X-Plane 11 Ortho4xp

    • v11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • X-Plane 11 Ortho4xp

      Hallo zusammen,

      Ich hab mich heute Morgen mal mit Ortho4xp beschäftigt.
      Bin nach diesem, meiner Meinung nach, guten Tutorial vorgegangen.
      youtube.com/watch?v=ipxVO7FNPc4

      Hat alles soweit wunderbar geklappt.
      Mir ist aufgefallen, dass jetzt ,bei EDDS zum Beispiel, das Gras am Flughafen nicht mehr grün, sondern eher so braun ist.
      Ist das normal oder ist mir da ein Fehler unterlaufen.
      Der Rest passt alles, nur stört mich das Gras schon etwas :whistling:

      Anbei mal ein Bild, was ich genau mein.


      Hoff mir kann jemand dazu helfen :D

      Gruß Dominik
      Intel Core i5 4690K @ 4.40GHz
      Gigabyte Intel Z97
      1000GB Seagate Desktop HDD
      8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
      Thermalright HR-02 Macho Tower Kühler
      500 Watt be quiet!
      GeForce GTX 970
    • Das ist normal. Ortho4XP zimmert dir ja die Luftbilder unter die Szenerie und wenn die Luftbilder, die ja für Bing oder Google-Maps erstellt und optimiert wurden und nicht für den Simulator, dann an einigen Stellen schwach aussehen (falsche Farben, schlecht aufgelöst), dann ist das so. Das Problem wirst du an anderen Flughäfen noch deutlicher haben (Militär-Basen sind meist bei Bing sehr gering aufgelöst zum Beispiel). In solchen Fällen brauchst du schon etwas Kenntnisse in Sachen Szenerie-Erstellung um in solchen Fällen dann zu 'reparieren'... und natürlich viel Zeit, denn du musst das pro Flughafen machen, der schlecht aussieht.

      Der einfachste Weg wäre nun für diesen Flughafen, mit dem WED dort Bodentexturen drunter zu legen, die grüner sind. Das wird dann aber farblich einen je nach Aufwand mehr oder weniger großen Bruch zum Luftbild erzeugen. Ein anderer, aber eben auch aufwändigerer Weg wäre, für den betroffenen Flughafen ein eigenes Luftbild zu erstellen (mit QGis zum beispiel), dieses dann in der Bildbearbeitung (Gimp, Photoshop) farblich so zu bearbeiten, dass es einerseits zum Ortho4XP-Luftbild passt und andererseits das Gras wieder grün ist. Das ist allerdings schon ein gewisser Aufwand und du musst bedenken, dass du das Problem an vielen Flughäfen wiederfinden wirst, so dass du dort dann eben auch nacharbeiten musst.