FTX Global - Installation in P3D V4

    • P3Dv4-0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FTX Global - Installation in P3D V4

      Hallo zusammen,

      ich bekomme es nicht hin, FTX Global in die V4 zu installieren. Ausgangspunkt ist eine frisches OS Win 10 mit alleiniger V4 Installation. Soweit ich gelesen habe, ist FTX Global mittlerweile kompatibel mit der V4. Ich habe mir den Installer aus dem FlightSimStore gezogen und dieser erkennt die V4 nicht. Der Installer gibt leider auch nicht die Möglichkeit, da händisch zu intervenieren und den Pfad manuell anzugeben. Bereits installiert habe ich das aktuelle FTX Central 3.2. NetFramework ist auch aktuell drauf.

      Für gute Ratschläge wäre ich sehr dankbar! Falls bereits an anderer Stelle thematisiert und von mir übersehen, bin ich auch für einen entsprechenden Verweis dankbar.
      MSI Z270 Gaming Carbon Pro - I7 7700K @4,8GHz - ASUS GTX 1080 Ti Strix OC - SSD Crucial 500GB - RipJaws 32GB DDR4-3200 - BeQuiet 650 Watt
    • So weit mir bekannt, habe noch kein P3DV4, musst Du die Installation über FTX Central vornehmen. Beim Start von FTX Central P3DV4 auswählen, dann über Auswahl von Global (links kannst Du die Regionen auswählen), dann auf FTX Global im rechten Fenster klicken. Dann erscheinen unten die Installationsoptionen.

      LG
      Helmut
      Flyinghorse, Mitglied im FlightXPress Forum seit Mai 2003.
    • Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

      So hatte ich auch gedacht. Wenn ich so vorgehe, geht, sobald ich auf FTX Global Base gehe, ein Browser Fenster auf, wo es dann die Möglichkeit gibt, FTX Global käuflich zu erwerben. Von Installationsmöglichkeiten aber keine Spur. Ich bin allerdings auch nicht bei FTX Central eingeloggt, vielleicht liegt es ja daran!? War bisher nie notwendig gewesen ...
      MSI Z270 Gaming Carbon Pro - I7 7700K @4,8GHz - ASUS GTX 1080 Ti Strix OC - SSD Crucial 500GB - RipJaws 32GB DDR4-3200 - BeQuiet 650 Watt
    • Zieh dir das neue ftx central direkt von der Orbx Seite, wenn nur P3DV4 installiert ist kommt auch kein Auswahlfenster, dann steht nur oben in der Fensterleiste P3DV4. War zumindest bei mir so.
      und Orbx aus dem FlightSimStore sollte eigentlich nicht mehr funktioniere, da orbx die Sachen jetzt über ihren eigenen Shop vertreiben.

      EDIT:
      du musst du Lizenzen in deinen ftx central Account übertragen guckst du hier
      Intel i5-4690K, Gigabyte GA-Z97-HD3, 16 GB DDR3-1600, Gainward Phoenix GTX 1080 8GB
      -
      Anfänger, erste Stunde nachdem er die Nachtflugberechtigung in der Tasche hat im Anflug über Funk:
      Anfänger: Delta Mike Romeo an Tower Münster Osnabrück zur Landung: Ratet mal wer hier ist.
      Das Tower-Personal findet das gar nicht lustig und schaltet kurzerhand die Landebahnbeleuchtung aus...
      Tower: Tower Münster Osnabrück an Delta Mike Romeo: rate mal wo wir sind...
    • mobiel schrieb:

      Also bei mir findet er gar keinen Simulator obwohl v4 installiert ist.
      Im Registry Fix Tool erscheint v4 gar nicht als Möglichkeit
      Mit welcher ftx Central Version probierst du die Installation?
      Intel i5-4690K, Gigabyte GA-Z97-HD3, 16 GB DDR3-1600, Gainward Phoenix GTX 1080 8GB
      -
      Anfänger, erste Stunde nachdem er die Nachtflugberechtigung in der Tasche hat im Anflug über Funk:
      Anfänger: Delta Mike Romeo an Tower Münster Osnabrück zur Landung: Ratet mal wer hier ist.
      Das Tower-Personal findet das gar nicht lustig und schaltet kurzerhand die Landebahnbeleuchtung aus...
      Tower: Tower Münster Osnabrück an Delta Mike Romeo: rate mal wo wir sind...
    • Er findet den Simulator wenn du die Produkte von Flight Sim Shop zu FTX Zentral übertragen hast. Du musst einen Account machen bei ORBX anders gehts nicht mehr und dann deine Produkte aus dem Flight Sim Shop transferieren.
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector
    • Sehr richtig, FTX Central und der Onlineaccount bei orbxdirect.com hängen direkt zusammen. Alle FTX Produkte die man in seinem Onlineacc hat, erscheinen auch in Central.

      Ich hatte beim Umstieg vom FSX zum P3D auch so meine Problemchen damit. Sollte es Probleme wegen des Installpfads geben, so hilft ev. diese Lösung:

      1. Registry Editior öffnen.
      2. Nach "HKEY_CURRENT_USER\Software\Lockheed Martin\Prepar3D v3" navigieren.
      3. Hier sollte auch ein Eintrag für den neuen v4 sein.
      4. Denselben Installpfad angeben wie für v3 ("AppPath").

      Ich hatte mal das Problem dass es keine Auswahlmöglichkeit für v3 gab. Hatte dazumals einfach beim Eintrag von v2 den gleichen Installpfad wie bei v3 eingetragen. Bei der Auswahl im Installer lies es sich dann problemlos über die v2 Auswahl installieren.
    • Ich habe P3D V3 bisher mit den Orbx Erweiterungen genutzt. Nun habe ich parallel noch P3D V4 installiert und schaffe es leider nicht, meine Orbx Szenerien in P3D V4 zu installieren oder hinzuzufügen.

      Ich habe dazu FTX Central heruntergeladen und bin automatisch in mein Konto eingeloggt. Ich bekomme keinerlei Option, wo ich das neu installierte P3D V4 als Zielordner auswählen kann.
      Wie schaffe ich es die Szenerien auch in P3D V4 zu nutzen? In der Beschreibung auf der OrbX Seite steht, dass man dies ganz einfach durch die neueste Version von FTX Central bewerkstelligen kann. Ich irgendwie nicht :(
    • Du musst Deinen ORBX account synchronisieren mit den käufen von flight sim store. Danach kannst du aus dem FTX central installieren. Er lädt alles neu runter dann!

      Stehen deine Produkte zum download zur Verfügung in FTX Central oder sollst die kaufen wenn du drauf klickst?
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector
    • Hast du unter "Settings" -> "Library Insertion Point" mal auf "Save" geklickt?

      War bei mir das Problem, da ich das noch nicht angegeben hatte, wurde orbx zwar installiert, aber nicht in als Szenerie angemeldet.
      Intel i5-4690K, Gigabyte GA-Z97-HD3, 16 GB DDR3-1600, Gainward Phoenix GTX 1080 8GB
      -
      Anfänger, erste Stunde nachdem er die Nachtflugberechtigung in der Tasche hat im Anflug über Funk:
      Anfänger: Delta Mike Romeo an Tower Münster Osnabrück zur Landung: Ratet mal wer hier ist.
      Das Tower-Personal findet das gar nicht lustig und schaltet kurzerhand die Landebahnbeleuchtung aus...
      Tower: Tower Münster Osnabrück an Delta Mike Romeo: rate mal wo wir sind...
    • AIXtreme2K schrieb:

      Ich bekomme keinerlei Option, wo ich das neu installierte P3D V4 als Zielordner auswählen kann.
      Hast Du sicher das neueste heruntergeladene Central gestartet? Man darf sich nicht nur auf die Verknüpfung verlassen. Central ist mit der Deinstallation alter Versionen nachlässig. Zur Sicherheit es direkt über die exe im Installordner starten. Auch genau auf die Version unten links achten.
    • Ich habe gestern nocheinmal die neuste Version von FTX Central heruntergeladen. Es erscheint immer der kleine "Download & Install" Bildschirm. Wenn ich darauf klicke wird das Programm heruntergeladen und mit einer sofortigen Anmeldung gestartet weiter kann ich nichts machen.
      Gerade habe ich einfach manuell alle Scenery Ordern aus dem P3D V3 Verzeichnis bei P3D V4 hinzugefügt. Das scheint zu klappen.

      EDIT: Ich kann zum FTX Central Problem sagen, dass ich eigentlich immer nur den Installer starten kann. Ich habe nirgendwo eine .exe Datei auf der Platte bzw. kann die nirgendwo finden. Vielleicht liegt da das Problem.

      EDIT_2: FTX Central soll sich doch in AppData/Local installieren. Gerade habe ich in diesem Ordner nachgesehen, konnte aber keinen ORBX Ordner dort finden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AIXtreme2K ()

    • Hmm, das installiert sich eigentlich automatisch in den ...\UserName\AppData\Local Ordner. Also bei mir lautet die Verknüpfung

      C:\Users\Mustang64\AppData\Local\Orbx\FTXCentral\FTXCentral.exe

      In diesem Ordner habe ich dann neben der EXE nur mehr die "ftxcentral.metaversion" Datei. Dann gibts noch 2 Unterordner mit

      \v3.1.0.1

      \v3.1.0.2

      Dort liegen die eigentlichen Programmdateien zu Central.

      Ev. hilft das was. Eine eigenartige Programmstruktur ist das schon, etwas verwirrend. In den Unterordnern gibt es nämlich jeweils nocheinmal eine "FTXCentral.exe".

      Du könntest versuchen alle Dateien testweise mal zu verschieben und Central nocheinmal frisch zu installieren. Ev. pfuscht ja eine ältere Version dazwischen.
    • AIXtreme2K schrieb:

      Ich habe gestern nocheinmal die neuste Version von FTX Central heruntergeladen. Es erscheint immer der kleine "Download & Install" Bildschirm. Wenn ich darauf klicke wird das Programm heruntergeladen und mit einer sofortigen Anmeldung gestartet weiter kann ich nichts machen.
      Gerade habe ich einfach manuell alle Scenery Ordern aus dem P3D V3 Verzeichnis bei P3D V4 hinzugefügt. Das scheint zu klappen.

      EDIT: Ich kann zum FTX Central Problem sagen, dass ich eigentlich immer nur den Installer starten kann. Ich habe nirgendwo eine .exe Datei auf der Platte bzw. kann die nirgendwo finden. Vielleicht liegt da das Problem.

      EDIT_2: FTX Central soll sich doch in AppData/Local installieren. Gerade habe ich in diesem Ordner nachgesehen, konnte aber keinen ORBX Ordner dort finden.
      Mal ganz langsam.

      Was passiert, wenn Du FTX-Central startest? Als erstes müsste ein Auswahlfenster kommen, welche Sim-Version Du öffnen willst. Da Du P3dV3 und P3DV4 installiert hast müssten beide Versionen auswählbar sein.
      Falls das nicht möglich ist und du landest direkt FTX-Central kannst Du links unten die installierte Version lesen. Die müsste 3.2.1.1 sein. Wenn nicht, dann ist darüber ein Update-Hinweis, den Du anklicken musst.
      Wenn bei dir alles wie oben beschrieben ist, dann machen wir weiter.
      LG
      Helmut
      Flyinghorse, Mitglied im FlightXPress Forum seit Mai 2003.
    • Flyinghorse schrieb:

      AIXtreme2K schrieb:

      Ich habe gestern nocheinmal die neuste Version von FTX Central heruntergeladen. Es erscheint immer der kleine "Download & Install" Bildschirm. Wenn ich darauf klicke wird das Programm heruntergeladen und mit einer sofortigen Anmeldung gestartet weiter kann ich nichts machen.
      Gerade habe ich einfach manuell alle Scenery Ordern aus dem P3D V3 Verzeichnis bei P3D V4 hinzugefügt. Das scheint zu klappen.

      EDIT: Ich kann zum FTX Central Problem sagen, dass ich eigentlich immer nur den Installer starten kann. Ich habe nirgendwo eine .exe Datei auf der Platte bzw. kann die nirgendwo finden. Vielleicht liegt da das Problem.

      EDIT_2: FTX Central soll sich doch in AppData/Local installieren. Gerade habe ich in diesem Ordner nachgesehen, konnte aber keinen ORBX Ordner dort finden.
      Mal ganz langsam.
      Was passiert, wenn Du FTX-Central startest? Als erstes müsste ein Auswahlfenster kommen, welche Sim-Version Du öffnen willst. Da Du P3dV3 und P3DV4 installiert hast müssten beide Versionen auswählbar sein.
      Falls das nicht möglich ist und du landest direkt FTX-Central kannst Du links unten die installierte Version lesen. Die müsste 3.2.1.1 sein. Wenn nicht, dann ist darüber ein Update-Hinweis, den Du anklicken musst.
      Wenn bei dir alles wie oben beschrieben ist, dann machen wir weiter.
      LG
      Helmut
      Ja, ich habe das Tempo natürlich rausgenommen :)
      Wenn ich FTX Central starte (die Datei, die ich heruntergeladen habe) kommt immer ein Fenster, in dem steht FTX Central und darunter steht "Download and Install" Das ist die einzige Option die ich anklicken kann.
      Sobald ich darauf geklickt habe läuft ein gelber Balken und FTX Central startet. Aber nicht mit, wie auch von mir erwartet, einem Auswahlfenster, sondern direkt mit dem eigentlichen Menufenster, wo ich links North America etc auswählen kann.

      Was mich halt verwundert ist, dass FTX Central sich nirgendwo auf meiner Festplatte installiert. Ich finde nur meine heruntergeladene FTX.Central Datei, welche beim Start sagt: Download and Install.

      Unter Win 10 Start -> Apps finde ich auch keinen Eintrag FTX Central oder Orbx o.Ä.

      Ich vermute, dass ich halt immer die heruntergeladene Installationsroutine für FTX Central starte, aber sich nichts installiert.
    • AIXtreme2K schrieb:

      Unter Win 10 Start -> Apps finde ich auch keinen Eintrag FTX Central oder Orbx o.Ä.

      Ich vermute, dass ich halt immer die heruntergeladene Installationsroutine für FTX Central starte, aber sich nichts installiert.
      Dass würde ich mal genau feststellen, mach einfach eine Dateisuche auf C: mit "FTXCentral.exe" - sollte er nichts finden, dann liegt das Problem schon bei der Installation, nicht bei ev. veralteten vorhandenen Versionen.
    • Hi AIXtreme2K,

      dies ist ein hervorragendes Forum in dem Du gute Ratschläge bekommst.

      Ich denke aber, es wäre nicht verkehrt, wenn Du im deutschsprachigen Forum von Orbx Fragen zu Deinen Problemen stellen würdest. Es gibt dort auch jeweils einen angepinnten Beitrag zu P3D v4 und FTX Central 3 in dem viele Fragen beantwortet sind.

      Grüße. Friedi.