Boden Texturen und Autogen laden nicht

    • P3Dv4-0
    • Neu

      Hi Matthew!
      Beide Sims liegen auf eigenen SamsungEvo 850 SSDs.
      Vor Installation des FSX:SE, habe ich die SSD neu formatiert, P3D V4 ist auf eine nagelneue SSD installiert worden. Der GPU Treiber kam mir heute auch in den Sinn, vielleicht gab es irgendein win. Update, oder der Steam Edition, oder durch den Hotfix 1 von P3D, dass das alles nicht mehr passt. Ich habe eine GTX 1070/8GB, gibt es einen Tipp, welcher Treiber am nesten funktioniert?
      Naja und nachdem mir Windows Update einige Male den Rechner ohne Vorwarnung neu hestartet hat, habe ich den Dienst auf "manuell" geschaltet. Vielleicht sollte ich erstmal alles aktualisieren....
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Neu

      hey also ich hab es fast so installiert wie Du auch eine 1070! Habe den neuesten Treiber installiert. Was bei mir wichtig war, kein cfg ändern oder NI verwenden, seitdem läuft alles smooth. Wie ixh oben erwähnt habe, hatte ich das selbe mit fsx damals hat wirklich nur noch eine neuinstallation geholfen! Hatte damals auch das problem das spiele bwi mir im fenstermodus ruckelten!
      Mfg Wolfgang

      Windows 10 Pro
      Intel 7 4790k 4,4
      Predator Wqhd 27 Zoll + Fhd 24 Zoll
      1x 1 TB - 1x ssd 500 gb Samsung
      MSI Armor Gtx 1070
      16Gb DDR3 ram
    • Neu

      Ja der NI... Vielleicht habe ich mir da irgendetwas eingestellt, was nicht passt! Wenn ich jetzt den neuesten Nvidia Treiber installiere, sollten die Einstellungen des NIs doch weg sein, oder? Wenn es so ist, lasse ich mal besser die Finger davon. Was die cfg betrifft, die werde ich einfach mal löschen, dann ist wieder alles default.
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Neu

      Hallo Bernd

      Im inspector kannst du in der oberen Menuzeile auf restore klicken. Dann ist wieder alles original. Es gibt schon Sachen, die man im Inspector einstellen kann. Es ist aber sinnvoll, wenn man weiss was man macht und vom anderen die Finger lässt.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 13.06.2017)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen (Stand: 10.10.2017)

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme, W 7 64-bit
    • Neu

      Ich habe jetzt Windows auf den neusten Stand gebracht - keine Besserung...
      Neuster Treiber für die 1070 - es ost besser geworden! Leider noch nicht so, wie es mal war. Vielleicht muss ich erst client und content auf V4.1 bringen...
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Neu

      Hi Leute!
      Und? Hat einer von euch IRGENDETWAS gefunden, was das verzögerte Nachladen der Texturen und das Aufpoppen des Autogens verhindert?
      Ich vermute irgendetwas ausserhalb des Sims, weil ich im FSX:SE (Ist wegen der QW787 frisch installiert!) das gleiche Problem habe...
      Ich habe in einem anderen Forum einen p3d.cfg Eintrag gesehen, der es bei demjenigen, der es gepostet hat, gelöst hat.
      Der Eintrag heisst
      MaxRegionsPurgePerFrame=16
      Aus der "16", soll man laut des Posterstellers eine "1" machen, was wohl die Ladezeiten für die Texturen verbessern soll...
      Kann das jemand bestätigen?
      Ich werde das morgen früh mal ausprobieren...
      Ich habe das Update aif 4.1 bisher nicht gemacht, weil ich keine Veranlassung dazu sehe!
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Neu

      Hallo Bernd

      Ich hab mir deine Problembeschreibungen nochmals durchgelesen. Eigentlich kann ich da nur noch empfehlen, Windows, die Treiber und P3D neu zu installieren. Fehlersuche ist in solchen Fällen endlos. Man probiert alles und findet doch nicht weiter.

      Installiere zuerst Windows und die Mainboardtreiber. Dann kommt der Grafikkartentreiber und die aktuelle Version von P3D. mach dazwischen immer wieder ein Backup, so dass du bei Problemen zurückspulen kannst. Teste nach jedem Schritt ausgiebig, dass du möglichst schnell merkst, wenn Probleme auftauchen. ich mache solche Installationen oft als Dualbootsystem. dann bin ich nicht unter Zeitdruck, da das alte System weiter lauffähig bleibt.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 13.06.2017)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen (Stand: 10.10.2017)

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme, W 7 64-bit
    • Neu

      Ach Martin....
      Ich bin leider nicht so'n Crack, wie du...
      Gut, ich würde mir schon zu helfen wissen, aber noch bin ich noch nicht soweit, mein ganzes System platt zu machen.
      Trotzdem danke für die Tipps!

      Wenn ich etwas doppelt gepostet haben sollte, tut mir das leid, ich habe eventuell die Übersicht verloren....
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Neu

      Hallo Bernd

      Ich habe einmal eine Anleitung für die Installation von Windows mit einigen Erklärungen zusammen gestellt. Es ist noch mehr ein Entwurf aber enthält doch einiges nützliches. Wenn du Windows neu installieren möchtest, kann ich dir die Anleitung gerne zusenden.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 13.06.2017)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen (Stand: 10.10.2017)

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme, W 7 64-bit
    • Neu

      Hi Martin!
      Das wäre großartig!
      Ich finde es geradezu sensationell, wie sehr du hier allen hilfst!
      Wirklich Wahnsinn!

      Wenn ich es mir so überlege, mein System ist jetzt ca. 2 1/2 Jahre alt, vielleicht ist es wirklich an der Zeit, die Kiste neu aufzusetzen?!
      Dann ist aber noch zu überlegen, ob ich nicht gleich lieber zu Windows 10 wechseln sollte, oder?
      Das wird vermulich erstmal ein Gefummel, oder gibt es eine Darstellung im Win.7 Format?

      Bei all den Addons ist das mit den Downloads klar, mit P3D V4 auch, da wird bei Deinstallation die Lizenz zurückgesetzt. Ist das bei FSX Steam auch so?
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Neu

      Ich hab das eigentlich auch immer so gemacht das ich mir eine gebrauchte HDD mit 500GB oder 1 TB gekauft habe um "etwas zu testen". Festplatte anschließen ist nicht das Problem, zur Not erklärt es Youtube.

      Selbes beim OS installieren, im Prinzip legst du nur die DVD ein und klickst auf Installieren, und 3x mal auf weiter. Win10 schnüffelt mir zu viel, deswegen bleibe ich erstmal bei Win7. Aber das muss jeder selber wissen. OS neu installieren ist recht schnell gemacht. Was lange dauert ist die Vorarbeit (alle wichtigen Daten irgendwo hin sichern) und die Nacharbeit (Updates ziehen und installieren, System anpassen, Programme installieren).

      Bewirkt denn der .cfg Eintrag etwas positives bei dir? Bei mir hat es halt wirklich geholfen!
    • Neu

      Hey,

      Schröder schrieb:

      Gut, ich würde mir schon zu helfen wissen, aber noch bin ich noch nicht soweit, mein ganzes System platt zu machen.
      Na vielleicht hat ja ein alter Airforcekollege einen Rat für dich :D :cool:
      Ich würde mich eher mal mit dem Grafiktreiber spielen. Es muss nicht zwangsläufig immer der allerneueste sein. Frag' mal die Leute bei denen es ohne Probleme geht welche Version sie nutzen. Ich hol mir die NV-Treiber immer von hier --> geforce.com/drivers

      Da hast Du eine schöne Übersicht und kannst auch aus älteren Versionen wählen. Last but not least würde ich den Grafiktreiber zuerst immer im abgesicherten Modus deinstallieren (F8 beim Start).

      Ich würde nach einem Grafiktreiberwechsel auch die NVIDIA-Cache Dateien im Temp-Verzeichnis entfernen.
    • Neu

      Aaahhh!
      Welch Freude, meinen Blackbird-Kumpel hier schreiben zu sehen!
      Guter Tipp, Matthias!
      Werde ich heute abend mal testen!

      Und da frage ich doch mal die GTX 1070/8GB Nutzer, bei denen es keine Blurries gibt, mal direkt, welchen Treiber benutzt ihr denn?
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51