DVD.iso erstellen und booten

    • alle Versionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DVD.iso erstellen und booten

      Hallo!
      Habe gerade mal kurz nachgesehen und nix zu dem Thema hier gefunden.
      Ich hatte folgendes Problem mit meiner XP11 DVD1:
      Ließ sich nicht mit meinen bisherigen Tools als .iso auf HD speichern (Kopierschutz?)
      Bei XP10 war das möglich, ich konnte die Datei mit OSF Mount als Fake-Laufwerk booten und die empfindliche DVD in der Blechdose lassen.
      Nach etwas suchen habe ich LCISO Creator gefunden (bei CNet-ich weiß daß man dort etwas vorsichtig sein sollte).
      Dieses Freeware tool funzt bei allen Game DVDs die ich bis jetzt durchgejagt habe, also kein gefummel mehr mit "DVD1 einlegen"
      Ich weiß, die allermeisten von Euch wußten das alles schon, aber bevor jemand Geld für den blöden USB Dongle rauswirft:
      so geht's eben auch und nicht nur für XPlane :thumbup:

      Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

      nevertrustasmilincat
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki
    • Bernhard LOWI schrieb:

      Geht doch ganz einfach: ISO von DVD1 erstellen
      Oh, da wäre ich nie drauf gekommen! :patsch:
      Thema für mich war allerdings lediglich, daß jenes Prog., welches von XP10/DVD1 eine ISO erstellt hat dieses bei XP11/DVD1 verweigert hat.
      Und andere Tools auch...
      Ich wollte nur dieses kleine und völlig unkomplizierte freetool erwähnen, da ich dachte ich wäre vielleicht nicht der Einzige, dem es so ging.

      "Mein Wagen springt nicht an!" - "Dann laß den Motor solange laufen bis die Batterie wieder voll ist!"
      Nix für Ungut! ;)

      ntsc
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki