FS9 auf einem 4K TV spielbar

    • FS9 auf einem 4K TV spielbar

      Liebe Gemeinde,
      mein Fernseher, den ich als Monitor nutze, hat gestern seinen Geist aufgegeben. Nun liebäugle ich mit einem 4 K Fernseher (40 Zoll)...ist damit der FS 9 spielbar ? Gibt es jemanden mit einer ähnlichen Konfiguration ? Welche TV Geräte sind OK, welche nicht ? Ich nutze eine GTX 960 Graka.

      Ich habe einen LG oder einen Samsung im Blick.

      Vielen Dank und einen schönen Tag wünscht
      Winglet555
    • Hallo Winglet555

      Das ist ja wie wenn man einen Trabi mit Alufelgen und Heckspoiler ausrüstet. :cool: 15-jährige Technik mit dem neusten kombiniert.

      Ich habe weder FS9 noch 4K. Daher weiss ich nicht, ob es beim FS9 eine maximal mögliche Bildauflösung gibt. Normalerweise gibt ja der Bildschirm die maximale Auflösung vor. Ich vermute, dass 4K möglich ist. Mehrere Bildschirme neben einander sind ja auch möglich.

      Der FS9 braucht deutlich weniger Leistung als der FSX, da er grafisch noch einfacher gestaltet ist. Ich denke, dass das mit der GTX 960 brauchbar laufen wird. Ich würde es einmal ausprobieren. Da die 4K Bildschirme das Format 16:9 wie die Full-HD-Bildschirme haben, wird auch die Darstellung vernünftig sein. Das Cockpit wird also nicht verzogen, wie das bei 2-D-Cockpits auf Breitbildschirmen passieren kann.

      Die Fernseher haben üblicherweise HDMI als Eingang. Achte darauf, dass der Bildschirm HDMI 2.0 unterstützt, damit 4K auch bei 60 Hz möglich ist. Bei HDMI 1.4 ist die Datenrate langsamer, so dass es bei 4 K nur für 30 Hz ausreicht. Für Spiele empfiehlt man eine Reaktionszeit von maximal 5 ms. Da der Flusi nicht so ein Reaktionsschnelles Spiel ist, wären auch 7 ms noch brauchbar. Darüber kann es aber zu störenden Schlierenbildungen bei Bewegungen kommen. Das ist so das wichtigste, worauf man achten sollte. Was das Gerät als Fernseher können muss, weist du vermutlich besser als ich.
      geizhals.de/?cat=tvlcd&v=l&hlo…MI+2.0~33_40~34_3840x2160

      Welche CPU hast du verbaut?
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 13.06.2017)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme 1920 x 1200 und 1600 x 1200, Windows 7 64-bit
    • Hallo Martin,
      erstmal vielen Dank für Deinen ausführlichen Post....ich habe einen Quadcore i5 3,50 Mhz.....ich habe mir heute bei MM & Saturn mal einige UHD TVs angesehen....bin mir insgesamt aber noch ein wenig unsicher....gucke mich morgen noch einmal in den Kaufhäusern um und entscheide mich in den nächsten Tagen,-. ich denke aber auch, daß ich 4 K einfach mal ausprobieren werde, wenn es nicht oder schlecht funktioniert, geht der Tv eben zurück....

      Gruß aus TXL
      Winglet555
    • Hallo,

      also ich benutze meinen FS9 unter einem 4K PC-Bildschirm, unter der Auflösung 3840 x 2160 ohne Probleme, sieht dabei deutlich besser aus, als bei meinem alten Bildschirm (1920x1080). In den FS9-Optionen ist diese Einstellung (neue Auflösung) bei mir wählbar. Ob es jetzt Unterschiede zwischen PC-Bildschirm und TV gibt, kann ich allerdings nicht sagen, da ich mich diesbezüglich kaum auskenne. Mit der Auflösung an sich gibt es keine Probleme.
      Viele Grüße
      Felix

      Flugsimulation erleben! Natürlich auch auf Facebook !


    • Hallo Felix,
      kannst Du mir bitte mal Deine PC - Hardware Komponenten verraten, damit ich einen ungefähren Vergleich anstellen könnte ? Das wäre supernett ! Meine aktuelle Graka z.B. ist eine GTX 960...dazu 8 GB RAM Speicher....Quadcore 3,5 ....meinst Du, das zusammen kann für den FS9 ausreichen, ohne spürbare fps - Einbrüche ???

      Danke und Gruß
      Winglet555
    • Hallo Winglet

      Du kannst auch mit meinem PC vergleichen. Ich fliege den FSX (braucht deutlich mehr Leistung als der FS9) auf einem i55-4670k, 4 GHz mit einer GTX 660 auf 2 Bildschirmen. Ich komme je nach Situation auf 20 bis 50 FPS und die Grafikkarte wird etwa zur Hälfte ausgelastet.

      Deine GTX 960 ist ein Stück besser als meine 660, der Prozessor etwas schwächer. Damit dürfte der FS9 auf 4 K problemlos laufen. 8 GB RAM ist mehr als der FS9 oder der FSX je verwenden können. Ich sehe da also keine Probleme.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 13.06.2017)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme 1920 x 1200 und 1600 x 1200, Windows 7 64-bit
    • FS9 auf einem 4K TV spielbar

      Um auf 4K zu rendern wird m.E. die 960 nicht wirklich taugen. Der Sim läuft zwar von seitens des Prozessors flüssig, aber die Karte kommt dann schon ans Limit. Versuche doch zunächst DSR, dann hast Du in etwa den 4K-Hunger simuliert.
      Davon mal ganz abgesehen, die im FS9 verwendetet Texturen sind meist bestenfalls HD, das bedeutet, selbst wenn es flüssig läuft sieht das Ergebnis auf dem großen Screen nicht optimal aus. Kann der FS9 überhaupt UHD darstellen? Wenn nicht, wirst Du für eine gute Darstellung auf FSX/P3d umsteigen müssen.