Download von ORBX Scenerien

    • FSX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Download von ORBX Scenerien

      HI Jungs,
      gibt es ähnl. Probleme bei Euch auch? Ich habe vor Monaten mir die Scenry von Jackson gekauft. Da war der Download schon nicht möglich- ständig wurde die Übertragen der Datei unterbrochen. Jetzt habe ich mir dieScenery von Südamerika gekauft. Diese ist unglaubliche 6GB groß und auch hier bricht der Download ständig ab. So wie ORBX es empfiehlt über FTX Central das zu downloaden geht weder über den angegeben Link FTX Central funkt. nicht weil irgenden eine Datei doppelt da ist- toll welche?) Und Manual bricht der Download ständig zusammen. Mal nach 500mb, mal nach 5 Gb, egal mit welcher Geschwindigkeit gedownloadet wird. Hat jemand ein ähnl. Problem und könnte die Problem lösung veröffentlichen? ORBX hüllt sich nach 2 Wochen immer noch in schweigen.
      Danke für Eure Rat.
      Gonzo
    • Servus Gonzo,

      hast du bei FTX Central 3 unter Settings das Häkchen bei "Use multipe threads for Downloads" entfernt? Falls nicht, deaktiviere es bitte.
      Und vor dem neuerlichen Downloadversuch bitte den abgebrochenen Versuch löschen mit "Clear Temp".
      Ich hatte diese Probleme früher auch und ohne Häkchen bei "Use multiple ..." lief es dann.

      LG,
      Werner

      BTW: Ist dein Snowmountain das bei Puchmountain on Snowmountain ^^ ?
    • Ich hab hier nur noch den reinsten Hass auf die ORBX Produkte- sorry, ist aber so. Seitdem die sich vom Flightsimstore getrennt haben.......
      Mit einer 10MB/Sek.- Leitung ist es mir gelungen endlich mal mit nur 3 Anläufen die 6GB Datei für Südamerica zu downloaden im manuellen Verfahren. Jetzt kommt der Hammer- in der Zip sind geschätzte 2000 Files drinnen und nicht ein Installer wie früher. Was soll das???? FTX Central funktioniert nicht mit der Fehlermeldung das dort irgendwas doppelt ist eine Datei- wieso eigentlich? Und das was ich gelesen habe- natürlich in englisch, vertsehe ich nicht was ich da machen soll . .. Und wie soll man jetzt denn das Ganze installieren???? . . . . .
    • Gonzo schrieb:

      Jetzt kommt der Hammer- in der Zip sind geschätzte 2000 Files drinnen und nicht ein Installer wie früher. Was soll das????
      Du kannst doch über FTX Central eine manuelle Installation durchführen, wo du dann den Ordnerpfad zu der runtergeladenen Datei auswählen mußt. So habe ich es jedenfals Problemlos gemacht.
      Das mußt du nur unter Optionen bei der Szenerie in FTX Central auswählen.
      Mit freundlichen Grüßen Frank :)

      Angaben zu meiner Hardware:
    • Dann würde ich FTX Central mal neu downloaden und installieren und wie gesagt, wenn du deine Szenerie schon manuell gedownloadet hast und NICHT entpacken, dann solltest du diese Datei mithilfe von FTX Central installieren können, da mußt du nichts nochmal downloaden.

      Anbei mal ein Beispiel per Bilder angehängt.
      Dateien
      • 2017-08-20_05.jpg

        (168,73 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2017-08-20_06.jpg

        (168,35 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2017-08-20_07.jpg

        (171,39 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2017-08-20_08.jpg

        (137,51 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mit freundlichen Grüßen Frank :)

      Angaben zu meiner Hardware:
    • FTX Central- die Version 1 in meinem Fall- wird es zum downloaden gar nicht mehr geben, wenn die Version 3 aktuell ist. Aber was passiert, und das konnte noch niemand sagen, wenn ich die Version 3 installiere, mit Version 1? Alles wird gelöscht, und damit meine Fehlerquelle undVersion 3 installierrt sich einfach "oben drüber"?
    • habe die -48% Aktion von Orbx genützt und mir die Pakete "Base Pack", "LC Europe", Vector, so wie Innsbruck und Dubrovnik via "Central 3" heruntergeladen.
      Ja, klar, es sind einige GB an Daten. Alles zusammen hat bei mir leider auch ca. 30 Minuten gedauert (die Leitung ist halt zwischendurch auf 250 Mbit/s eingebrochen. Aber das ist halt der Nachteil von LTE).
      Ich bin begeistert wie einfach und kundenfreundlich das alles funktioniert hat!

      LG, Klaus
      koli, Mitglied im FlightXPress Forum seit Jan 2008.

      Details zu meiner Hard- und Software hier:
      mein Homecockpit