Das Herz von Hamburg - Alster-Szenerie released

    • P3Dv4-0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Herz von Hamburg - Alster-Szenerie released

      Es gibt eine erfreuliche Neuerung.

      Der simMarket hat angeboten sich an der Spendenaktion für die Sternenbrücke zu beteiligen.
      Das wird in der Form geschehen, dass die Szenerie nun über den simMarket zu kaufen sein wird. Der simMarket verzichtet dabei vollständig auf seine Provision, die sonst bei jedem Verkauf fällig wird und übernimmt auch die komplette Abrechnung und internationale Buchhaltung.

      Daher entfällt für mich nun die Notwendigkeit einen eigenen Shop aufzubauen und daher können wir auch den
      Veröffentlichungstermin für die Alster-Szenerie
      auf den 01. Nov. 2017 vorverlegen

      Die Szenerie wird 14,16€ kosten.
      Davon gehen 10,-€ als Spende an das Kinder-Hospiz "Sternenbrücke" und die restlichen 4,16 € sind den unterschiedlichen Umsatzsteuersätzen in den einzelnen Ländern und den PayPal- bzw.Bankgebühren geschuldet.

      Ich bedanke mich für diese großartige Unterstützung ganz herzlich beim gesamten Team von simFlight und simMarket

      Für diejenigen, die voerh noch nichts davon gehört haben: HIER gibt es viele Bilder aus allen Ecken der Szenerie
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


    • Fischkopp schrieb:

      Es gibt eine erfreuliche Neuerung.

      Der simMarket hat angeboten sich an der Spendenaktion für die Sternenbrücke zu beteiligen.
      Das wird in der Form geschehen, dass die Szenerie nun über den simMarket zu kaufen sein wird. Der simMarket verzichtet dabei vollständig auf seine Provision, die sonst bei jedem Verkauf fällig wird und übernimmt auch die komplette Abrechnung und internationale Buchhaltung.

      Daher entfällt für mich nun die Notwendigkeit einen eigenen Shop aufzubauen und daher können wir auch den
      Veröffentlichungstermin für die Alster-Szenerie

      auf den 01. Nov. 2017 vorverlegen

      Die Szenerie wird 14,16€ kosten.
      Davon gehen 10,-€ als Spende an das Kinder-Hospiz "Sternenbrücke" und die restlichen 4,16 € sind den unterschiedlichen Umsatzsteuersätzen in den einzelnen Ländern und den PayPal- bzw.Bankgebühren geschuldet.

      Ich bedanke mich für diese großartige Unterstützung ganz herzlich beim gesamten Team von simFlight und simMarket

      Für diejenigen, die voerh noch nichts davon gehört haben: HIER gibt es viele Bilder aus allen Ecken der Szenerie
      Manfred, wünsche dir viel Erfolg für die anstehende Veröffentlichung deiner Hamburg Alster Szenerie! Alleine dadurch, dass Hamburg einen hohen internationalen Stand hat, wird das Projekt auf breites Interesse stossen :)
      Lieben Gruß
      Christian

      P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

    • Damit man beim Erkunden der Szenerie nicht nur den Propeller hört ^^

      Gruß Oliver
      _______________________________________________________________________________________________
      Prepar3D v4 / Windows-10-Pro 64bit / i5-4690K (4,3GHz) 8GB-DDR3-Ram NV-GTX1060-6GB 3xSSD 1xHDD
    • Doch Martin, das ist richtig, denn die 4,16 € die über den 10 € liegen, sind die Umsatzsteuern der verschiedenen EU-Länder, die teilweise bis zu 25% betragen (z. B. Dänemark) sowie die Bank-/Paypal-Gebühren. Daher sind das keine Einnahmen. Steuern sind jedoch keine Einnahmen, sondern nur ein druchlaufender Posten, der an die Finanzbehörden abgeführt werden muss.
      Einnahmen sind lediglich der Nettowert und der geht vollständig an die Sternenbrücke.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fischkopp ()

    • Hört sich sehr gut an. Aber glaubt Ihr wirklich Ihr bekommt eine Spenden-Quittung sofort?

      Viele gemeinnützige Organisationen stellen die Spenden-Quittungen erst am Jahresende gesammelt aus.
      Darüber hinaus möchte ich nicht das Geschrei hören/lesen, wenn die Freischaltung dann nicht spätestens innerhalb von 1-2 Stunden erfolgt.

      Ich habe nun einmal nach einem Beratungsgespräch mit dem Finanzamt diesen (rechtlich einwandfreien) Weg gewählt, weil er für alle am einfachsten und schnellsten ist. Wem das nicht passt, der lässt es!

      Jos schrieb:

      Und was ist nach dem 31.12.?
      Nach dem 31.12. 2018

      Na, das wird sich dann zeigen, ob die Szenerie nach über einem Jahr dann noch gekauft wir.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fischkopp ()

    • Der war gut, da habe ich mich verlesen :(

      Die Spendenquittung bekommst Du bei Paypal direkt, da der Spendenzweck an die Stiftung drin steht und per Formular auch automatisch wenn Du die Quittung nicht abwählst. Beides wird vom Finanzamt (auch vom deutschen) anerkannt.
      Ich denke einfach, dass an einer Spende das Finanzamt in Höhe der Märchensteuer nicht noch mit verdienen muss. Das kann man auch so lösen.
      Es bleibt über Simmarket ein reiner Verkauf, denn der Spender gegenüber dem Finanzamt und der Stiftung bist dann Du, sorry, aber nicht der Käufer.

      Simmarket wird wohl für den Kunden kaum einen anerkannten Spendenachweis ausdrucken können.
    • Stimmt, der Spender im Endeffekt bin ich, denn ich verzichte auf einen Gegenwert für meine Arbeit und spende diesen der Sternenbrücke.
      Nicht der Käufer ist der Spender, denn der erhält für sein Geld ja auch einen Gegenwert - aber mit seinem KAUF der Szenerie unterstützt er das Spendenprojekt. Denn je mehr Sim-Piloten die Szenerie kaufen, desto höher das Spendenaufkommen.
      Wenn DU der Spender sein möchtest, solltest Du einen Betrag überweisen, ohne einen Gegenwert dafür zu erwarten. Das kannst Du dann auch über den PayPal-Spendenbutton auf der Webseite der Sternenbrücke tun.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fischkopp ()

    • Noch etwas möchte ich klarstellen:

      Schon im Vorfeld des Release wurde mir "so durch die Blume vorgehalten", dass ich bei einem eigenen Shop ja die Möglichkeit hätte "Verkäufe unter den Teppich zu kehren und das Geld selber verwenden könnte".
      Das ist nun durch den Vertrieb über den simMarket ausgeschlossen, denn ich werde die monatlichen Abrechnungen des simMarket und die Spendenüberweisungen an die Sternenbrücke im SimDocks-Forum veröffentlichen (obwohl ich das gar nicht nötgt hätte).
      Mir kommt es aber darauf an, dass Offenheit und Ehrlichkeit in der Community herrscht.

      Hiermit möchte ich auch alle Diskussionen über die Art des Vertiebs abschließen.
      Es ist so wie es jetzt ist! Entweder man entscheidet sich dafür die Szenrie haben zu wollen, oder man entscheidet sich dagegen - ENDE
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fischkopp ()

    • mars03 schrieb:

      Leider fließen die Einnahmen nicht in voller Höhe an das Hospiz, sondern nur in einer Höhe von 10,00€.

      Martin
      Ich werde dich mal selbst zitieren: "Man muss nicht nur des Lesens kundig sein, sondern auch willig!" Dies scheint bei dir nicht der Fall zu sein.

      mars03 schrieb:

      Das sehe ich genauso! Ich habe den direkten Weg gewählt und meine Spende an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke abgeschickt!!!

      Auf alles andere kann ich verzichten!

      Gruß
      Martin
      Und weil du darauf verzichten kannst, war es dir aber noch wichtig deinen geistigen Erguss hier zu lassen. Es gibt nur eine positive Sache, falls du tatsächlich gespendet haben solltest, wenn dies auch bei mir nicht sehr glaubwürdig rüber kommt.
      P3Dv4
      Saitek Yoke System
      Saitek Multi Panel
      Saitek Radio Panel
      Saitek Switch Panel
      Opencockpits MCP
      GoFlight MCP,SECM,RP48, 3x GF166A VRP,2x GF46 )
      SPAD, LINDA, FSUIPC reg.
      Orbx Global Base, Vector, LC Europe , NA , Germany North, div Airports Corfu ( Fly Tampa ),Tegel, München, Prag, Frankfurt (Aerosoft )
      Active Sky 2016 ASCA
      div Simmershome Addons
    • Auch wenn ich diese Szenerie sicher nicht kaufe, weil ich es als IFR Stubenpilot nicht wirklich brauche, finde ich das Engagement doch lobenswert. Wir als Verein führen auch einmal im Jahr ein Sommer- oder Herbstfest durch, wo wir im Rahmen einer nicht näher bezeichneten Aktion eine Sammlung für das Kinderhospiz Magdeburg durchführen. Es kommt jedes mal ein mittlerer dreistelliger Betrag zusammen.
      Leuten die, wie hier der Szeneriebauer, ihre Arbeit uneigennützig einem sozialen Zweck widmen, kann man gar nicht genug danken, da von Vater Staat hier eher wenig bis nichts kommt.
      Es gibt /gab ja mit "Flugkarten für den guten Zweck" schon mal eine ähnliche Institution.