JeeHell und VATSIM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JeeHell und VATSIM

      Servus,

      ich wollte mal fragen, wie ihr mit dem vPilot Client und JeeHell umgeht. Ich bin lange bei IVAO geflogen (nun mit P3Dv4 nicht mehr), da konnte ich den IVAP Client mittels Tastenkombination anzeigen/verstecken. Das scheint ja beim vPilot Client nicht zu gehen. Ich möchte den Client nicht den ganze Flug über sehen und vermisse daher das "hide/show". Bei IVAP hatte ich mir eine Taste im Overhead belegt, die das "show/hide" ausführt. Das war fein, ich will nicht lange mit der Maus rumklicken.

      Installiert ist vPilot auf dem Main-PC an dem auch die Boxen / Headsets angeschlossen sind.

      Wie geht Ihr damit um? Habt Ihr vPilot auch auf dem Main PC? Stört das außer mir noch jemanden? :O)
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Hi Rene,

      weil die anderen PC jeweils ND, PFD, SD und die MCDU anzeigen. Da würde mich der Screen von vPilot echt stören.

      Überlege schon, ob ich nicht ein kleines Tool schreibe, welches das vPilot Fenster ein und ausblendet.

      Hast du den Ivao Client auf einem anderen PC?

      Vg
      Peter
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Hallo Peter,

      ein solches Tool wäre für Dein Setup sicher die optimalste Lösung. Ich habe mein IVAP Client und Teamspeak auf einen ollen Laptop ausgelagert und höre den ATC über ein headset per PTT Taste. Wenn ich mich richtig erinnere, war die Einrichtung nicht ganz einfach. Aber ich steuere die ATC Frequenzen und den Squawk Mode per Hardware und nicht per Maus.
      Gruß, René
    • Capt_PERO schrieb:

      Ich bin lange bei IVAO geflogen (nun mit P3Dv4 nicht mehr)
      Soweit ich weiß, funktioniert der IVAP schon mit P3D V4. Zwar etwas anders als vorher, aber es geht. Die MTL´s gehen wohl nur leider nicht mehr, damit kann ich aber vorerst auch leben. Ich selbst habe in P3D V3 den IVAP extern über meinen Laptop, der neben mir beim Sidestick stand, gesteuert. Bzw. hatte ich das eigentlich auch garnicht gebraucht, weil PTT, Squawk und Transponder "Charly" bzw. "Standby" über FSUIPC/Jeehell in meinem Homecockpit angesteuert werden konnte. Das soll so auch noch weiterhin funktionieren, nur etwas anders.
      Bin selber vorgestern auf P3D V4 umgestiegen, aber noch nicht dazu gekommen IVAP zu installieren. Werde dies aber morgen wohl machen. Kann ja mal Berichten wie es gelaufen ist.
      Viele Grüße
      Florian
      Gruß Florian
      facebook.com/A320Homecockpit
      Bau eines A320 Homecockpits.
      Gigabyte Z87X- D3H, i5 4670K@ 3,40 GHz Watercooled, 16GB Ram, NVidia GeForce GTX980 Ti AMP Zotac
      Win7 Professional (64bit), Prepare 3D V4.1
      ASP4+ASCAD
      Jeehell, TOPCAT, GSX, EFASS

      Weitere Hard und Software siehe Profilinfo
    • So, habs heute zum laufen gebracht! Auch übers Netzwerk als Client. Schreib die Tage mal ein Tutorial dazu! ;)
      Gruß Florian
      facebook.com/A320Homecockpit
      Bau eines A320 Homecockpits.
      Gigabyte Z87X- D3H, i5 4670K@ 3,40 GHz Watercooled, 16GB Ram, NVidia GeForce GTX980 Ti AMP Zotac
      Win7 Professional (64bit), Prepare 3D V4.1
      ASP4+ASCAD
      Jeehell, TOPCAT, GSX, EFASS

      Weitere Hard und Software siehe Profilinfo
    • Gruß Florian
      facebook.com/A320Homecockpit
      Bau eines A320 Homecockpits.
      Gigabyte Z87X- D3H, i5 4670K@ 3,40 GHz Watercooled, 16GB Ram, NVidia GeForce GTX980 Ti AMP Zotac
      Win7 Professional (64bit), Prepare 3D V4.1
      ASP4+ASCAD
      Jeehell, TOPCAT, GSX, EFASS

      Weitere Hard und Software siehe Profilinfo