ActiveSky kommt für X-Plane

    • v11
    • ActiveSky kommt für X-Plane

      Neuigkeiten von der FlightSimCon:
      In einem Interview hat Damian Clarc verlauten lassen, dass ActiveSky auch für X-Plane erscheinen wird. Da die Schnittstellen bei X-Plane wohl limitierter sind als bei P3D, waren bei der Entwicklung wohl einige Hürden zu nehmen. Aber es soll wohl tatsächlich kommen:)

      flightsim.com/vbfs/content.php…on-2017-Interviews/view/2
      We've been working on X-Plane for a while now, but theweather-related API functions and weather depiction system in generalis fairly limited in comparison to FSX/P3D, which has been achallenge. For a realism-based weather simulation solution, havingonly three cloud layers, of only a few potential types with no cloud type,structure or independent coverage control has been the main setback.We are still a ways out with our X-Plane solution, but it is comingand we're pretty excited about it. Some nice examples of what ispossible have been shown in products like SkyMaxx Pro and X-Enviro.We look forward to joining the mix here soon and helping push eachother to raise the bar even further.
    • geil, wird doch so langsam
      Dann noch der a320 von FF fehlt nur noch pmdg
      Gruß Robert
      --------------------------------------------------
      Betriebssystem Win 10 Professional,
      Intel Core i7-4790K [email=CPU@4,00GHz]CPU @ 4,00GHz[/email]
      Nvidia Geforce Zotac GTX1080 8Gb.
      DDR3 1866 red Crosair Vengeance 32Gb.
      Board MSI Z97-GD65
      :gamer: :gamer3: :neo: :germany:
    • Die Sache mit den Cloud Layers lässt bei mir da eine gewisse Skepsis aufkommen, deutet sie doch darauf hin, dass das Standard-Wetter-Rendering zum Einsatz kommen soll. Ich habe so meine Zweifel, ob damit wirklich gute Ergebnisse zu erzielen sind, da einfach nur das Tauschen von Texturen in Kombination mit der Platzierung des Wetters in XP nicht dieselbe Wirkung entfaltet wie in ESP basierten Simulatoren. Derartiges geht ja durchaus schon jetzt mit diversen AddOns, wobei einige sogar Freeware sind und die Ergebnisse sind nicht zu vergleichen mit SMP oder xEnviro, die jeweils ein eigenes Rendering mit sich bringen.

      Die Aussage, man sei da nicht vorher auf XP eingestiegen, weil da eben nur drei Layers möglich seien, halte ich außerdem für fadenscheinig (SkyMaxx pro + RWC kann das einfach umgehen und ist nicht dadurch limitiert). Ich schätze da geht es eher um einen uninteressanten Markt, der durch XP11 nun doch interessant geworden ist. Ist ja auch nicht so, dass man mit drei Wolkenschichten kein gutes Wetter hinbekäme.

      Das ganze klingt mir sehr nach einem Hype aufgrund des guten Namens des Entwicklers, etwas ähnlich wie bei REX. Es ist nicht so, dass ich denen nicht zutraue, etwas tolles auf die Beine zu stellen, aber von beiden gibt es ja bisher in erster Linie Worte, aber nichts Sichtbares (oder habe ich etwas übersehen)? Letztlich kochen alle nur mit Wasser.
    • Neu

      FlyAgi schrieb:

      Die Sache mit den Cloud Layers lässt bei mir da eine gewisse Skepsis aufkommen, deutet sie doch darauf hin, dass das Standard-Wetter-Rendering zum Einsatz kommen soll. Ich habe so meine Zweifel, ob damit wirklich gute Ergebnisse zu erzielen sind, da einfach nur das Tauschen von Texturen in Kombination mit der Platzierung des Wetters in XP nicht dieselbe Wirkung entfaltet wie in ESP basierten Simulatoren. Derartiges geht ja durchaus schon jetzt mit diversen AddOns, wobei einige sogar Freeware sind und die Ergebnisse sind nicht zu vergleichen mit SMP oder xEnviro, die jeweils ein eigenes Rendering mit sich bringen.

      Die Aussage, man sei da nicht vorher auf XP eingestiegen, weil da eben nur drei Layers möglich seien, halte ich außerdem für fadenscheinig (SkyMaxx pro + RWC kann das einfach umgehen und ist nicht dadurch limitiert). Ich schätze da geht es eher um einen uninteressanten Markt, der durch XP11 nun doch interessant geworden ist. Ist ja auch nicht so, dass man mit drei Wolkenschichten kein gutes Wetter hinbekäme.

      Das ganze klingt mir sehr nach einem Hype aufgrund des guten Namens des Entwicklers, etwas ähnlich wie bei REX. Es ist nicht so, dass ich denen nicht zutraue, etwas tolles auf die Beine zu stellen, aber von beiden gibt es ja bisher in erster Linie Worte, aber nichts Sichtbares (oder habe ich etwas übersehen)? Letztlich kochen alle nur mit Wasser.
      Sehr richtig, erstmal abwarten was da tatsächlich kommt. Allerdings stimmt es mich schon sehr positiv. X-Plane wird endlich wahrgenommen...
      Campino, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.

      Gruß Max ;)