UT Live Anleitung für P3D v4

    • P3Dv4-0
    • AI-Tools

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich weiss auch nicht was ich mit AI traffic machen soll. War im ersten Moment ganz euphorisch, da mein altes AI traffic in v4 zu laufen schien. Doch nur auf den ersten Blick...
      Viele Modelle werden perfekt dargestellt, doch bei anderen fehlen texturen oder einfach mal die Fahrwerke.

      Würde für ein gutes traffic programm auch gerne Geld ausgeben, habe keine Lust ständig zu basteln.

      Ultimate Traffic wird aber wohl nicht die Lösung sein, habe schon gehört dass die immer noch uralt Liveries haben aus 2007 (Germanwings uralt-lackierung usw.)

      Sehr schade. Die Modelle sind auch optisch nicht gerade der Benchmark.

      Ohne Traffic macht v4 noch nicht viel Sinn :heul:
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector
    • Kannst du mal 2-3 screenshots posten von deutschen airlines? Germanwings und co. sind also doch aktuell?

      Es gibt offensichtlich schon Lösungen es in v4 zum laufen zu bringen, schau mal hier:

      ultimatetraffic.flight1.net/forums/forum_posts.asp?TID=14887

      Musst dich aber da im Forum registrieren!
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector
    • UT Live Anleitung für P3D v4

      Hey, das ist eine Anleitung was geändert werden muss, damit es funktioniert!
      Greets Wolfi
      UT Live seems to work just fine in P3D v4. Here's what I did (change path names to match your system). Backup files first. If looks too confusing, then just wait. Should be very easy for them to release an update to be compatible with v4.

      Step 1)

      Open this file with text editor.
      C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v4\exe.xml
      Add this
      <Launch.Addon>
      <Disabled>False</Disabled>
      <ManualLoad>False</ManualLoad>
      <Name>utLive fs client</Name>
      <Path>D:\P3DV4-ADDONS\UT-LIVE\utl_client.exe</Path>
      <NewConsole>True</NewConsole>
      </Launch.Addon>

      Step 2)

      Open this file with text editor.
      C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v4\simobjects.cfg
      Add this
      [Entry.10]
      Title=utLive Aircraft
      Path=D:\P3DV4-ADDONS\UT-LIVE\utLive Aircraft
      Required=True
      Active=True

      Step 3)

      Open this file with text editor
      D:\P3Dv4-Addons\UT-Live\ui_settings.xml
      Look for the text below and change the path to your P3Dv4 path. You don't need to change the cfgPath or objPath, and even if you do, it will change those back.
      <p3d3_info>
      <desc>Lockheed Martin® Prepar3D v3</desc>
      <fsType>prepar3d3</fsType>
      <path>D:\P3Dv4\</path>
      <cfgPath>C:\Users\Matt\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v3\prepar3d.cfg</cfgPath>
      <objPath>C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v3\simobjects.cfg</objPath>
      <numAircraft>2784</numAircraft>
      </p3d3_info>
      Look for text below and change path, cfgPath, and objPath to match P3dV4.
      <fsInfo>
      <desc>Lockheed Martin® Prepar3D v3</desc>
      <fsType>prepar3d3</fsType>
      <path>D:\P3Dv4\</path>
      <cfgPath>C:\Users\Matt\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v4\prepar3d.cfg</cfgPath>
      <objPath>C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v4\simobjects.cfg</objPath>
      <numAircraft>2784</numAircraft>
      </fsInfo>
      Mfg Wolfgang

      Windows 10 Pro
      Intel 7 4790k 4,4
      Predator Wqhd 27 Zoll + Fhd 24 Zoll
      1x 1 TB - 1x ssd 500 gb Samsung
      MSI Armor Gtx 1070
      16Gb DDR3 ram
    • Es bleibt wohl nichts anderes übrig für Prepar3D v4 als UT Live, da bei allen anderen Traffic Programmen Texturen falsch dargestellt werden da noch viele für den FS9 entwickelte AI Flieger unterwegs sind.

      Daher mal ne Frage an die UT Live Nutzer:
      Habt ihr gar keine Probleme wie schwarze Texturen bei einigen Fliegern oder z.B. Fehlende Fahrwerke?
      Wie ist der Traffic in Deutschland? Halbwegs aktuell von den Liveries?
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector
    • Timo040 schrieb:

      Es bleibt wohl nichts anderes übrig für Prepar3D v4 als UT Live, da bei allen anderen Traffic Programmen Texturen falsch dargestellt werden da noch viele für den FS9 entwickelte AI Flieger unterwegs sind.

      Daher mal ne Frage an die UT Live Nutzer:
      Habt ihr gar keine Probleme wie schwarze Texturen bei einigen Fliegern oder z.B. Fehlende Fahrwerke?
      Wie ist der Traffic in Deutschland? Halbwegs aktuell von den Liveries?
      Herrgott, UT Live ist ne halbfertige Beta, bei der kein Mensch weiß, wann die fertig ist und vor allem, was wie enthalten sein wird wenn es fertig ist.
      Jede Aussage zum "IST" Zustand ist so wertvoll wie ein kleiner Hundehaufen, nächstes Wochenende kann alles ganz anders sein...
      Ob Jesus wohl im Simulator geübt hat bevor er gen Himmel aufgefahren ist... :gruebel: ?

      Intel i4930K @4,1 Ghz, , 12 GB Ram 1600, AMD R290 OC, Samsung 830 SSD 265 GB System, Samsung 830 SSD 256 GB Prepar3d v3.2
    • Mit Herrgott musst du mich nicht anreden, das ist nicht nötig :rofl:

      Eine Beta ist für mich eine im prinzip fertige Version wo ein paar Endnutzer schon mal testen um letzte Fehler zu finden.

      Wenn dem nicht so wäre dann wäre es eine Alpha-Version!
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector
    • Wahrscheinlich trift's das.

      Eine Beta nach altem Schlag würde auch nicht verkauft werden, es sind also die modernen Methoden, kein Feature Freeze, nicht die geringste Doku, praktisch null Kommunikation seitens der Entwickler.

      Mit dem Betatest, den ich seriös vor Jahren machen durfte hat UTL nicht das geringste gemeinsam.
      Ob Jesus wohl im Simulator geübt hat bevor er gen Himmel aufgefahren ist... :gruebel: ?

      Intel i4930K @4,1 Ghz, , 12 GB Ram 1600, AMD R290 OC, Samsung 830 SSD 265 GB System, Samsung 830 SSD 256 GB Prepar3d v3.2
    • der einfachere Weg um UTL in P3D V4 zum laufen zu bekommen..

      ultimatetraffic.flight1.net/fo…=p3dv4-the-easy-way#68343
      mfg. Marcus P

      ASUS Republic of Gamers Maximus Formula VI; Core I7 4790K@4,7Liter, chilled by Noctua NH-D14; 8gb Corsair Vengeance DDR3 Ram @ 1866MHZ Thermaltake Armor+ Case; ASUS geForce GTX770 Direct CUII 2048MB; Corsair GT FORCE 90GB für Windows, Corsair Force 3 240GB für FSX
    • Al-Poppone´ schrieb:

      der einfachere Weg um UTL in P3D V4 zum laufen zu bekommen..

      ultimatetraffic.flight1.net/fo…=p3dv4-the-easy-way#68343
      Danke Dir.

      Aber eine Frage, bekommt man UT Live überhaupt ohne V3 installiert? Ich habe V3 nämlich nicht mehr drauf. Weil die Beschreibung basiert ja auf schon installiertes UT Live.
      Intel I5-4670K @4.4GHZ, Asus Maximus VI Hero, 2x SSD 128GB, 16GB DDR3 Speicher, GTX1070
    • Ja, ich hab n neues System auf dem bis jetzt nur P3D V4 installiert ist
      mfg. Marcus P

      ASUS Republic of Gamers Maximus Formula VI; Core I7 4790K@4,7Liter, chilled by Noctua NH-D14; 8gb Corsair Vengeance DDR3 Ram @ 1866MHZ Thermaltake Armor+ Case; ASUS geForce GTX770 Direct CUII 2048MB; Corsair GT FORCE 90GB für Windows, Corsair Force 3 240GB für FSX
    • Noch mal kurz zu der "Easy Way" Installation für UT Live. Das klappt soweit. Was ich aber gerne hätte ist, dass UTLive automatisch startet und ich es nicht über die Verknüpfung manuell starten muss. Idee?
      Intel I5-4670K @4.4GHZ, Asus Maximus VI Hero, 2x SSD 128GB, 16GB DDR3 Speicher, GTX1070
    • Hab mir UT Live jetzt auch zugelegt, ich hoffe dass die bis zum finalen Release noch mal ein bisschen Arbeit investieren. Die Modelle sind optisch bescheiden bis mittelmässig, aber viel schlimmer sind die Liveries aus dem Jahr 2005 (stichwort Germanwings). Kann man die zur Not manuell tauschen? Wobei es bei Payware eigentlich nicht einzusehen ist...

      Dafür ist zumindest die Performance top.
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector