Wenn man alle Netzwerke zusammen läge, dann....

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind halt alles persönliche Empfindungen. Es kommt ja auch ein wenig auf die Abdeckung an, wo man hauptsächlich fliegt. Wenn man in den Staaten auf IVAO unterwegs ist, kann man genauso gut offline fliegen. Ich glaube, das macht auch viel aus, genauso wie für viele der Voice-Codec entscheidend ist. Idioten hast du überall, egal ob Vatsim oder IVAO.
    • Ich verstehe auch nicht so ganz, warum man "wechseln" muss. Nirgendwo steht, dass man nicht auf beiden Netzwerken unterwegs sein darf. Ich bin bei IVAO und VATSIM obwohl ich im Moment den Sim nicht sehr oft anschmeisse. Will ich in America fliegen (was fast immer der Fall ist), nutze ich VATSIM. Will ich mal in Europa fliegen nutze ich IVAO. Ich persoenlich finde IVAO aber eher auf der ATC Seite interessant, weil ATC in Deutschland interessanter ist als in America. FAA Procedures sind sehr Prozedural und lassen wenig Spielraum und das macht ATC in Europa zumindest simuliert etwas interessanter. Ich lotse auch auf VATSIM in SFO, allerdings finde ich, dass es sehr lange dauert, bis man ueberhaupt mal bestimmte Positionen besetzen darf, denn selbst wenn man sich gut in Aviation auskennt und weiss, was man tut, man muss immer erst einen Mentor finden und meist sind die 12 jaehrigen Kids schneller. Ich habe einen gewissen Anstand, weshalb ich einen Mentor nicht dauerhaft nerve, sowas ist den 12 jaehrigen ziemlich egal. Entsprechend kommt man auf VATSIM sehr langsam vorwaerts, was auch dazu fuehrt, dass ich teilweise IVAO bevorzuge, da zeigt man bei einer Pruefung, dass man weiss was man tut und hat vorher Zeit zu practicen ohne staendig auf einen Mentor oder sowas angewiesen zu sein.

      Generell finde ich, dass es aber durchaus Sinn macht, auf beiden Netzwerken vertreten zu sein. Da kann man sich das Netzwerk aussuchen, was fuer den jeweilligen Flug am meisten Sinn macht (ATC Abdeckung) bzw. wo es gerade ein Event gibt oder sowas. Wer gerne in America fliegt, wird jedenfalls auf IVAO nicht gluecklich.
      Working on my crosswind landing technique in the PMDG NGX!
    • Andreas VATSIM schrieb:

      Was die MTL und das Modelmatching angeht, scheint die aktuellste Version von vPilot einen großen Schritt nach vorne gemacht zu haben. Es gibt jetzt offiziell für FSX und P3D einen neuen Satz AI-Flieger mit vielen, vielen Bemalungen: bvai.bvartcc.com/
      Ist zwar richtig, aber was P3Dv4 betrifft sind dort etliche Modelle nicht kompatibel! Das sollte man wissen um sich nicht zu wundern, dass ab und zu auch schwarze Flieger oder welche ohne Fahrwerk etc rumstehen....
      Gruß
      Holi
      EDDB :thumbsup: