Elektriker anwesend?

    • Elektriker anwesend?

      Habe ein kleines Problemchen...da ich gerade keinen Fachmann fragen kann dachte ich vielleicht tummeln sich hier welche rum.

      Ich will in meinem Wohnmobil 2 verschiedene schaltkreise für Lampen mit einem Schalter steuern. Dieser hat natürlich 2 Schaltwippen.

      Im Baumakt habe ich dann eine Schalterserie ausgesucht welche vom Design gut passt und habe Steckdose, Normalen Schalter und eben diesen Wechselschalter gekauft.
      Ich habe den "Fachmann" gefragt ob der Wechselschalter für die Anwedung zu gebrauchen sei und er meint ja kein Problem.

      Beim anschliessen heute vormittag habe ich es aber nicht hinbekommen das beide Wippen bei an gleich stehen. Immer steht eine oben und eine unten...ich hoffe ihr versteht was ich meine.
      Fange ich vorne an...

      Ich gehe von der 12v Verteilung mit 2 x 2 Adrigen Kabel zu dem Schalter. Das Plus kabel habe ich durchtrennt und das geht durch den Schalter, die Masse geht vorbei.
      Quasie werden 2 getrennte Kabel links und rechts durch den einen Schalter geführt (So hatte der Typ das gesagt, der meinte das Schalter ist eigentlich für was anderes aber meine Anwendung geht auch wenn ich das da drin getrennt betrachte).
      Aber wie schon gesagt..ich kriege keine gleichstand der Wippen hin.
      Ich habe über mehrer Stunden jede Kabelführung ausprobiert.

      Das 12v + Kabel geht bei L rein und dann auf der anderen seite wieder raus. Dadurch gehen quasie beiden + Kabel gegenläufig ind en Schalter und auch wieder raus.

      Ich habe das Schaltbild mal fotografiert auch wenn ich glaube das ein Strippenzieher das im Schlag kennt und warscheinlich sofort ne Lösung parat hat.

      Ich will mit dem Schalter morgen zum Baumarkt und dann muss ich da ja fragen was ich sonst machen kann. Der wird aber warscheinlich sagen das es mit dem Schalter geht.

      Das hätte ich gerne mal von einem Fachmann erklärt...geht das so wie ich mir das denke oder nicht. Und wenn nicht was brauche ich dann ?

      Thx


      IMG_0586.JPG
      Dateien
      • IMG_0587.JPG

        (569,05 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alohatyp ()

    • Ok...dann versuche ich es andersherum.
      Ist es möglich 2 getrennte Schaltkreise mit einem Wechselschalter zu schalter so das beide an sind wenn die Wippen oben sind (oder auch unten...hauptsache gleich) ?
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams
    • Ja, das geht!

      (
      Für deinen Einsatzzweck gibt es eigentlich den "Serienschalter":

      Der hat einen Eingang und zwei getrennt geschaltene Ausgänge. Ist vom Aufbau her deutlich simpler, als ein Schalter mit zwei Wechslern drinnen wie du ihn momentan hast. (Die zwei Wechsler würden z.B. dann Sinn machen wenn jede Lampe eine andere Spannungsquelle hat)
      )

      Dein Schaltbild zeigt die Grundstellung. Ich gehe davon aus, dass der Herstller die Grundstellung als "beide Wippen gleich" definiert hat.

      Verbinde die Kreise einfach so, wie die Schalter durchgängig gezeichnet wurden. Bezogen auf Bild 1 von dir:

      Beachte, dass du auf einer Seite dein 12V Potential durchbrücken musst.

      Kreis 1:
      links oben mit rechts mitte

      Kreis 2:
      links mitte mit rechts unten

      Wenn die Wippen nicht gleich stehen, änder zB Kreis 2 in: links unten mit rechts unten. Dann sollte es spätestens passen.

      Die feinste Art ist es zwar nicht, wenn man die Schalter so anschließt, aber bei 12V im eignen WoMo sollte es kein Problem sein.


      Wenns doch nicht klappt, melde dich

      Dominik
      Canon 70D | Canon 10-18mm f/4,5-5,6 IS STM | Canon 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM | Canon 70-200mm f/4 L USM | Canon Extender EF 1.4x II

      [Meine Bilder auf Jetphotos]
      [Meine Bilder auf Flickr] - neue Bilder jetzt in 1600px Auflösung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von domi26495 ()

    • FlightFan schrieb:

      hallo
      dein schalter kann 2 stromkreise schalten
      jeder ist als wechelschalter ausgelegt
      es ist kein serienschalter
      2 stromkreise über ein wechselschalter geht nicht
      Das habe ich jetzt nciht verstanden.

      Ja mein Schalter kann 2 Stromkreise schalten
      und unten steht
      2 Stromkreise über den Schalter geht nicht...

      Sorry was denn nun ?

      domi26495 schrieb:

      Verbinde die Kreise einfach so, wie die Schalter durchgängig gezeichnet wurden. Bezogen auf Bild 1 von dir:

      Beachte, dass du auf einer Seite dein 12V Potential durchbrücken musst.

      Kreis 1:
      links oben mit rechts mitte

      Kreis 2:
      links mitte mit rechts unten

      Wenn die Wippen nicht gleich stehen, änder zB Kreis 2 in: links unten mit rechts unten. Dann sollte es spätestens passen.

      Die feinste Art ist es zwar nicht, wenn man die Schalter so anschließt, aber bei 12V im eignen WoMo kein Problem.
      Ähhh
      12V Potential durchbrücken sagt mir jetzt erstmal nichts....
      Kannst du mir sagen oder vielleicht aufzeichnen wie ich welche Kabel wo anpinnen muss und wo die Brücke hinsoll.

      Danke
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams
    • Halte Dich an die Antwort von Dominik.

      Gruß Oliver
      _______________________________________________________________________________________________
      Prepar3D v4 / Windows-10-Pro 64bit / i5-4690K (4,3GHz) 8GB-DDR3-Ram NV-GTX1060-6GB 3xSSD 1xHDD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oliver h. ()

    • Eine Kabelbrücke mit 12v + von L zu L wäre aber doch eigentlich das gleiche als wenn ich mir 2x 12v Leitungen vom Verteiler (der liegt 30cm daneben) jeweil zu den L Anschlüssen gehe oder?
      Hauptsache am L liegt 12v an. Sehe ich das richtig?

      Die Leitung raus zu den Lampen habe ich an den Klemmen jeweil in der Mitte angeschlossen.

      Das geht so leider nicht. Die Wippen stehen unetrschiedlich damit beide Lampen an sind.

      Kann der Schalter falsch beschriftet sein oder im Eimer ?
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams
    • Hätte mir das so vorgestellt... habs oben etwas kompliziert beschrieben....
      IMG_0314.PNG
      Wenn sie unterschiedlich stehen, dann verbindest du die hier unten gezeichnete Lampe mit dem rechten Anschluss.
      Canon 70D | Canon 10-18mm f/4,5-5,6 IS STM | Canon 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM | Canon 70-200mm f/4 L USM | Canon Extender EF 1.4x II

      [Meine Bilder auf Jetphotos]
      [Meine Bilder auf Flickr] - neue Bilder jetzt in 1600px Auflösung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von domi26495 ()

    • Ok, ich werde das am Freitag nochmal genauso machen und dann weitersehen. Vielleicht habe ich doch irgendwo murks eingebaut und es nicht gemerkt.

      Danke erstmal für die Tipps ich werde berichten
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams
    • Eigentlich ist die Sache erstmal geklärt.
      Außerdsem glaube ich du hast dir den Thread nicht richtig durchgelesen denn ein Wechselschalter hat mehrere EIngänge und Ausgänge.
      MAsse an der Karosse sollte man bei einem Wohnmobil nicht unbedingt machen.
      Gibt schnell Fehler.

      Ich trenne alles was ich einbaue von dem was Serienmäßig im Bus verbaut ist.
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams
    • Das hatte ich mir schonmal angesehen ist nur nicht der Anwendungsbereich für den ich den Schalter angedacht habe.
      Die haben 2 Schalter für eine Lampe ich habe 2 Lampen über einen Wechselschalter mit 2 getrennten schaltungen drin.
      Eigentlich nutze ich 2 Schalter in einem Schaltgehäuse für 2 Lampen.

      Laut dem Verkäufer soll der WS für diesen Zweck nutzbar sein.
      Ich werde morgen den Aufbau von DOM ausprobieren und dann weitersehen
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams
    • Wie gesagt, wenn wieder einer verkehrt steht, dann nimmst du von einem der Wechsler den anderen Ausgangskontakt. Spätestens dann müssen die Wippen gleich stehen ;)
      Canon 70D | Canon 10-18mm f/4,5-5,6 IS STM | Canon 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM | Canon 70-200mm f/4 L USM | Canon Extender EF 1.4x II

      [Meine Bilder auf Jetphotos]
      [Meine Bilder auf Flickr] - neue Bilder jetzt in 1600px Auflösung
    • Elektriker anwesend?

      Hat funktioniert... nur nicht ganz wie beschrieben. Vielen Dank für die Hilfe

      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams