Altes Leid Thema Sioc und Prosim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Altes Leid Thema Sioc und Prosim

      Hallo Zusammen,

      ich habe folgendes Problem, ich habe nun nach langer Zeit einmal versucht mein MCP/EFIS (Plug and "Play") per SIOC und Prosim zum Laufen zu bringen. In den ProSim Modulen sind laut Manual auch entsprechende Scripts beigelegt.

      Also habe ich die Scripts nach Sioc kopiert und versucht die Hardware entsprechend zum Laufen zu bringen, passiert ist jedoch nichts. Dahingehend habe ich OC angeschrieben und von dort ein Script bekommen, sowie die 6 - 7 Schritte, die ich machen muss, um es an den Start zu bringen und tatsächlich das MCP funktioniert unter Prosim.

      Leider habe ich nun kein Script für das EFIS unter Prosim, um diese auch ans Laufen zu bringen. Auf OC findet man diesbezüglich kein passendes sowie ich gesehen habe?

      Nun habe ich mir mal verschiedene SIOC Scripts ausgedruckt, um evtl. ein eigenes Script schreiben zu können (für EFIS), aber ich erkenne hier absolut keine logischen Schlussfolgerungen oder Reihenfolgen wie was eingegeben muss, oder welche Bezeichnung für was steht???

      Zusätzlich habe ich mehrere verschiedene Anleitung über das MCP von OC wie man dieses unter Sioc zum Laufen bringt und ich habe auch das Manual Step by Step Part 2? Das heißt also, ich habe mehrere, teils gleichartige Manuals aber irgendwie sind die alle unterschiedlich geschrieben, so dass ich auch hier nicht weiß, zum einen, welches Manual ist das aktuellste, handelt es sich um Manuals welche für frühere SIOC Versionen geschrieben waren, denn wie gesagt, hat man mir bei OC 6 oder 7 kurze Schritte genannt und innerhalb 3 Minuten hatte ich das MCP am Laufen.

      Die Frage meinerseits also, gibt es evtl. irgendwo ein fertiges OC EFIS script, welches zusammen mit Prosim funktioniert und oder welche logischen Schlussfolgerungen kann ein Script geschrieben werden? Ich verstehe es auf jeden Fall nicht, wenn ich mir die verschiedenen Scripts ausdrucke und anschaue. Vorallem auch, was führt letztendlich dazu, dass ein Script dann auch unter Prosim funktioniert?

      Was ich auch nicht verstehe, das ist zwar ein anderes Thema, warum OC nicht fertige Scripts zur passenden Hardware selbst herausbringt? Der Aufbau dieser Scripts ist für mich doch sehr schwer nachvollziehbar. Mal beginnen die Variablen mit 100 mal mit 1000!? Keine Ahnung warum und weshalb. Und warum gibt es so viele unterschiedliche Manuals zu einer Hardware? Keine Ahnung?

      Ich bin echt am verzweifeln was SIOC angeht und im Internet findet man auch nicht so vieles und wenn dann wird es oftmals unterschiedlich erklärt aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der Einzige bin, der OC Hardware zusammen mit Prosim nutzt bzw nutzen will?

      Vielleicht kann mir ja jemand ein bisschen auf die Sprünge helfen, wie ich meine EFIS an den Start kriege?

      Viele Grüße
      Frank


      Franky01, Mitglied im FlightXPress Forum seit Oct 2007.
    • Prinzipiell benötigst du ja kein komplettes Script mit allen Funktionen, sondern nur ein Script mit Variablen, welche den IO`s der Hardware (EFIS) zugewiesen wurden.
      Dann die Varablen in Prosim eintragen.
      Die Logik wird in Prosim realisiert!

      Hab das zwar vor 2 Jahren gemacht, aber so wars ,glaub ich.

      Olaf
    • Hallo Olaf,

      es freut mich, dass Du versuchst mir zu helfen, aber ich sagte ja, dass ich mit Sioc bisher garnicht klar komme bzw. auch nicht verstehe, was die Scripts aussagen bzw. wie man sie schreibt bzw. wie so ein Script überhaupt aufgebaut ist. Deshalb hatte ich ja mehrere ausgedruckt und mir mal angeschaut ob es da einen logischen Aufbau gibt.

      Ich kenne aktuell auch keine Sioc Anleitung, wo das meines Wissens nach entsprechend erklärt wird?

      Beim MCP habe ich einfach das Script von OC geladen, Prosim und Prosim MCP gestartet und es funktionierte. Ich weiß somit auch nicht genau, welche Script Variablen für das EFIS ich in Prosim wo eintragen müsste?

      Sofern ich nicht weiß wie Sioc genau funktioniert bzw den Aufbau der Scripts hilft es mir bisher leider nicht weiter. :(

      Es muss doch irgendwo eine SIOC Anleitung geben, wo beschrieben wird, wie was funktioniert und wie man ein Script schreibt?

      Grüße

      Frank
    • Kresimir, das könnte endlich die Lösung sein. Ich lese mir das so bald als möglich durch! Ich verstehe nur nicht, da sitz ich stundenlang vor dem PC und am Pit und probier aus und probiere aus und versuche im Netz was darüber finden und was passiert, nichts.

      Wo findet man denn solche Links? Ich habe dauernd mit den Wörtern: Sioc Prosim scripts tutorial etc. gesucht, aber sowas nicht gefunden?

      Ich geb Rückmeldung ob es geklappt hat.

      Vielen Dank

      Frank
    • Neu

      Nach dem Tipp von Kresimir mit der sehr sehr verständlichen Anleitung "Sioc -Prosim" habe ich tatsächlich mein MCP und beide EFIS super einfach ans Laufen gebracht. Es gab zwar einige Probleme, dass die Geräte immer die USB Connection verloren haben, aber ich glaube, dass ich anfänglich den Fehler gemacht habe, die Reihenfolge der Geräte in die SIOC.ini falsch einzutragen. Aktuell scheint es zu funktionieren und auch das Captains Display wird entsprechend MCP und EFIS eingestellt.

      Vielen Dank für dieses hilfreichen Tipp....diese Anleitung war/ist goldwert!!! :imsohappy:

      Viele Grüße

      Frank
    • Neu

      Die Reihenfolge im sioc.ini spielt meines Wissens keine Rolle. Aber Du darfst einmal eingesteckte USB-Module nicht mehr ausziehen und an anderen USB-Ports anstecken. Sonst nimmt der PC beim nächsten Start nämlich eine Neunummerierung der Ports vor und nichts geht mehr. Ist mir soeben auch wieder passiert, nur weil ich kurz die Chronometer entfernt hatte und dann den PC wieder einschaltete. Nun kann ich die rund 25 USB-Module neu zuordnen... Also keinesfalls PC starten, wenn Du vorübergehend ein USB-Gerät rausnehmen musst. Und am selben Port wieder einstecken, erst dann starten.

      LG
      Urs
    • Neu

      Hallo Urs,

      ja ich weiß. Derzeit habe ich ja nur das MCP und die beiden EFIS Module angeschlossen. Somit würde ich, wenn ich ein USB rausziehe die entsprechende Nummer in der sioc.ini ändern.

      Das war bei mir aber glaub nicht das Problem, sondern, dass die Geräte, sofern ich etwas gedrückt oder gedreht hatte, plötzlich die Verbindung zu SIOC verloren hatten und auch nicht mehr im Sioc angezeigt wurden und dann plötzlich wieder doch aber die Geräte ließen sich nicht mehr bewegen in PROSIM.

      Woher dieses Problem nun kommt weiß ich nicht, aber seit ich die MASTER Zeilen in entsprechender Reihenfolge geschrieben habe, besteht dieses Problem glaube ich, zumindest bis jetzt nicht mehr. Ich hoffe, dass das auch so bleibt. :)

      Liebe Grüße

      Frank