ORBX LOWI Innsbruck

    • FSX-SE
    • ORBX LOWI Innsbruck

      Hallo. Hatte für Innsbruck bisher die Scenery von Justflight und mir jetzt die von ORBX gekauft da sie auch auf den Fotos viel mehr überzeugt.

      1.
      Gekauft, installiert und gestartet muss ich gleich feststellen das vieles nicht so aussieht wie auf den Bildern. Auf den Bildern findet man 1.000de von Bäumen auf den Bergern, in der Stadt und entlang dem Inn. Auch das Wasser vom Inn und dem Baggersee sieht auf den Bildern erheblich besser aus. Habe alle Einstellung ganz rechts trotzdem nichts. Woran liegt das? Brauche ich das FTX Global Basepack damit es so aussieht wie auf den Bildern?

      2.
      Außerdem sind auch nur die Gates 2, 3, 6, 8 und 9 verfügbar. Ich vermute weil sie den Apron mit Bussen vollgestellt haben und dort sonst die Static Aircrafts stehen. Lässt sich das ändern? Die Static Aircrafts hab ich entfernt aber die Busse stehen immer noch da. Ist nämlich eine rießige Platzverschwendung vor allem sollten da AI-Aircrafts stehen können.

      3.
      Wie schaffe ich es FTX Central auf einer anderen Festplatte zu installieren? Bei der Installation bekommt man nie die Auswahl. Es wird automatisch in den FSX Ordner installiert. Auf der Festplatte auf dem FSX installiert ist hab ich aber kaum noch Speicher frei. Wenn ich die Scenery dann auf Laufwerk D installieren oder verschiebe erkennt FTX Central nicht mehr das das Produkt installiert ist und ich kann es auch nicht mehr konfigurieren.

      Ich hoffe jemand kann mir helfen und bedanke mich schon mal im Voraus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MichaelJ17 ()

    • Hi Michael,

      ich vermute mal vorsichtig, dass einiges bei dir nicht so aussieht, wie auf den Werbebildern, weil die dort glaube ich alle mit P3Dv3 gemacht wurden und der von Haus aus grafisch einfach mehr kann als der FSX.

      Abgesehen davon verwenden sie aber sicher auch FTX Global für die Texturen und OpenLC EU für die Landklassen, wobei ich bezweifle, dass das für das Add On Gebiet einen großen Unterschied macht, weil LOWI ja eigentlich selbst die Verfeinerungen in den Bereichen mitbringt. Nichtsdestotrotz wird auf der Produktseite als Voraussetzung entweder FTX Global, oder OpenLC EU angegeben.


      "I dont get vectored to final....final gets vectored to me!"...leider nicht von mir :P Gruß, Benny
    • MichaelJ17 schrieb:

      3.
      Wie schaffe ich es FTX Central auf einer anderen Festplatte zu installieren? Bei der Installation bekommt man nie die Auswahl. Es wird automatisch in den FSX Ordner installiert. Auf der Festplatte auf dem FSX installiert ist hab ich aber kaum noch Speicher frei. Wenn ich die Scenery dann auf Laufwerk D installieren oder verschiebe erkennt FTX Central nicht mehr das das Produkt installiert ist und ich kann es auch nicht mehr konfigurieren.

      Ich hoffe jemand kann mir helfen und bedanke mich schon mal im Voraus.
      Evtl. kannst Du es mit einer sog. "Junction" versuchen wie ich es getan habe wie nachfolgend gezeigt:

      C:\ProgramData\Microsoft>dir
      Volume in drive C has no label.
      Volume Serial Number is 0E71-F911
      Directory of C:\ProgramData\Microsoft
      29/09/2013 08:15 <JUNCTION> FSX [\??\d:\ProgramData\Microsoft\FSX
      ]

      Das Tool 'junction' bekommst Du direkt von Microsoft: Junction Tool von Microsoft
      Ich glaube die Syntax ist dann z.B.:
      junction "C:\Program Files (x86)\FSX\ORBX" D:\ORBX
      Danach sollte ein dir "C:\Program Files (x86)\FSX\ORBX" den Inhalt auf D:\OBRX anzeigen.

      Siggy
      Siggy, Mitglied im FlightXPress Forum seit Oct 2007.
    • Servus!
      Warum so umständlich? Lässt sich doch alles schon mit Windows Bordmitteln erledigen, mit einem SymLink.

      1. Du schiebst den kompletten ORBX-Ordner auf die andere Platte z.B. D:\ORBX
      2. Du gehst in das Simulatorverzeichnis, wo sich der ORBX-Ordner vorher befunden hat und öffnest eine Eingabeaufforderung (wichtig: als Administrator!)
      3. Erstelle einen SymLink mit: mklink /D "ORBX" "D:\ORBX"

      So läuft das bei mir schon seit P3Dv2 (analog natürlich auch im FSX!)

      Gruß,
      Wolfgang
      CEO Yogische-Flieger, maharishi.nirv