X-Plane 11 Grafik Einstellung Nvidia GTX780

    • v11
    • X-Plane 11 Grafik Einstellung Nvidia GTX780

      Hallo,

      ich habe mir die XPlane 11 Demo geladen und nun suche ich eine gute Grafikeinstellung für eine Nvidia GTX780.
      Die Einstellungen aus XPlane 11 gefallen mir noch nicht so ganz. Die Texturen erscheinen mir noch etwas zu weich und leicht unscharf.
      Sollte man auch bei XPlane 11 die Grafik extern einstellen, also außerhalb von XPlane 11.
      Wenn dem so sein sollte, könnte mir jemand seine Einstellung verraten ?
      Falls ihr noch Angaben zur meiner Hardware benötigt, die steht in meine Profil.
      Ich nutze die Xplane 11 Demo mit Windows 10 Pro 64bit
      Ich sage schon mal vielen Dank.
      Gruß, Jörg
    • Da wirst du auch mit den Grafikeinstellungen nicht viel ändern können. Der XP-11 ist nun mal anders als sein Vorgänger, der hellere und klarere Konturen vorweist. Ich habe beide gekauft und kann sie gut mit der gleichen Scenery vergleichen. Was du ändern kannst ist die Sichtweite. Bei max. Einstellung ist die Sicht auch klarer. Wenn dann noch der Himmel klar ist, entspricht er fast dem XP-10.
      Nur die Cockpits sind m.E. zu dunkel, wenn nicht die Sonne drauf scheint. Man kann dann fast keinen Schalter erkennen. Da ist der XP-10 klar im Vorteil.
      Am besten du fliegt mit den erwähnten Einstellungen tagsüber und stellst auch die Helligkeit nicht zu hoch ein, damit ein höherer Kontrast entsteht. Dann dürfte es einigermassen klappen.
      Ein wenig dunstig und entsprechend unscharf sind zwar die Landschaftskonturen immer noch, aber das ist anscheinend so gewollt.
    • Wenn dir die Texturen zu unscharf sind, stell die im Grafikmenü auf den höchsten Wert, allerdings MIT Kompression, die ist nicht das Problem. XP11 nutzt leider nur 4x Anistropen Filter, was dann zu Unschärfen, gerade aus flachem Betrachtungswinkel führen kann. Dem kannst du abhelfen, indem du im NVidia Control Panel (oder auch im NV Inspector) für XP11 den Anisortopen Filter auf 16 setzt und das so erzwingst. Diesen Workaround hat auch Ben Supnik von Laminar empfohlen.

      Außerdem könntest du die Sichtweite im Wettermenü erhöhen um weniger Nebel in unmittelbarer Umgebung zu haben. Dadurch wirkt das Bild im ganzen auch schärfer. Beachte dabei aber, dass höhere Sichtweite in XP11 spürbar auf die Performance schlagen kann, weshalb dieser Wert nicht unbedingt bis ans Limit gesetzt werden sollte. Versuche mal etwa 40 Meilen Sichtweite und schau, ob das passt.
    • Paradox Agi schrieb:

      Treppenstufen? In XP11 habe ich die nur, wenn ich sehr nah heran gehe... dafür flimmern die allerdings ziemlich heftig. Ich habe nun mehrere Einstellungen getestet und keine davon hatte eine Auswirkung auf die Schatten selbst, das Flimmern lässt sich allerdings durch Antialias verbessern.
      Könntest Du mal deine Einstellung hier posten?
      Campino, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.

      Gruß Max ;)

    • Neu

      FlyAgi schrieb:

      Regler Darstellungsqualität: HDR (zweite Stufe von rechts)
      Regler Antialias: FXAA+2xSSAA
      Szenerieschatten: an (normalerwiese aus)

      Regler Objekte: Niedrig (zweite von links)
      Regler Reflektionen: Niedrig (ganz links)
      Parkende Flugzeuge: aus

      Vsync: an

      Dazu habe ich 16x Anisotropen Filter über den Grafiktreiber erzwungen.
      Szenerieschatten aus? Warum das ?? Und für was ist Vsync?
      -Win 10 Professional
      -Intel Core i7 7700K 4x 4.20GHz
      -Asus ROG Strix Z270F Gaming
      -16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
      -MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G
      -1000GB SSD Samsung 850 Evo 2.5
      -1000GB Seagate Desktop HDD
      -Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      -550 Watt Corsair RMx Series RM550x Modular 80+ Gold

      Addons: PMDG777,737-678, Mega Airport EDDF, ASN, Soft Cloud,Active Camera uvm.....
    • Neu

      bzgl. des Szenerieschattens, ich hatte die letzte Zeit so recht stark gezackte Flugzeugschatten auf dem Boden, was ich extrem unschön fand. Dann schaltete ich mal den Szenerieschatten aus und schwups waren die Flugzeugschatten am Boden erheblich schöner und ehrheblich feiner "gezackt".

      Daher sage ich einfach, selber ausprobieren. ;)
      Mit freundlichen Grüßen Frank :)

      Angaben zu meiner Hardware:
    • Neu

      Ja die Zacken sind bei mir genau so extrem hässlich :) ich werde es mal auch komplett ausschalten ubd gucken wie es dann aussieht. Auch im Cockpit sind die Zacken zu sehen. Gibt es hier vll Grafik Einstellung für gtx1080 ? Ich habe das Problem mit shader obwohl ich es genau wie im Video gemacht habe passiert bei mir nichts. Also da wo reloadet steht wenn man da drauf klickt muss was erscheinen da passiert aber nichts.
      -Win 10 Professional
      -Intel Core i7 7700K 4x 4.20GHz
      -Asus ROG Strix Z270F Gaming
      -16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
      -MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G
      -1000GB SSD Samsung 850 Evo 2.5
      -1000GB Seagate Desktop HDD
      -Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      -550 Watt Corsair RMx Series RM550x Modular 80+ Gold

      Addons: PMDG777,737-678, Mega Airport EDDF, ASN, Soft Cloud,Active Camera uvm.....
    • Neu

      tripleseven777 schrieb:

      Szenerieschatten aus? Warum das ?? Und für was ist Vsync?
      Weil es Leistung frisst habe ich die Szenerieschatten deaktiviert. So doll sind die ja letztlich auch nicht. Und, VSync sorgt dafür, dass das Bild nicht schliert, keine Risse entstehen, wenn es in Bewegung ist. Das brauche ich ganz dringend, da ich mich mehr umsehe als alles andere. Und ein unsauberes Bild ist auch nicht so meins. Wenn man allerdings mit 25 fps zufrieden ist, machen die Szenerieschatten wohl auch nicht mehr soviel aus und VSync sorgt dann für extreme Eingabeverzögerung.
    • Neu

      Jetzt weiß ich Bescheid danke :)
      Hab das mal mit mein System gecheckt alles auf höchste Leistung und die FPS waren so zwischen 30-36. aber hab trotzdem Schatten weggemacht :)
      -Win 10 Professional
      -Intel Core i7 7700K 4x 4.20GHz
      -Asus ROG Strix Z270F Gaming
      -16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
      -MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G
      -1000GB SSD Samsung 850 Evo 2.5
      -1000GB Seagate Desktop HDD
      -Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      -550 Watt Corsair RMx Series RM550x Modular 80+ Gold

      Addons: PMDG777,737-678, Mega Airport EDDF, ASN, Soft Cloud,Active Camera uvm.....
    • Neu

      ja so ungefähr. vll ist es auch mehr. werde später schauen wieviel es genau ist.
      ja autogen ist auf anschlag.
      -Win 10 Professional
      -Intel Core i7 7700K 4x 4.20GHz
      -Asus ROG Strix Z270F Gaming
      -16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
      -MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G
      -1000GB SSD Samsung 850 Evo 2.5
      -1000GB Seagate Desktop HDD
      -Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      -550 Watt Corsair RMx Series RM550x Modular 80+ Gold

      Addons: PMDG777,737-678, Mega Airport EDDF, ASN, Soft Cloud,Active Camera uvm.....