Lindau (Bodensee)

    • v11
    • Ich hab da noch etwas an den Booten herumgebastelt und ein Schiff modelliert damit der Hafen nicht so leer aussieht. Außerdem habe ich die Szenerie so umgebaut, dass sowohl das Luftbild als auch das 3D-Gras am Flugplatz abschaltbar sind - in erster Linie für die Verwendung mit Ortho4xp- oder g2xpl-Luftbildern, falls diese farblich nicht mit meinem harmonieren. Damit in solch einem Fall der Flugplatz richtig funktioniert sollte das selbsterzeugte Luftbild als Oberfläche "SURFACE grass" definiert haben.

      Das ganze steht so auch nun als Download bereit.

      Zum Download - flyagi.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlyAgi ()

    • 1. Kopier alle Ordner nach Custom Scenery. Da sie durchnummeriert sind stimmt die Reihenfolge.
      2. Verschiebe den Ordner "Lindau_Bodensee_02_Autogen_Fixes" in den Extras-Ordner.
      3. Verschiebe den Ordner "Lindau_Bodensee_02_Autogen_Fixes_XP10" aus dem Extras-Ordner nach Custom Scenery

      Falls du die Szenerie vorher schon mal installiert hattest, lösche alle Einträge zu Lindau aus der Scenery-Packs.ini und starte dann den Simulator. Der trägt dir dann alles korrekt ein und du solltest auch Autogen-Gebäude auf der Insel sehen.

      Wo wir schon bei der Konfiguration sind: Es gibt da weitere Optionen:

      Die Ebenen sind alle durchnummeriert und sollten immer in der Reihenfolge von oben nach unten eingetragen sein: Also 01 nach oben, 99 nach unten. Zum deaktivieren können Ordner wahlweise gelöscht (nicht zu empfehlen) oder in den Extras-Ordner verschoben werden oder man setzt sie in der Scenery-Packs.ini auf "SCENERY_PACK_DISABLED". Wenn die Methode des Verschiebens in den Extras-Ordner verwendet wird, müssen beim wieder zurückholen/reaktivieren die Lindau_Bodensee-Einträge alle aus der Scenery-Packs.ini gelöscht werden, damit beim nächsten Start von XP die Reihenfolge wieder passt.

      Hier also die (sinnvollen) Konfigurationsmöglichkeiten:

      1. Das Luftbild (Lindau_Bodensee_04_Ortho) lässt sich abschalten (macht eventuell Sinn, wenn man ortho4xp oder ähnliches verwendet und die Farben nicht harmonieren).
      2. Das 3D-Gras (Lindau_Bodensee_01_Vegetation) lässt sich ebenfalls abschalten, falls das wem nicht gefällt oder es nicht zu anderen Luftbildern passt oder die Leistung beeinträchtigt wird oder aus sonstigen Gründen.
      3. Das grüne Wasser des Insel-Liftbildes lässt sich über die "Lindau_Bodensee_05_Ortho_Lindau" auch deaktivieren. Das, was dann zu sehen ist, ist derzeit nur ein Kompromiss, aber manche mochten das Grün um die Insel nicht.

      So sieht die von mir angedachte Konfiguration aus (XP11, in XP10 stehen dort viel weniger Autogengebäude, da der Fix lediglich das XP10-Insel-Autogen zurückholt, welches für Kompatibilität mit den Simheaven-Landmarks exkludiert werden musste):


      Und so sieht das in XP11 aus, wenn man den grünen Rand entfernt:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von FlyAgi ()

    • Neu

      FlyAgi schrieb:

      So... ich hab nun mal den Bahnhof nachgebaut und ein paar Gebüsche gepflanzt. Tiefflieger dürfen außerdem, das hatte ich bisher vergessen zu erwähnen, über dem gesamten Luftbild volumetrische Weinfelder bewundern. Der Download ist dahingehend nun aktualisiert.

      Viel Spaß. :)


      Einfach klasse. Wer hätte das gedacht, dass die Insel Lindau nebst Luftbild und dem Flugplatz Wildberg einmal so detailliert umgesetzt wird!
      Lieben Gruß
      Christian

      P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB