Boden Texturen und Autogen laden nicht

    • P3Dv4-0
    • Hallo Xalex!
      Das habe och auch in anderen Foren gelesen, dass open LC viele Schwierigkeiten macht! Ich habe in der Zwischenzeit vieles probiert, u.a. den Grafiktreiber mal auf eine frühere Version zu bringen, vielleicht bringt die Deaktivierung von open LC ja JETZT den Durchbruch, es könnte sich ja auch um eine Kombination mehrerer Probleme handeln, oder?
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Also das kann ich so nicht bestätigen. Am Wochenende auf P3Dv4.1 umgestiegen. Habe von ORBX alles aus der Global Section installiert und open LC Europe. Nach rund drei Stunden Flug über dem nördlichen Spanien mit Active Sky als Wetterprogramm keinerlei Texturematsch oder aufpoppenden Autogen alle Texturen gestochen scharf bis zum Horizont. Bei mir auf 60 km maximale Sicht reduziert. Und nix in der Prepar3D.cfg händisch verändert.
      Einzig nach dem anmelden von FSGX2010 fürs Mesh merkte man performanceverluste aber immer noch sehr smooth. Ich fliege allerdings kein Dickblech. Das schnellste in meinem Hangar ist Carenados Cessna Citation II.

      Meine Hardware ist allerdings auch keine Intel/Nvidia Kombination.

      mfg Jan
    • Jumbolino schrieb:

      Bin grad mit der Dash8 geflogen und der Boden und Häuser/Vegetation sah jederzeit super aus. Mir kommt es immer so vorvje schneller der Flieger ist desto Problematischer wird es.
      Das ist ja auch logisch, da der Rechner irgendwann nicht mehr hinterherkommt.

      Denke mal mit Orbx Global, LC EU und GEN oder GES wird jeder Rechner überfordert sein, wenns schneller als ne C182 ist.

      Sinn würde es machen mehr zu Cachen. von den 16 GB die ich hab sind im Flug grade mal bissel mehr als die hälfte belegt, warum wird da nicht mehr reingeladen?
    • Noch mal zur Verdeutlichung meiner Erfahrungen bezügl. des Problems.

      FSX und P3D v3 - alles lädt, stetig und gemütlich nach und zwar so, das man es kaum erkennen kann das etwas aufpoppt. Egal wie schnell, hoch oder tief ich fliege. Fairerweise muss ich gestehen: Es waren insgesamt weniger Bäume und Häuser.

      P3D v4 ohne MaxRegionsperFrame-Tweak - ringsherum ist alles voll da, nach einer gewissen Flugzeit mit einem Mittelstreckenflugzeug, besonders im Landeanflug (und da haben wir auch nur knapp 200Kn drauf) ist dann, sobald man aus diesem Bereich raus ist alles matsche, Bäume und Häuser poppen zuerst HINTER dem Flieger auf und dann erst gemächlich davor. Manchmal kommt es einen Regelrecht so vor als würde die Strecke Bsp Hamburg - Frankfurt einzeln berechnet werden, startend von Hamburg und dann dauert es ziemlich lange bis das Autogen auch mal in Frankfurt angekommen ist.

      P3D v4 mit Tweak - hier kann ich mit der F-22 und über 1.000 Kn im Autogen dichten New York über die Häuser knallen. Hin und wier genehmigt sich der Rechner mal 1-2 Sekunden bis das Autogen aufpoppt, aber dann ist es voll da. Bei "zivileren" Geschwindigkeiten lädt alles kontinuierlich, aber in einzelnen Zellen nach, hin und wieder kann man das aus großer höhe oder halt extrem großen Geschwindigkeiten betrachten.

      Ergo heißt das, das eine langsame Cessna sicher einfacher zum Nachladen des Autosgens ist als ein Düsenflieger. Aber es heißt auch, das der Düsenflieger nicht zu schnell ist das gar kein Autogen mehr nachgeladen werden könnte - was zudem auch den Anspruch einer Flugsimulation nicht gerecht werden würde.
    • wie kriegst du das mit der F22 hin bei 1000kt?

      bei mir macht tweak oder nicht tweak kaum einen unterschied, Ohne kann ich max 250kt fliegen, mit ca 320 IAS, dann poppt es knapp vor dem Flieger auf, alles darüber kannste vergessen.

      Hast du alles von ORBX drauf? ich ja!

      gibt es noch andere Tweaks für das Problem? Mehr Cachen wäre super, kann man das irgendwie beeinflussen? Mein Speicher langweilt sich auch, und der meine neuen 6 GB kraka auch, max 60-70% Auslastung.
    • Ich werde mein System jetzt komplett neu aufsetzen und vielleicht kann ich ja irgendetwas als Auslöser ausmachen, mal sehen...
      Dauert aber jetzt ein paar Tage.
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
    • Jetpilot schrieb:

      wie kriegst du das mit der F22 hin bei 1000kt?

      bei mir macht tweak oder nicht tweak kaum einen unterschied, Ohne kann ich max 250kt fliegen, mit ca 320 IAS, dann poppt es knapp vor dem Flieger auf, alles darüber kannste vergessen.

      Hast du alles von ORBX drauf? ich ja!

      gibt es noch andere Tweaks für das Problem? Mehr Cachen wäre super, kann man das irgendwie beeinflussen? Mein Speicher langweilt sich auch, und der meine neuen 6 GB kraka auch, max 60-70% Auslastung.
      Na ich nehme mir einfach die Standard F-22 und geb voll Schub, Fahrwerk einfahren nicht vergessen direkt nach dem TO. Sonst schafft Sie nur 700kn. Ich habe ORBX Global, Europe, USA und GEN drauf. Vector habe ich mir geschenkt. Ich hab noch einen Tweak das mehr Speicher der Grafikkarte genutzt wird und dadurch die Texturen eher schärfer werden bzw. wirken.

      fsnexus.com/p3d-v4-texture_siz…k-comparison-screenshots/

      Hab ich auf EXP 8 stehen.

      Ansonsten ein "normales" System: 16GB Ram, die nV 1060 mit 6GB, i7 3770 auf 4.1Ghz und das alles auf einer (!) HDD mit Win7
    • Hallo, ich habe dasselbe Problem hattes es aber auch schon in P3D V3 in P3D V4.1 ist es allerdings noch schlimmer. Die Texturen und das Autogen laden bei mir kaum nach. Habe auch Orbx Open LC aber werde es auch mal deaktivieren. Bei mir hat sowohl das neu aufsetzen von P3D als auch eine Neuinstallation von Windows nicht geholfen.
    • Neu

      Hallo zusammen,

      leider plagt mich dieses Problem auch und nervt ganz schön. Wenn ich mit der Dash unterwegs bin ist alles gut. Bin ich mit dem Flightsimlabs Bus unterwegs werden die Gebäude und Bäume etc. erst so zwischen 1500 - 2000 ft über Grund geladen. Also immer im Endteil und kurz vor der Landung. Bei FTX Central ist alles up to date. Meine cfg. hatte ich erst vor kurzem neu erstellt bzw. gelöscht. Liegt es denn an Orbx? Habt ihr da eine Lösung gefunden?

      VG
    • Neu

      Denis schrieb:

      Hallo zusammen,

      leider plagt mich dieses Problem auch und nervt ganz schön. Wenn ich mit der Dash unterwegs bin ist alles gut. Bin ich mit dem Flightsimlabs Bus unterwegs werden die Gebäude und Bäume etc. erst so zwischen 1500 - 2000 ft über Grund geladen. Also immer im Endteil und kurz vor der Landung. Bei FTX Central ist alles up to date. Meine cfg. hatte ich erst vor kurzem neu erstellt bzw. gelöscht. Liegt es denn an Orbx? Habt ihr da eine Lösung gefunden?

      VG
      Frames im Flusi auf "unlimitied"? Dann tritt nämlich bei mir das Problem mit dem langsamen Nachladen auf (selbst wenn ich die Frames extern limitiere). Sobald ich es wieder aktiviere verliere ich zwar einige Frames, dagegen läd alles wieder deutlich zügiger nach.
    • Neu

      Chrjs schrieb:

      Denis schrieb:

      Hallo zusammen,

      leider plagt mich dieses Problem auch und nervt ganz schön. Wenn ich mit der Dash unterwegs bin ist alles gut. Bin ich mit dem Flightsimlabs Bus unterwegs werden die Gebäude und Bäume etc. erst so zwischen 1500 - 2000 ft über Grund geladen. Also immer im Endteil und kurz vor der Landung. Bei FTX Central ist alles up to date. Meine cfg. hatte ich erst vor kurzem neu erstellt bzw. gelöscht. Liegt es denn an Orbx? Habt ihr da eine Lösung gefunden?

      VG
      Frames im Flusi auf "unlimitied"? Dann tritt nämlich bei mir das Problem mit dem langsamen Nachladen auf (selbst wenn ich die Frames extern limitiere). Sobald ich es wieder aktiviere verliere ich zwar einige Frames, dagegen läd alles wieder deutlich zügiger nach.
      Bei mir ebenso. FPS auf unlimited ist alles Matsche und begrenzt auf 33 alles scharf und das Autogen ist da. Ich denke, das hat was mit v4.1 zu tun. Irgendwas hat LM da verbockt. Vorher mit v4.0 trat dieses Problem jedenfalls nicht auf.
      CPU: Intel i7 7700K @ 4500MHz | MB: ASUS MAXIMUS IX FORMULA| RAM: 32GB Corsair Dominator Platinium @ 3200MHz CL16-18-18-36 | GPU: KFA2 GTX 1080 Ti HOF | Display: Eizo FS2735 FORIS | Power: 1000 Watt Enermax Revolution87+ | TrackIR 5 | OS: Windows 10 Home x64 | Sim: P3Dv4.1