Dovetail Games – Flight Sim World

    • werde ihm auch testen!
      Habe gerade gesehen das es ein ausführliches video existiert! Aufgenommen von Jordon king



      Schaut natürlich wie ein aufgehübschter fsx aus, aber solange der rest stimmen würde und danach auch grosse airliner und zusatz programme wie atc und pfpx gehen dann ist es sicher eine überlegung wert. Oder es wird ein Sim den ich persönlich nur wegen den Missionen spiele und fertig! ;)

      Windows 10 Pro CREATOR

      Intel 7 4790k 4,5
      Acer Full Hd Monitor und 2 Dell 19 Zoll als zusatz :)
      1x 1 TB - 1x ssd 500 gb Samsung
      MSI Armor Gtx 1070
      16Gb DDR3 ram
    • Jo hallo, ein bisschen schade ist das Flight Sim World nur auf Englisch kommt, genau so wie Flight School.
      Untertitel machen die Missionen unglaublich nervig und damit zurechnen das sie deutsche Stimmen später mit einspielen werden kann man auch vergessen.
      Getestet wird trotzdem, weil die Grafik ansprechend ist.
      Gruß Michael
    • omsyndrom schrieb:

      Schaut natürlich wie ein aufgehübschter fsx aus, aber solange der rest stimmen würde und danach auch grosse airliner und zusatz programme wie atc und pfpx gehen dann ist es sicher eine überlegung wert.
      Das sieht tatsächlich recht ordentlich aus... zumindest im Video sieht man auch kaum unscharfe Texturen, aber das Video scheint auch eher auf das Vorführen der Spezial-Effekte ausgelegt zu sein. An manchen Stellen sieht es dann tatsächlich nicht besser aus als P3D mit FTX-Global, was die Texturen angeht.

      Was die AddOns angeht, so wäre ich da vorsichtig. Wenn FSW tatsächlich NUR über Steam für AddOns geöffnet wird und die klassischen Vertriebswege der Entwickler wegfallen, könnte das dazu führen, dass viele wichtige Entwickler gerade komplexer und aufwändiger AddOns nicht mitmachen. Da auch diejenigen, die sich beteiligen finanzielle Einbußen durch den vertriebsweg haben werden, dürften dann bei fallender AddOn-Qualität sogar die Preise steigen. Allein die Tatsache, dass der Sim wohl für etwa 25€ zu haben ist (wenn auch nur erstmal im Eerly Access) deutet darauf hin, dass DTG das Geld über die AddOns reinholen möchte. Und dann war da ja noch die Sache mit dem Investor... das war Ende letzten Jahres zu lesen und seit dieser Bekanntmachung hat sich da wohl auch die ganze Zielsetzung geändert. PMDG weisen ja auch darauf hin, dass von Steam-Only-Publishing anfangs nicht die rede war und das sogar auf Nachfrage beneint wurde. Dann kam der neue Investor und nun sieht da einiges anders aus...
    • uwespeed schrieb:

      Uiii, eine andere als die gottgegebene FSX-(oder P3D)-Menüoberfläche, das geht ja gar nicht (oder ist nur schwer zu akzeptieren)
      Leider führt der Zwang, es anders machen zu wollen, manchmal zu recht skurrilen Auswüchsen. Und das leider nicht nur in der Menüoberfläche. Bestes Beispiel, der EGO-Shooter X-Plane. ;)

      Gruß, Peter
      Es gibt ein Leben vor dem Tod!
    • Ist jetzt erhältlich!

      Hab's mir aus Neugier geholt und soeben installiert. Die Grafik ist gar nicht mal so schlecht. Da es hier keine Wolkenschatten gibt, habe ich natürlich gleich einmal die Lichtverhältnisse bei klarem vs. bewölktem Himmel getestet.
      Es kommt schon ein allgemeiner Helligkeitsunterschied rüber. Die Performance ist ordentlich - läuft relativ flüssig bei Grafikeinstellung Hoch.

      Die GUI sieht natürlich erheblich moderner aus als beim FSX oder bei P3D.

      Allerdings fehlen mir beim Erstellen eines Freifluges das Einstellen der Uhrzeit - habe ich jedenfalls nichts gefunden. Man kann hier scheinbar nur den Flieger, das Wetter sowie den Abflughafen auswählen. Weiterhin kann man nicht, wenn man mal einen Freiflug zum Testen unternimmt, mal eben die Uhrzeit oder das Wetter ändern.

      Das in Kürze...mal sehen, was noch kommt...
      Gruß
      Patric
    • Also... ich hab den Sim ja kostenlos bekommen, da ich Flight School mal gekauft hatte und muss sagen, dass FSW in etwa derselbe Salmon ist wie Flight School. Die Performance ist eine Katastrophe und es sieht dabei auch nicht gerade gut aus (extreme Matschtexturen, mäßiges Mesh, kein HDR zB...). Hinzu kommt, dass das Grafik-Optionsmenü wie schon in Flight School sehr spartanisch daher kommt und nur ein paar wenig bis nichtssagende Regler hat - wer das ganze performant haben will wird also zum CFG-Tweak verdonnert (Flight School konnte ich so auch auf FSX-Leistungsniveau bringen), wo man dann eben das einstellt, was im FSX oder P3D per Optionsmenü konfigurieren kann. Die Voreinstellung (alles auf hoch) resultierte bei mir in etwas unter 30fps und sah wirklich sehr bescheiden aus. FSX und P3D laufen auf meinem System mit 60 fps bei deutlich besserer Optik. Im ganzen sieht das irgendwie stark nach nem FSX mit neuem GUI und 64bit Grundgerüst aus, grafische Verbesserungen, wie P3D sie mitbringt oder gar dessen stimmige Beleuchtung waren nicht zu sehen.

      Da der Sim ja leider nun mit dem Optionsmenü keine brauchbare Konfiguration zulässt wenn ich nicht an der CFG rumbastel werde ich mir keine weiteren Versuche gönnen... nach den ganzen promo-Bildern und Videos habe ich da wirklich etwas anderes erwartet... wenngleich ich da schon etwas skeptisch war.
    • Wer schon Flight School hatte, konnte sich schon darauf einstellen was kommt. Und zwar mit den "goods and bads". Braucht ewig zum Starten. Die Szenerie entspricht ungefähr jener von Flight School. Als Basic immer noch besser als jede andere Grundausführung. Vor allem hat es auch Bäume und nicht nur Tannen, aber viel zu viele. Vor lauter Bäumen sieht man den Wald nicht mehr. Autogen-Gebäude wahllos aufgestellt - auch dort, wo es keine haben sollte. Die alten MSFS Unannehmlichkeiten. FSW kaufen? Ich weiss nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golden_Rocket ()

    • Ich bin XP und dessen Grundausstattung gewöhnt... Die ist um längen besser.

      Performance-Probleme sehe ich auch nicht. Nur sind weniger als 30 fps bei der Optik lächerlich, derartiges habe ich in XP11 auch, aber dort die Grafik auf Anschlag und krieg etwas geboten. Ich bevorzuge allerdings 60 fps... Und die sind bei ordentlicher Optik ja erstmal nicht ohne Gebastel erreichbar.

      Diese GUI ist außerdem auch nicht grad toll. Hübsch irgendwo, aber umständlich und weit weniger effizient als in allen anderen mir bekannten Sims.

      Von wegen kaufen: P3D oder XP User lassen das besser, FSX User mit den richtigen AddOns dürften auch erstmal enttäuscht sein und Neueinsteigern würde ich den gleichteuren FSX-SE zum Reinschnuppern empfehlen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlyAgi ()

    • Neu

      Die Szenerie-Grafik von FSW ist katastrophal. Gemessen am Vorgänger Flgith School war zu hoffen, dass diese ebenso gut, wenn nicht gar besser sein würde. Weit gefehlt. Hier als Vergleich die Seebucht von Genf:

      Flight Sim World





      Flight School




      Irgendwie fehlt die Textur-Vielfalt. Andere Gebiete wie Wüste sind noch schlimmer.
    • Neu

      Ich bewundere Euch, ich beschäftige mich nicht mit der Vergangenheit. Bitte nicht Böse sein, aber dieser Sim, selbst der Ausdruck passt nicht, ist keinen Cent wert. Man wir leben im Zeitalter von X-Plane 11, P3D. Diesen Kram hier, braucht kein Mensch.
      Campino, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.

      Gruß Max ;)

    • Neu

      Ich bin ja kein Fan des besagten Sims... aber ich bekam den kostenlos und nach all der PR und dem, sorry, Gelaber von DTG und diverser Mitarbeiter, welches mir im Laufe des letzten Jahres aufgefallen war und dann dem Vorab-Video von diesem Jordan King hatte ich den Eindruck, die seien da sehr ambitioniert, wüssten was sie tun und was die Szene braucht (die haben wohl Marktforschung betrieben und so) und habe einen Sim erwartet, der zwar noch nicht fertig ist, aber technisch doch irgendwo in der Nähe des P3Dv3 anzusiedeln wäre.

      Pustekuchen.

      Besonders genial finde ich ja die selbstbewusste PR von Dovetail Games: "Unprecedented realism". Da dachte ich an ein neues Flight-Model oder so... nee... FSX + AccuFeel, das war's. AccuFeel läuft übrigens auch im P3Dv3 sehr gut, ich hatte das ja genutzt damals. Ist also auch alles kalter Kaffee...
    • Neu

      was ich wie fast überall bemerke! viel kritik. kein feedback an DTG. Leute thats Early Access. Man muss beobachten was die daraus machen! ich persönlich werde es zocken da gratis und missionen haben immer schon spass gemacht! :) Aber gebe kein Feedback ob p3d oder fsx oder xp 11 besser ist. Warte einfach mal ab was sicv 2017 tut. greetz wolfgang

      Windows 10 Pro CREATOR

      Intel 7 4790k 4,5
      Acer Full Hd Monitor und 2 Dell 19 Zoll als zusatz :)
      1x 1 TB - 1x ssd 500 gb Samsung
      MSI Armor Gtx 1070
      16Gb DDR3 ram
    • Neu

      Campino schrieb:

      Diesen Kram hier, braucht kein Mensch.
      Ja, einen Sim in diesem Stadium braucht sicherlich keiner. Ich hätte aber in absehbarer Zeit gern außer XP eine Entertainment-Alternative zu P3D.
      Ich hoffe, dass DTG zu in Bezug auf diese Early Access Version noch einiges drauflegen kann. Man sollte also die weitere Entwicklung verfolgen.
      Gruß
      Patric