A350 von FS Painter (flyable)

    • FS9
    • A350 von FS Painter (flyable)

      Hallo,

      ich habe mir bei Flightsim einige Modelle des A350 von FS Painter heruntergeladen und das Panel vom A330 CLS eingefügt. Das Flugzeug fliegt gut und auch das Panel funktioniert bestens.
      Nur habe ich ein kleines Problem: wenn ich den Schubhebel am Joystick auf "o" stelle, laufen die Triebwerke nicht im Leerlauf, sondern mit geringer Leistung, sodass das Flugzeug sich noch bewegt. Das finde ich etwas lästig.
      Was kann ich tun; eventuell Änderung in der Aircraft.cfg?
      Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

      Gruß

      Günther
    • gila schrieb:

      A350 von FS Painter
      habe ich als MDLX. Die Aircraft.cfg wurde von mir editiert, zeigt das Datum: "geändert am" aber keine Ahnung warum, ist zu lange her. Da ich die meisten Addons bearbeiten muss, mache ich auch keine Sicherheitskopien der Original-Dateien. Also, mangelhafte Flugeigenschaften, kann man nie ausschließen. Ich habe auch keine Ahnung, ob es da für den FS9 u. FSX unterschiedliche Aircraft.cfg u. *.air gibt.
      Wer sich mit Aircraft Addons beschäftigt, ist eigentlich auf leichte Kenntnisse der Flugeigenschaften angewiesen.
      Rolf-Uwe
    • A350 von FS Painter (flyable)

      rolfuwe schrieb:

      gila schrieb:

      A350 von FS Painter
      habe ich als MDLX. Die Aircraft.cfg wurde von mir editiert, zeigt das Datum: "geändert am" aber keine Ahnung warum, ist zu lange her. Da ich die meisten Addons bearbeiten muss, mache ich auch keine Sicherheitskopien der Original-Dateien. Also, mangelhafte Flugeigenschaften, kann man nie ausschließen. Ich habe auch keine Ahnung, ob es da für den FS9 u. FSX unterschiedliche Aircraft.cfg u. *.air gibt.
      Wer sich mit Aircraft Addons beschäftigt, ist eigentlich auf leichte Kenntnisse der Flugeigenschaften angewiesen.
      Ich habe das Flyable FS Painter A350 Package von Rikoooo, habe allerdings einige Liverys, durch Eurowings-Texturen und Lufthansa-Texturen ersetzt, und wie bei allen meiner Verkehrs und Frachtflugzeugen mit dem Honeywell FMC nachgerüstet.
      Viele Grüße Bernhard
      Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein
    • Hallo,

      da im Flusi zweimal die Rubrik " Leistung vermindern" auftaucht, habe ich vermutlich die falsche Rubrik mit F1 eingegeben. Nachdem ich die andere Variante verwendet habe und ich F1 betätige, laufen die Triebwerke im Leerlauf.
      Den Joystick habe ich natürlich anschließend kalibriert.

      Gruß

      Günther