
      3)mit den verschiedenen Farben der Stellplätze habe ich auch noch so meine Probleme was sie bedeuten sollen.
      Ich habe gedacht,es hat mit der Anzahl der Airlines zutun.
      Jetzt bin ich auch noch dabei Airlines und Flightplane hinzu zu fügen.Hoffentlich übernehme ich mich hier nicht :lols:
      Gruß thomas
      flieger1, Mitglied im FlightXPress Forum seit Mar 2008.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flieger1 ()

    • Das AFCAD File ist recht kompliziert. Bei großen Airports wie EDDF kannst du nicht einfach nur eine Airline pro Gate zuweisen (außer Airlines die dort ihre Base haben), sonst würden die Gates schlichtweg nicht reichen.
      Du musst da mehrere Airlines ein Gates zuweisen, idealerweise solche die sich gegenseitig nicht stören, sprich einer landet am Vormittag und der nächste kommt erst, wenn der Jet der den Spot blockiert schon wieder weg ist.
      Wenn ein Flugzeug landet und kein Gate frei ist an dem der entsprechende Parking Code gesetzt ist, schickt sie der FS auch auf andere Gates. Sollte überhaupt kein Gate mehr frei sein, verschwinden die Flieger einfach.

      Weiß nicht welches Tool du benutzt, aber die Farbe steht nromal fpr die erste Airline die du an diesem Gate einträgst.

      Bezgl. FAIB: Deutlich wertigere AI Flieger, mit HD Texturen für FSX/P3D
      fsxaibureau.com/manufacturing/
      Meine Repaints gibts hier: www.juergenbaumbusch.de