A330 Homecockpit (von A330neo)

    • Ich habe aktuell ein Problem mit Jeehell. Wenn ich es starte und im Flug ca. 2min mehrere Lenkbefehle mit dem Joystick gebe friert mein FSX ein. Ich bekomme keine Fehlermeldung oder ähnliches. Bei Google bin ich auch nicht fündig geworden was mir helfen würde. Habe es mit der A330 Cofig probiert und mit der originalen A320 Config. Bei beiden ist das Problem.
      Mein System:
      Asus Rampage II Extreme Board
      AMD Radeo 6900 Series 2GB DDR5
      AMD Readon HD7770 1GB DDR5
      I7 920 @2.67 GHz
      8GB Ram DDR3
      Win7 64bit
      FSX mit alles Servicepacks
    • Wenn ich die A320 Sofware nutze dan n der bei Jeehell dabei war. Ich meine das ist ein PA Airbus A320 in der Airbus Lackierung.

      Bei der A330 Software nutze ich als Modell den Blackbox A330-200.
      Mein System:
      Asus Rampage II Extreme Board
      AMD Radeo 6900 Series 2GB DDR5
      AMD Readon HD7770 1GB DDR5
      I7 920 @2.67 GHz
      8GB Ram DDR3
      Win7 64bit
      FSX mit alles Servicepacks
    • So ich habe alles neu installiert als Admin.

      Habe noch nen alten Laptop dazu genommen um damit meinen 3. Monitor zu betrieben. Darauf habe ich das ECP, MCDU, EWD und SD am laufen. Das klappt soweit gut.

      Nur habe ich weiterhin das einfrieren des FSX. Ich hatte vorhin auch das einfrieren ohne das ich FMGS gestartet hatte. Ich stand nur mit dem A320 von PA (der bei FMGS dabei ist ) auf der Bahn und dann freeze... ich habe das Gefühl das es an dem Flieger liegt.

      Ich habe FMGS auf dem Hauptrechner und Laptop auf der neusten Version geupdatet. Bin ein wenig ratlos.
      Mein System:
      Asus Rampage II Extreme Board
      AMD Radeo 6900 Series 2GB DDR5
      AMD Readon HD7770 1GB DDR5
      I7 920 @2.67 GHz
      8GB Ram DDR3
      Win7 64bit
      FSX mit alles Servicepacks
    • Wenn Du die Version 48.1 verwendest, dann kann es bestimmt nicht am PA 320 liegen. Der funktioniert bei mir einwandfrei. Habe mich mit dem PA ohne FMGS testweise an einen Holding Point gestellt. Der Flieger ist natürlich cold and dark und deshalb kann ich ihn auch nicht bewegen. In dieser Konfiguration erhalte ich keinen Freeze!

      Versuche doch einmal, einen FSX-eigenen Flieger zu starten und mit ihm zu fliegen. Wenn Du keinen Freeze erzeugen kannst, dann liegt es zumindest nicht am FSX.
      Übrigens finde ich 2.67 GHz etwas sehr knapp für den FSX plus die Jeehell Software. Aber ich weiß ja nicht, ob noch zusätzliche (Szenerie) Addons mit hochgeladen werden.
    • So, ich hatte die neueste Jeehell Version drauf gepackt und das selbe Problem. Vieleicht ist mein Prozessor doch etwas zu schwach um beides auf einem PC laufen zu lassen.

      Allerdings hat sich das Problem wohl erledigt da ich es mit einer 2. Grafikkarte geschafft habe 3 Monitore zum laufen zu bekommen. Somit konnte ich heute mit dem BBS A330 meine erste Testrunde fliegen. Die Performance ist in Ordnung und die Displays sind sehr scharf und gut abzulesen.

      Jetzt muss ich das mit "Linda" noch schaffen um meine Cockpit Taster/Schalter zum laufen zu bringen. Mit dem AS A320 ging das sehr easy weil es ein Script für diesen gab.
      Mein System:
      Asus Rampage II Extreme Board
      AMD Radeo 6900 Series 2GB DDR5
      AMD Readon HD7770 1GB DDR5
      I7 920 @2.67 GHz
      8GB Ram DDR3
      Win7 64bit
      FSX mit alles Servicepacks
    • Sieht nach sehr sauberer Arbeit aus. Congratulations! Nur ein Tipp: Denk dran, dass das overhead panel schwer ist und du wahrscheinlich eine Abstützung "hinten " brauchst.
      VG
      Christoph

      Meine homepage: virtualpilot.jimdo.com/

      Neu: FSX. i7 4820K @ 4, 6 GHz, GTX780, Asus X79, Corsair 16GB, 250GB SSD für FSX
      FS9, 3 PCs plus Laptop, Cockpitsonic, real aircraft parts, Eigenbau, 3 x Mitsubishi-ST beamer, Immersive display lite
    • ...zudem finde ich den Abstand MIP Oberkante zur Unterkante etwas zu hoch. Du musst ja schon fast aufstehen um an das OVH zu kommen. Kann natürlich auch täuschen.
      Wenn die FCU drauf ist habe ich 35 cm kann aber auch nochmal messen
      krähe, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.

      X-Plane " Eine Flugdynamik die sich real "anfühlt", muss noch lange nicht realistisch sein " :clapping: "
    • Ich habe bei dem Overhead nicht groß auf den Abstand geschaut. Ich wollte es mal montieren und gucken ob das mit dem Umklappen funktioniert. Zudem wollte ich es mal hängen sehen :D

      Wenn ich eine FCU oder den Rohbau drauf habe werde ich die Höhe des Overhead anpassen. Hinstellen zum bedienen wollte ich mich auch nicht :whistling:

      Eine Abstützung werde ich auch noch bauen. Dieses war quasi der Test ob es so schon hängt. Quasi ein Stabilitätstest ohne weitere Halterung.

      Könnt Ihr mir sagen welche Höhe die Oberseite Sitzfläche zum Boden sein muss. Komme ich da mit 42cm gut hin oder muss ein Sitz höher bzw. tiefer?
      Mein System:
      Asus Rampage II Extreme Board
      AMD Radeo 6900 Series 2GB DDR5
      AMD Readon HD7770 1GB DDR5
      I7 920 @2.67 GHz
      8GB Ram DDR3
      Win7 64bit
      FSX mit alles Servicepacks