Pro ATC X stürzt nach dem Creators Update immer wieder ab

    • FSX
    • Pro ATC X stürzt nach dem Creators Update immer wieder ab

      Hallo liebe Flusigemeinde,

      seit dem Creators Update habe ich große Probleme mit Pro ATC X. Es stürzt immer kurz vor dem ToD ab. Es kommt das übliche Fenster, dass Windows ein Problem festgestellt hat und das Programm geschlossen wird. Make Runways sowie das Programm selbst haben Administratorberechtigungen, die Benutzerkontensteuerung habe ich auf unterster Stufe, der Virenscan für die Festplatte, wo mein FSX und die andere Software drauf ist, ist abgeschaltet. Smart Screen ebenso. Habe schon an Pointsoft geschrieben, aber ich erwarte mir da keine Antwort, da auch vor längerer Zeit schon mal meine Frage ignoriert wurde. Ich habe mal das Ereignisprotokoll angehängt. Vielleicht nutzt einer auch Pro ATC X und weiß Rat. Ein Zurück auf die vorherige Windowsversion ist für mich keine Option, irgendwann muss ich Creators doch installieren.
      Dateien
      • 1.PNG

        (114,89 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      LG Frankie

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frankie ()

    • Gude Frankie!

      Das Fall Update 1709 "kreiert" so manche Probleme mit 32bit-Anwendungen. Der FSX schmiert auch bei mir unentwegt ab...Wir alle müssen wohl auf das Windows-Update warten, dass angeblich Mitte November erscheint.
      A320-X FSLabs, PMDG 737NGX, GSX, ORBX, Aerosoft, AS2016

      If you wanna reach the sky, fuck a duck and try to fly!
    • Bermuda-Bernhard schrieb:

      Gude Frankie!

      Das Fall Update 1709 "kreiert" so manche Probleme mit 32bit-Anwendungen. Der FSX schmiert auch bei mir unentwegt ab...Wir alle müssen wohl auf das Windows-Update warten, dass angeblich Mitte November erscheint.
      Hallo Bernhard, es ist zum Verzweifeln. Bisher keine Antwort von Pointsoft. Gestern bin ich einmal durchgekommen, heute wieder der Crash. Ob das ein Windows-Update behebt? Kann ich nicht so recht glauben.
      Dateien
      • 2.PNG

        (175,52 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      LG Frankie
    • Neu

      Frankie,

      wie gesagt, ich kann mir nur vorstellen, dass es kein Problem von Pointsoft ist, sondern das Problem im Zusammenhang mit dem Fall Update (1709) steht. Diese Woche soll das Update von Windows erscheinen, ich empfehle, dass zu installieren und danach mal schauen, ob das Programm richtig läuft! Ansonsten würde ich das Pro ATC deinstallieren und anschl. neu aufzuspielen!
      A320-X FSLabs, PMDG 737NGX, GSX, ORBX, Aerosoft, AS2016

      If you wanna reach the sky, fuck a duck and try to fly!
    • Neu

      Bermuda-Bernhard schrieb:

      Frankie,

      wie gesagt, ich kann mir nur vorstellen, dass es kein Problem von Pointsoft ist, sondern das Problem im Zusammenhang mit dem Fall Update (1709) steht. Diese Woche soll das Update von Windows erscheinen, ich empfehle, dass zu installieren und danach mal schauen, ob das Programm richtig läuft! Ansonsten würde ich das Pro ATC deinstallieren und anschl. neu aufzuspielen!
      Hallo Bernhard, ich habe nun die Benutzerkontensteuerung unter Windows 10 komplett über die Registry abgeschalten und beim darauf folgenden Flug gab es keinen Absturz mehr. Ich hoffe, es bleibt so. Hier der Link, nach dem ich das gemacht habe: praxistipps.chip.de/windows-10…en-so-funktionierts_42667
      LG Frankie
    • Neu

      Hast du im defender die Ordnerüberwachung eingeschaltet (wegen Ransomware)? Wenn ja, dann musst du Proatc als Ausnahme hinzufügen oder die Überwachung testweise mal ganz ausschalten.

      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: Gigabyte X79-UD3
      CPU: Sandy-Bridge E Core i7 3930k @4,3Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      24 GB RAM
      Windows 10 pro
      P3Dv4.1

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge
      Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • Neu

      Ich wollte mich nochmal melden. Es ist offensichtlich wirklich so, dass mir die Benutzerkontensteuerung dazwischengefunkt hat und Pro ATC X zum Absturz brachte. Seitdem ich sie in der Registry komplett abgeschalten habe, kam es zu keinem Absturz mehr.
      LG Frankie