Landing Gear über FSUIPC bedienen PMDG 737 NGX

    • P3Dv3-4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Landing Gear über FSUIPC bedienen PMDG 737 NGX

      Hallo Leute,
      ich habe mir über FSUIPC und Offsetwerten per Joystickachsen mein Landing Gear programmiert.

      Soll heißen, in FSUIPC auf "Axis Assignment" geklickt, dann "Range1" mit einem Achsenwert "von bis" belegt, das Feld "up" gewählt und danach das Control sent auf "Gear up" geklickt und als Wert den 70117 eingetragen.
      Gleiche Vorgehensweise für Gear down, natürlich mit der nächsten Rangeposition und anderem Wert, in diesem Fall 74184.

      Ich habe natürlich auch den Wert für die "Gear Off Position" des Gearlevers. Aber ich kann in der Drop Down Auswahl keinen "Gear Off" Control finden. Hat jemand eine Ahnung, was ich da auswählen muss?

      Oder hat jemand einen anderen Weg gefunden, den Gear Lever per FSUIPC auf die Off Position zu bringen?

      Danke für die Hilfe.
      Mein FLUSI:
      Intel Core I5 6600K 4x 3,5 GHz
      Kingston Hyper X Fury 16GB DDR4-2133 RAM
      Gigabyte GA-Z170-HD3P
      Festplatten 2 x 1 TB, plus 1x 512 GB SSD Harddisk
      NVIDIA GTX 980 TI 6GB
      2 x 27 Zoll Monitore, 1 x 34 Zoll Monitor, 1 x 19 Zoll Monitor
      Win 10
      P3D V4, AS16, ASCA, ORBX Pakete, FS Global Ultimate NG, GSX, FSUIPC, PFPX, Topcat, Navigraph Abo, PMDG B737 NGX, Saitek Flightyoke Pro, Rudder Paddels, TQ, 2 x Funkgeräte, 1 x Multipanel, 1 x Switchpanel, Opencockpits MCP, 2x Opencockpits EFIS
    • So, bin nach langer Suche und per Zufall fündig geworden.

      Ich habe nun einen "Custom Control" Wert eingetragen, in diesem Fall eben den Offsetwert für Gear Lever off, die 74183.

      Dann habe ich als Paramenter den Wert 2147483647 eingegeben. Das ist war der MOUSE_FLAG_RIGHTSINGLE Wert. Keine Ahnung, was das ist.
      Jetzt kann ich mit der Z Achse meines TH den Gear Lever steuern. unten = Gear down, oben = Gear up, Mitte = Gear off
      Mein FLUSI:
      Intel Core I5 6600K 4x 3,5 GHz
      Kingston Hyper X Fury 16GB DDR4-2133 RAM
      Gigabyte GA-Z170-HD3P
      Festplatten 2 x 1 TB, plus 1x 512 GB SSD Harddisk
      NVIDIA GTX 980 TI 6GB
      2 x 27 Zoll Monitore, 1 x 34 Zoll Monitor, 1 x 19 Zoll Monitor
      Win 10
      P3D V4, AS16, ASCA, ORBX Pakete, FS Global Ultimate NG, GSX, FSUIPC, PFPX, Topcat, Navigraph Abo, PMDG B737 NGX, Saitek Flightyoke Pro, Rudder Paddels, TQ, 2 x Funkgeräte, 1 x Multipanel, 1 x Switchpanel, Opencockpits MCP, 2x Opencockpits EFIS
    • Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen.

      Ich möchte die Taste G in der 737 NGX von PMDG neu belegen und zwar mit einer Funktion, die so in den Einstellungen von P3D nicht vorgesehen ist, nämlich die Verriegelung des Landing Gear in die Offposition.
      Dazu habe ich erst einmal die Originalbelegung in den Einstellungen von P3D gelöscht.

      In FSUIPC habe ich nun die Taste G mit einer "Custom Control send-Funktion" belegt und zwar mit dem Wert 74183, welcher laut SDK von PMDG für die Offposition des Gearlever zuständig ist.

      Und nun kommt mein Problem. Ich weiß nicht, welchen Parameter ich dann eintragen muss. Denn ob ich die 0 oder die 1 eintrage, ist unerheblich. Der Gearlever rastet nicht in die Offposition ein, sondern öffnet, wenn ich zuvor mit dem Saitec Switch Panel das Gear habe eingefahren, das Gear und das Fahrwerk fährt aus, wenn ich G drücke.

      Leider besitzt das Panel ja keine Offlstellungsfunktion, so dass ich das gern über die Taste G machen würde. Welchen Wert muss da nun eintragen, damit es funktioniert?

      Ich hatte das mal vor einiger Zeit, wie im Vorpost von mir schon geschrieben, das mit einer Joystickachse gemacht, aber da ich die nun anderweitig brauche, wollte ich umstellen. Leider funktioniert der Wert, der bei der Joystickachse funktionierte nicht mit der Tastaturbelegung. Das ist der "MOUSE_FLAG_RIGHTSINGLE Wert".

      Merkwürdig ist auch, dass, obwohl ich in P3D alle Tastatureinstellungen entfern habe und auch im FSUIPC nichts belegt ist, trotzdem das G das Ausfahren des Fahrwerks initiiert. Habe ich irgendwo eine Einstellung übersehen und es funktioniert deshalb nicht mit der Zuordnung?

      Kann da jemand helfen, welchen Wert ich nun als Parameter eingeben muss?
      Mein FLUSI:
      Intel Core I5 6600K 4x 3,5 GHz
      Kingston Hyper X Fury 16GB DDR4-2133 RAM
      Gigabyte GA-Z170-HD3P
      Festplatten 2 x 1 TB, plus 1x 512 GB SSD Harddisk
      NVIDIA GTX 980 TI 6GB
      2 x 27 Zoll Monitore, 1 x 34 Zoll Monitor, 1 x 19 Zoll Monitor
      Win 10
      P3D V4, AS16, ASCA, ORBX Pakete, FS Global Ultimate NG, GSX, FSUIPC, PFPX, Topcat, Navigraph Abo, PMDG B737 NGX, Saitek Flightyoke Pro, Rudder Paddels, TQ, 2 x Funkgeräte, 1 x Multipanel, 1 x Switchpanel, Opencockpits MCP, 2x Opencockpits EFIS
    • Ok, Problem gelöst. Man kann in der 737 die Position frei belegen. Das habe ich jetzt getan. In der CDU gibt es die Möglichkeit die Tasten zu definieren.
      Mein FLUSI:
      Intel Core I5 6600K 4x 3,5 GHz
      Kingston Hyper X Fury 16GB DDR4-2133 RAM
      Gigabyte GA-Z170-HD3P
      Festplatten 2 x 1 TB, plus 1x 512 GB SSD Harddisk
      NVIDIA GTX 980 TI 6GB
      2 x 27 Zoll Monitore, 1 x 34 Zoll Monitor, 1 x 19 Zoll Monitor
      Win 10
      P3D V4, AS16, ASCA, ORBX Pakete, FS Global Ultimate NG, GSX, FSUIPC, PFPX, Topcat, Navigraph Abo, PMDG B737 NGX, Saitek Flightyoke Pro, Rudder Paddels, TQ, 2 x Funkgeräte, 1 x Multipanel, 1 x Switchpanel, Opencockpits MCP, 2x Opencockpits EFIS