Nvidia inspector getrennte P3D v3/v4 Profile

    • Nvidia inspector getrennte P3D v3/v4 Profile

      Hallo zusammen,

      kennt jemand eine Möglichkeit, für P3D V3 und V4 getrennte Nvidia Inspector Profile anzulegen?

      Die Einstellungen unterscheiden sich ja deutlich.

      Toll wäre ein automatisiertes Laden, falls das nicht funktiniert muss es doch eine Möglichkeit geben, meine persönlichen V3/V4 Einstellungen zu speichern und vor jedem Start händisch zu laden.

      Lg
      Henni
    • Hallo Henni

      Das dürfte kein Problem sein. Geh in der Nvidia-Systemsteuerung auf 3D-Einstellungen verwalten und dann auf Programmeinstellungen. Möglicherweise werden dir in der Auswahl schon beide Versionen angezeigt, sonst gehst du auf Hinzufügen und erstellst ein neues Profil. Die Profile sind immer für eine auszuführende .exe-Datei festgelegt. Da die beiden Versionen ja nicht im gleichen Ordner liegen, sind das für die Nvidia-Systemsteuerung zwei unabhängige Anwendungen. Die Profile werden automatisch geladen, sobald die entsprechende exe-Datei gestartet wird.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 13.06.2017)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme 1920 x 1200 und 1600 x 1200, Windows 7 64-bit
    • Hi,

      das funktioniert so leider nicht, scheinbar wird nur die exe gespeichert und nicht der Pfad. Da beide exe-Dateien gleich heißen, ist prepar3d.exe für die nvidia systemsteuerung oder auch den inspector ein und das selbe, egal ob v3 oder v4.

      Eine Neuanlage eines v3 oder v4-Profils geht auch nicht, ich krieg es jedenfalls nicht hin.

      Lg
      Henni
    • Hallo Henni

      Da scheinst du leider recht zu haben. Ich habe mit dem Ressourcenmonitor versucht heraus zu finden, in welche Dateien Nvidia die Profile abspeichert (neben den Veränderungen in der Registry). Ich habe dabei nur 2 Binärdateien gefunden, die fast lesbare Teile enthalten. Darin sind Namen von EXE-Dateien erkennbar, aber ohne Pfad. (C:\ProgramData\NVIDIA Corporation\Drs\nvdrsdb0.bin und nvdrsdb1.bin. Anscheinend geht Nvidia nur nach dem Dateinamen.

      Eine Möglichkeit wäre, ein Dualbootsystem zu erstellen. Dann hättest du die V4 mit eigenem Windows unabhängig von der alten Installation.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 13.06.2017)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme 1920 x 1200 und 1600 x 1200, Windows 7 64-bit