FTX Germany South - Von Innsbruck nach Friedrichshafen

    • FTX Germany South - Von Innsbruck nach Friedrichshafen

      Hallo zusammen.

      Heute mal wieder ein bebilderter Erlebnisflug in gewohnter Qualität. Diesmal führt uns die Reise von Innsbruck vorbei am Karwendelgebirge und der Zugspitze, bis zum Bodensee nach Friedrichshafen. Es ist ein Flug den ich vor längerer Zeit schon einmal durchgeführt hatte, damals war das Erlebnis nicht ganz so abwechslungsreich wie heute, was aber sehr stark an FTX Germany South liegen mag.

      Wir starteten in Innsbruck, der Flug führt uns entlang des Inn ...


      Bild 1: Kurz nach dem Start vom Flughafen Innsbruck LOWI - im Bild zu sehen ist der Nemeth Designs Eurocopter EC135.


      Bild 2: Das Bergpanorama war so schön anzusehen, dass da gleich mal gelandet werden musste um ein Ereinnerungsfoto zu schießen.


      Bild 3: Nachdem die Eindrücke verarbeitet worden sind, ging es weiter. Einfach prächtig das Inntal - es wirkt schon sehr fotoreal!


      Bild 4: Im Alpenbergland kann man schon schnell die Orientierung verlieren. Wer sich hier nicht auskennt, sollte nicht ohne Flugkarte los fliegen. Was aber ganz stark ins Auge fällt, sind die wirkungsvoll eingebetteten Orthophotos.


      Bild 5: Ganz hinten rechts kann man schon den Grat des höchsten deutschen Berg Zugspitze erkennen.


      Bild 6: Auch hier wieder die optisch sehr ansprechenden und gut eingebetteten Orthophotos in der Alpenregion.


      Bild 7: Um eine noch bessere Stimmung zu erzeugen - als sie ohnehin schon ist - wurde temporär auf eine andere Uhrzeit eingestellt.


      Bild 8: Der Eibsee unterhalb der Zugspitze. Grandios und beeindruckend: das Bergmassiv der Zugspitze


      Bild 9: Ein erstes Etappenziel ist erreicht - Der Bodensee bei Lindau


      Bild 10: Da bekommt so manch einer eine Gänsehautentzündun: Die Insel Lindau


      Bild 11: Ein rascher Überflug, dann ging es weiter Richtung Friedrichhafen


      Bild 12: ... weiter nach Friedrichshafen


      Bild 13: Auf nach Friedrichshafen


      Bild 14: Ankunft in der Zeppelinstadt Friedrichshafen

      So, das war er, der Flug von Innsbruck nach Friedrichshafen. Ich meine, dass es eine tolles Geschenk ist, welches wir hier bekommen haben. FTX Germany South sieht einfach klasse aus und es macht Spaß sich darin zu bewegen.
      Lieben Gruß
      Christian

      P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

    • Neu

      Felix Götze schrieb:

      Christian Bahr schrieb:

      Ich meine, dass es eine tolles Geschenk ist, welches wir hier bekommen haben. FTX Germany South sieht einfach klasse aus und es macht Spaß sich darin zu bewegen.
      Was habe ich verpasst? Wo gibt es derzeit FTX Germany South umsonst? (---> "Geschenk")? Ich habe überall gesucht, aber bei mir kostet es 54,95 AUD (Australische Dollar).
      Viele Grüße
      Felix
      :wall:
      Always happy landings;)
    • Neu

      Christian Bahr schrieb:

      Bild 3: Nachdem die Eindrücke verarbeitet worden sind, ging es weiter. Einfach prächtig das Inntal - es wirkt schon sehr fotoreal!
      Na ja, ganz ehrlich: unter fotoreal verstehe ich etwas anderes!

      Christian Bahr schrieb:

      Bild 4: Im Alpenbergland kann man schon schnell die Orientierung verlieren. Wer sich hier nicht auskennt, sollte nicht ohne Flugkarte los fliegen.
      Das liegt offensichtlich daran, dass in den Landklassen-basierten Szenerien alles irgendwie gleich ausssieht.

      Und ja, das mit dem Geschenk verstehe ich auch nicht ganz.
      Das letzte, was den Heli- und GA-Piloten für Westeuropa fehlt, sind doch LC-Szenerien.
      Da können die Landmarken und Points of Interest noch so liebevoll gestaltet sein.

      Soviel Fleißarbeit mit wunderschön gestalteten Objekten und dann wird das Ganze in einem LC-Einheitsbrei versenkt. Es ist ein Jammer!
      mit vielen Grüßen
      Jochen
    • Neu

      Scotty schrieb:

      Hi Christian!

      Auch hier sehen die Bilder einfach klasse aus.Ich werde mich wohl auch mal aufraffen müssen, für eine kleine Geschichte.

      Scott
      Danke, danke! Hat auch viel Spaß gemacht :D
      Nur zu mit den Geschichten :thumbsup: Bin mir sehr sicher dass sie auf breites Interesse stossen werden. Gerade GEN/GES bieten doch viel Abwechslung und daher sind ein ideales "Feld" um Flugberichte zu erstellen ;)
      Lieben Gruß
      Christian

      P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

    • Neu

      ...genau Christian. Wahrscheinlich nach drei Einweisungslehrgängen immernoch nicht wissen, wie man ein Computer einschaltet und dann solche Sprüche.

      Also selber besser machen oder solche Sprüche seinlassen. Mache bittttte so weiter Christian
      krähe, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.

      X-Plane " Eine Flugdynamik die sich real "anfühlt", muss noch lange nicht realistisch sein " :clapping: "
    • Neu

      krähe schrieb:

      Also selber besser machen ...
      Wie wäre es, wenn zum Beispiel Du einen Flugbericht erstellst und Du ihn dann hier ins Forum einstellst. So schwierig ist das nun auch nicht, braucht man keinen Lehrgang für - welcher Art auch immer ;)
      Lieben Gruß
      Christian

      P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

    • Neu

      Habe ich jemandem auf den Schlips getreten? :diablo:
      Dann möchte ich das gerne klarstellen: :hi:
      Mein Beitrag #5 war _nicht_ als Kritik an Christians Arbeit an seinem Flugbericht gemeint.
      Ich hoffe (und glaube), das hat er auch nicht so aufgefasst.

      Und er war auch nicht als Kritik an dem Herzblut gemeint, das in die Ausgestaltung von FTX Germany South mit Landmarks und POIs geflossen ist.

      Er war und ist so gemeint, wie ich es geschrieben habe:
      Soviel Fleißarbeit mit wunderschön gestalteten Objekten und dann wird das Ganze in einem LC-Einheitsbrei versenkt. Es ist ein Jammer!

      Zur Verdeutlichung: gibt es etwa Obstwiesen, Weinberge, Hopfenanbau, Kleingärten, Fischzuchtteiche, Kiesgruben, Feuchtbiotope, Wachholderalb, Pferdekoppeln, Kläranlagen usw. als Landklassen?

      Ganz zu schweigen von den vielen sonstigen Details, die man auf Luftbildern, aber eben nicht auf Landklassen-Collagen sehen kann.
      Ist meine persönliche Meinung und dazu stehe ich :flieger:
      mit vielen Grüßen
      Jochen
    • Neu

      Die einen sagen so, die anderen sagen so. Auf mich wirken beide Teile (GEN/GES) sehr professionell und stellen mich zufrieden. Und nur darauf kommt es an. Das kann man mögen, oder das kann man nicht mögen. Ändern wird es nichts ;)

      Aber trotzdem vielen Dank, dass der Beitrag so viel Aufmerksamkeit erfährt :)
      Lieben Gruß
      Christian

      P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB