Angepinnt X-Plane 11 Update-Infos / Diskusionsthread

    • v11
    • FlyAgi schrieb:

      pixelpilot schrieb:

      Die presets sind das Totschlag-Argument.
      Finde ich jetzt nicht unbedingt. Ich sehe da einfach keinen Sinn, da regelmäßig Szenerien zu aktivieren und deaktivieren.
      Ok, dann zähle ich mal Fälle auf, die mir absolut sinnvoll erscheinen. Mal möchte ich von EDDH nach EDDF tagsüber und mit Orthoszenerien fliegen. Mal möchte ich die Orthos genau nicht. Und zwar wenn ich die Route mit TerraMaxx und Jahreszeiten fliege. Oder nachts, wenn ich die neuen XP Nightlight-Texturen haben will. Oder ich möchte in München Richtung Kopenhagen bei Dämmerung mit Ortho-Szenerie starten, und wenn es dunkel wird, will ich hingegen für den Rest der Strecke die Nachttexturen und keine Photosceneries. Also aktiviere ich in dem Fall nur das Ortho-tile um München, alle anderen knippse ich aus, da ich in die Nacht hineinfliege. Mal fliege ich eine Strecke VFR mit General Aviation, dann wähle ich das Preset X-Europe + aiplotx HD Mesh. Fliege ich hingegen IFR will ich die Kombination aber nicht, weil sie mir zu viele FPS kostet.

      Mir fallen zig Szenarios ein, wo presets absolut Sinn machen.

      Edit: und das bau dir jetzt mal jedes Mal exakt so mit Ordner verschieben und Library Gefummel um. Viel Spass :)
      Viele Grüße,
      Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pixelpilot ()

    • X-Plane 11 Update-Infos

      Ja.

      Wenn XOrganizer etwas mal nicht direkt erkennt, wird dies angezeigt. Der User muss dann nur angeben, zu welcher „Klasse“ die Szenerie gehört. Bisher ist mir das aber fast immer nur mit VFR Sceneries passiert.

      Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    • Aloha!

      So, jetzt spreche ich noch mal ein "Machtwort" zum Thema "alles per Hand, alles per Organizer, alles macht XP selbst, was kann der Beginner und der Fortgeschrittene... :D :D :D

      Nach meiner Erfahrung...mit den Unmengen von Addons bei mir moechte ich nicht mehr auf den Organizer verzichten. Aber so eine ini, wie sie von Acxiss hier vorgestellt wurde, ist sicherlich auch als XP- und Windows-Beginner noch per Editor zu handhaben...man muss sich nur an die an diversen Stellen verbreitete Anleitung zum Aufbau der ini halten.
      Auch XOrganizer hat seine Tuecken, und dann muss man sich auch auskennen, wie ich falsch einsortierte Airports/Meshes/Orthos etc. an die richtige Stelle schiebe. Das kann fuer einen Beginner, der sich auf die Intelligenz vom Organizer verlaesst, dann auch nach hinten losgehen.
      Jeder mag, wie er will... :)

      safe landings
      Lem
    • Lothar.S schrieb:

      X-Plane startet und sieht selber: "Aha, das ist ein Airport",
      und alles ist in der richtigen Reihenfolge. Das müsste wirklich machbar sein.
      Das geht schon deshalb in die Hose weil einige Scenery-creators nicht mal die IATA Kennung klar hinschreiben.
      Ok, bei C4XP kann mir das Recht sein wenn die Canada Airports nach Alphabet dann oben eingeordnet werden.
      Aber eine automatische Erkennung würde so wohl schwierig werden.
      Und mal ehrlich, wenn man einen neuen Airport und Libraries gezogen hat probiert man sie doch meist gleich aus...
      Funzt oder funzt nicht?
      "Mal eben" in die .ini schauen und ggf. verschieben ist ja wirklich kein Hexenwerk.
      Da braucht's auch keinen Installer wie ihn auch schon manch User vom FSX her kennt (und vermißt).
      Wenigstens gibt es Menschen wie alpilot die mitdenken und gleich das zzz Präfix setzen...
      Aber irgendwie irgendetwas auf einen einheitlichen Standard zu bringen scheint mir eher illusorisch wenn nicht mal alle Libraries auf .org geteilt oder zumindest verlinkt werden.

      nevertrustaosterhas
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki
    • Ja wir haben schon länger mit bedauern gesehen, daß sich der Thread hier überwiegend zu einem Diskusionsthread gewandelt hat und es schwer geworden wäre einzelne Beiträge raus zu nehmen, daher haben wir uns dazu entschlossen diesen Thread in einen Diskusionsthread umzubenennen und einen neuen reinen X-Plane 11 Update-Infos erstellt, in dem dann bitte aber wirklich nur Upadte-Infos gepostet werden, danke. :)
      Mit freundlichen Grüßen Frank :)

      Angaben zu meiner Hardware:
    • Oh Danke, (von dem der nie den X-Plane 11 kaufen wollte)

      dadurch dass andere auch das Problem haben zeigt sich, dass ich im Gleis bin und nicht alles vermurkst habe.
      Dann bin ich beruhigt, Danke für Info. Linux hat in diesem Monat bereits zwei mal den GraKa- Treiber und Kernel gewechselt, hätte ja sein können.

      Joachim
    • Hallo zusammen,
      bei mir läuft jetzt 11.20b mit meinen Linux-Mint 18.3 wieder einigermaßen.
      Mit 11.10 hatte ich ca 30 - 40 FPS, jetzt ist auf 25 - 35 runter.
      Hab schon verschiedenes probiert, bekomme aber im Moment nicht mehr hin.

      Gruß Rainer
      Linux Mint 18.3, KDE Plasma 5.8.8, 4x AMD FX(tm)-4300 Quad-Core Processor, 1400.000 MHz
      24 GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti/PCIe/SSE2, 4 GB, 4.6.0 NVIDIA 390.48,
      Betriebssystem und X-Plane 11 auf Samsung SSD 840 EVO, 250 GB,
      HD: WDC WD20EZRX-00D8PB0, 1,8 TB
    • Hallo,
      mit der aktuellen Beta 11.20b5 läuft es wieder ein bisschen besser.
      Ca. 5 - 10 fps mehr, also wieder 30 - 40 bei mir.
      Gruß Rainer
      Linux Mint 18.3, KDE Plasma 5.8.8, 4x AMD FX(tm)-4300 Quad-Core Processor, 1400.000 MHz
      24 GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti/PCIe/SSE2, 4 GB, 4.6.0 NVIDIA 390.48,
      Betriebssystem und X-Plane 11 auf Samsung SSD 840 EVO, 250 GB,
      HD: WDC WD20EZRX-00D8PB0, 1,8 TB