FSFX PrecipitFX und Immersion Packs

    • P3Dv4-1
    • FSFX PrecipitFX und Immersion Packs

      Hi, angesichts des derzeitigen Rabatts bei FSFX hätte ich mal ein paar Fragen zu deren Tools (Chaseplane ausgenommen):

      Laufen die alle anstandslos unter v4.1?
      Wie ist die Performance, ist ein spürbarer Einbruch in den Frames zu erkennen?
      Waren beim Immersion Pack die Updates auf P3D v4 bisher kostenlos (geht um das Dash8-Pack, was ja erst noch für v4 kommen wird)?
      Gibt es eine Aussage von FSFX, ob die Immersioneffekte auch mit der kommenden Replayfunktion in Chaseplane funktionieren werden?

      Wer was weiss, bitte hier antworten, der Rabatt geht ja nur noch bis zum 31.10.

      Danke schonmal :)
      Grüße Klaus
    • Servus,

      PrecipitFX und das 737NGX Pack läuft bei mir ohne Probleme, ebenso Chaseplane. (P3D V4.1) Das 777 Pack habe ich zwar noch aus FSX Zeiten, habe die Maschine jedoch aktuell nicht im P3D.

      Die Updates waren kostenlos. Einbrüche in FPS und allgemeiner Performance kann ich keine feststellen. P3D ist bei mir auf 31 FPS gelockt, welche bisher überall gut gehalten werden. Blurrys oder ähnliches konnte ich bisher keine festellen.

      Solltest du PTA nutzen und das Thopat Preset nutzen, hat dies in Kombi mit PrecipitFX bei mir für einen FPS Drop bei Dämmerung gesorgt. Wenn ich PrecipitFX deaktivierte, gab es keine Probleme. Den Zusammenhang konnte ich bisher noch nicht ausfindig machen, da ich mich erst seit vier Wochen mit dem P3D befasse.

      Abhilfe sorgte bei mir der Default Wert im Punkt "clouds puffs".
      In Foren getägtigte Äußerungen stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
      Ich vertrete offiziell weder meine VA oder Allianz, noch meine/n Corporation / Clan!

      System:
      i7-6700K @ 4.6 GHz; Asus MAXIMUS VIII RANGER; 16 GB 3000-15 DDR4-RAM; 120 GB 840 EVO SSD; 500 GB 850 EVO SSD; 1 TB WD Velociraptor; Asus GTX 1080 Strix; Asus Xonar Essence STX 2; Win 10 Pro 64 Bit