Error creating child window

    • Danke Ingo für die niederschmetternde Nachricht
      Ich habe in den letzten Tagen (noch ohne das von dir erwähnte neue, leider nicht hilfreiche update) ein wenig experimentiert (auf Basis Win10 64bit, FSX-SE) und habe dabei Folgendes festgestellt:
      1. Wenn ich den Flug mit einem Default-Flugzeug auf einem Airport (kann auch ein Payware-Airport sein!) starte, lädt der FSX ganz normal, der Flug startet und Sichtwechsel etc. sind problemlos möglich. Will ich aber im Vollbildmodus in ein Menü, etwa um die Karte anzusehen oder das Wetter zu aktualisieren - hängt sich der FSX im Vollbild auf. Beenden über den Taskmanager ist unmöglich, erst das Abmelden als User beendet die Tristesse.
      2. Schalte ich vor dem Aufrufen eines Menüs in den Fenstermodus (ALT+Enter) lässt sich das Menü aufrufen, ohne dass der FSX crasht und lässt sich danach nach getroffener Auswahl problemlos fortsetzen.
      3. GSX funktioniert mit Default Flugzeugen im Vollbild- und Fenstermodus problemlos.
      4. Starte ich einen Flug dagegen mit einem Payware-Flugzeug (nach dem Neuaufsetzen meines Computers mit Win10 ver 1709, build 16299.19 habe ich derzeit nur die Majestic Dash 8 Q400 und den AS A320/321 installiert) schmiert der FSX bei rund 50% der Versuche schon beim Laden des Flugs ab; die Frage nach dem Öffnen eines Menüs stellt sich dann gar nicht mehr.
      5. Lade ich einen Default-Flieger und habe gleichzeitig AS Next laufen, crasht der FSX zu 100 % schon beim Laden.
      Meiner laienhaften Ansicht nach muss also ein von den Payware-Flugzeugen benötigtes Tool, etwa SimConnect oder eine der VB Runtime libraries auf das Fall Creators Ppdate verschnupft reagieren.
      Jetzt meine Frage - decken sich meine Beobachtungen mit euren?

      LG,
      Werner
    • Die Vollbildmodusallergie hat der FSX auf meinem Desktop PC seit Windows 10. Ist mir aber egal geworden, da man mit einem kleinen Tool* das FSX-Fenster auf die gesamte Bildschirmgröße ziehen kann. Vorteil der ganzen Sache: Ein wesentlich schnellerer Wechsel mit ALT+Tab. Nachteil: Der 30Hz-VSync-Modus funktioniert nicht mehr.
      Komischerweise hat mein Laptop (sehr ähnliches Hardware- und Softwaresetup wie mein Desktop PC) diese Allergie nicht.

      Der Crash mit der externen weather engine passiert mir seit Ewigkeiten auch, wenn ich einen gespeicherten Flug lade, dessen Wetter von FSXWX erstellt wurde. Die Lösung dafür ist immer eine saubere Trennung des Tools vom FSX (lädt das Standardwetter) bevor man den Flug speichert und das Tool erst zu starten und zu verbinden, nachdem der Flug geladen ist.

      Die Crashes mit komplexeren Fliegern habe ich auch nicht.

      * github.com/Codeusa/Borderless-Gaming/releases
      Schlechtester Developer aller Zeiten.

      sites.google.com/site/fsxstuffbybk/
    • Error creating child window (P3D v4.1)

      Servus,

      es ist mal wieder soweit, Fehlermeldung "Ahead"!

      Nach Installation der PMDG DC-6 kam beim restart und erneuten Ausführen des P3d folgende Fehlermeldung : "Error creating Child window" danach klick ich auf ok und es erscheint nochmal, dann klick ich wieder OK und danach steht folgende FEHlermeldung siehe AnhanG:
      MSVCR120.dll fehlt...

      Bitte um Rat!
      Dateien
    • duesenwerni schrieb:

      Danke Ingo für die niederschmetternde Nachricht
      Ich habe in den letzten Tagen (noch ohne das von dir erwähnte neue, leider nicht hilfreiche update) ein wenig experimentiert (auf Basis Win10 64bit, FSX-SE) und habe dabei Folgendes festgestellt:
      1. Wenn ich den Flug mit einem Default-Flugzeug auf einem Airport (kann auch ein Payware-Airport sein!) starte, lädt der FSX ganz normal, der Flug startet und Sichtwechsel etc. sind problemlos möglich. Will ich aber im Vollbildmodus in ein Menü, etwa um die Karte anzusehen oder das Wetter zu aktualisieren - hängt sich der FSX im Vollbild auf. Beenden über den Taskmanager ist unmöglich, erst das Abmelden als User beendet die Tristesse.
      2. Schalte ich vor dem Aufrufen eines Menüs in den Fenstermodus (ALT+Enter) lässt sich das Menü aufrufen, ohne dass der FSX crasht und lässt sich danach nach getroffener Auswahl problemlos fortsetzen.
      3. GSX funktioniert mit Default Flugzeugen im Vollbild- und Fenstermodus problemlos.
      4. Starte ich einen Flug dagegen mit einem Payware-Flugzeug (nach dem Neuaufsetzen meines Computers mit Win10 ver 1709, build 16299.19 habe ich derzeit nur die Majestic Dash 8 Q400 und den AS A320/321 installiert) schmiert der FSX bei rund 50% der Versuche schon beim Laden des Flugs ab; die Frage nach dem Öffnen eines Menüs stellt sich dann gar nicht mehr.
      5. Lade ich einen Default-Flieger und habe gleichzeitig AS Next laufen, crasht der FSX zu 100 % schon beim Laden.
      Meiner laienhaften Ansicht nach muss also ein von den Payware-Flugzeugen benötigtes Tool, etwa SimConnect oder eine der VB Runtime libraries auf das Fall Creators Ppdate verschnupft reagieren.
      Jetzt meine Frage - decken sich meine Beobachtungen mit euren?

      LG,
      Werner
      Die Fehlermeldung kommt wenn eine Software die Windows Hook Funktion CallWindowEx in der 32-bit Version aufruft. Bis dahin ist alles normal. Software die diese Funktion nicht verwendet läuft normal. Nach dem Aufruf der Funktion kann es zum Crash kommen wie beim FSX oder es gibt reihenweise Folgefehler.

      Der Fehler ist auch nicht FSX spezifisch sondern betriift auch andere, ältere 32-bit Software.
      PMDG 777 | PMDG 747 | Aerosoft Airbus 318-321 | Majestic Dash 8 | Carenado Hawker 850XP | Carenado Citation CJ2 | Realair Turbine Duke | Flight1 KingAir B200 | A2A Piper Commanche 250
    • "error creating child window" trotz ausgeschalteten windows update

      Hallo,
      ich habe vor einer Woche schonmal das Thema angesprochen, das beim starten von P3D die Meldung "error creating child window" kommt. Wie auch schon öfters auf diesem und anderen Foren gesagt wude, muss man Windows 10 neu installieren und die automatischen Updates ausschalten....Nun ja das hab ich auch getan und nach ewigen neuem einrichten funktionierte auch alles wieder, nun die Ernüchterung: "error creating child window" beim starten von P3D. Das komische ist das es aufeinmal kam und ich jetzt aber nicht schon wieder den Computer platt machen will, so mal wie sich gezeigt hat, das und das deaktivieren der automatischen Updates bei mir nicht funktioniert. ?(
      Hat irgendjemand eine Idee was man hier machen kann?
      Danke schon mal,
      liebe Grüße Maurice. :)
    • AirbusPilot1 schrieb:

      Hat irgendjemand eine Idee was man hier machen kann?
      Hast Du mal bei Windows in die Liste der installierten Updates geschaut ? Da müsste dann ja das Fall Creators Update auftauchen.

      Ansonsten fällt mir noch ein dass Windows während der Neuinstallation irgendwann mal fragt ob es Updates installieren soll. Das muss man natürlich verhindern. Ansonsten würde ich immer eine Offline Installation machen und dann erst die Updates ausschalten bevor ich den Rechner ins Netz hänge.
      PMDG 777 | PMDG 747 | Aerosoft Airbus 318-321 | Majestic Dash 8 | Carenado Hawker 850XP | Carenado Citation CJ2 | Realair Turbine Duke | Flight1 KingAir B200 | A2A Piper Commanche 250
    • Also das Thema hat sich jetzt in gewisser maßen erledigt, ich bin auf Windows Updates/Updates anzeigen/Updates deinstallieren gegangen und hab mal das letzte Update deinstalliert und jetzt läuft alles wieder. :D
      Trotzdem noch mal eine Frage, wie kann man es vermeiden das Windows sich automatisch updatet, obwohl man automatische Updates ausgeschaltet hat?
      Danke für eure Antworten und ich hoffe das ich hiermit einigen weiterhelfen konnte, die das gleiche Problem haben.
      Gruß,
      Maurice :)
    • So, leider nach etwas spielen wieder das gleiche, ich bin mir nun etwas ratlos warum das jetzt schon wieder kommt, ich hatte ja das problem schon eigentlich gelöst ?(
      Nun kommt jetzt auch noch ein zweites dazu, ich benutze EZDok und bis jetzt hab ich es immer gut steuern können (vorwärts: Pfeiltaste nach oben, rückwärts: Pfeiltaste zurück und nach oben: Num8 und nach unten:Num 2).
      Das komische ist, das das Problem im Spiel auftrat hab ich mit Num8 nur nach vorne und nicht nach oben und bei Num2 nach hinten und nicht nach unten gesteuert. Ich hab vorsichtshalber EZDok neu gestartet und wieder das gleiche, ich bin dann mal auf die option "Define Keys and Buttons" gegangen. Dort wo man einstellen kann, ob man nach oben oder unten geht , strand jetzt nur Up und Down, also Pfeiltaste nach vorne und hinten. Er erkennt also Num8 und Num2 als Pfeiltaste an, da die aber anders belegt sind, geht das jetzt nicht mehr. :/ Ich habe außerdem noch das Problem, das wenn ich mich versetze, das Flugzeug sich wie wild durch die ganze Welt bewegt, es bleibt also nicht stehen sondern bewegt sich ganz schnell hin und her. :ka:
      Ich hoffe mir kann jemand helfen,
      Gruß Maurice.
    • Die Angaben sind im Moment sehr wage. Finde doch erst mal heraus welche Windows Version Du nun wirklich installiert hast und welche zusätzlichen Updates Du installiert hast. Einstellungen -> Updateverlauf anzeigen
      PMDG 777 | PMDG 747 | Aerosoft Airbus 318-321 | Majestic Dash 8 | Carenado Hawker 850XP | Carenado Citation CJ2 | Realair Turbine Duke | Flight1 KingAir B200 | A2A Piper Commanche 250
    • Hey, danke für die schnelle Antwort,
      also meine installierten Updates zurzeit sind:
      -Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für amd64-basierte Systeme (KB4048955)
      -Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 (KB4048951)
      -Update für Windows 10 Version 1709 (KB4041994)
      -Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 (KB4051963)

      Und meine Version ist Windows 10 Version 1709.
      Liebe Grüße,
      Maurice
    • Dann hast Du das "Fall Creators Update" 1709 drauf und daher kommen deine Probleme. Wie auch immer das auf dein System gekommen ist. Wenn Du noch innerhalb der 14-Tage Frist bist, dann kannst Du KB4048955 einfach deinstallieren. Danach geht wieder alles.

      Falls Du drüber bist gibt es dann nur noch warten oder Neuinstallation.
      PMDG 777 | PMDG 747 | Aerosoft Airbus 318-321 | Majestic Dash 8 | Carenado Hawker 850XP | Carenado Citation CJ2 | Realair Turbine Duke | Flight1 KingAir B200 | A2A Piper Commanche 250
    • Schwer nachzuvollziehen was Du da machst. Was sagt der Updateverlauf, welche Windows Version hast Du aktuell ? Ab 1709 kommt der Fehler, ich habe aber noch nie gehört dass der Fehler auch bei älteren Versionen auftritt.

      Nach einem Windows Up- oder Downgrade würde ich auf jeden Fall neu starten, da manche Dateien im Laufenden betrieb nicht aktualisiert werden können.

      Zu deinen EZDok Problemen kann ich wenig sagen, da ich die App schon seit längerem nicht mehr nutze.
      PMDG 777 | PMDG 747 | Aerosoft Airbus 318-321 | Majestic Dash 8 | Carenado Hawker 850XP | Carenado Citation CJ2 | Realair Turbine Duke | Flight1 KingAir B200 | A2A Piper Commanche 250