Lichteffekte überall fehlerhaft ! Boden , Flugzeug sowie auch im AI

    • P3Dv4-1
    • Lichteffekte überall fehlerhaft ! Boden , Flugzeug sowie auch im AI

      Mal geht es mal geht es nicht immer wieder treten mal diese Lichteffekte was nervt !
      War aber bereitz nach der Cleaninstall von P3D 4.1 somit greift hier definitiv kein Addon ein.
      Habe auch schon von Orbx diese ObjectFlow 2 Beta versucht aber ohne Erfolg.
      Gibt es hierfür evlt einen Hotfix oder sowas ?
      LightEffektsBuggy.jpg

      Main System & Flusi:
      I7 3770k @ 4,2Ghz
      16GB RAM
      Asus 280X 3GB
      Windows 10 Ub to Date

      Orbx: Global , Vector , LC-EU , LOWI
      UT Live
      PMDG 737 NGX
      Aktiv Sky for P3D & REX Soft Clouds
      T2G EDDM
      UK2000 London Standsted
      Fly Tampa Corfu

      MFG Wuffi
    • ist das AI Flugzeug .. dann kann es sein das die Effekte nicht für den P3D v4 gehen weil FS9 code

      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      HAPPY Landings :flieger:
      Torsten
    • Hmm da ist aber dann schief gelaufen bei Installation weil habe auch P3D v4.1 und so sieht es bei mir nicht aus .
      Hast du P3D auf einer extra Partion und ist der Effekt Ordner mit den Effekt Texturen vorhanden???

      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      HAPPY Landings :flieger:
      Torsten
    • Extra Partion was soll das bringen ? Habe den Flusi auf ner SSD mit Windows halt ! Und Effekt Ordner ist da Texturen auch ! Vermute das liegt an der Grafikkarte k.a warum aber es geht ja manchmal !
      Grade geflogen alles prima gewesen aber in Anflug auf München kam Schneefall hinzu und zack spielten die Lichter wieder verrückt beim allem ! FSLabs Airbus , AI , selbst die Beleuchtungen (Appronflutlicht) am Airport spielte verrückt.
      Mh ka wie das kommt... nervt
    • Wuffi84 schrieb:

      richtig. So schlimm?
      Ja, weil dort viele Addons nicht funktionieren (obwohl bei der Installation so vorgeschlagen). Ich bin da auch zunächst drauf reingefallen. Erst bei einer Neuinstallation anderswo (egal wo - nur nicht dort!) hat alles so funktioniert wie es sollte.

      Gesendet von meinem SGP311 mit Tapatalk
      happy landings

      wünscht Christian 8)

      Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
      Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.
    • Wuffi84 schrieb:

      richtig. So schlimm?
      mir egal, mein System läuft ja......................................... :D

      Vielleicht solltest Du dir mal angewöhnen, wenn Du schon um Hilfe nachfragst, die Tipps der Helfer zu beherzigen und nicht mit Bemerkungen wie : "Extra Partion was soll das bringen ? Habe den Flusi auf ner SSD mit Windows halt !" oder "richtig. So schlimm?"
      Wenn Du natürlich meinst das ist alles Unfug was wir hier schreiben.......................................................ja dann sieh zu wie Du klarkommst.
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • @f-bird: Was ist an der Frage: richtig. So schlimm? ... SO schlimm ?
      Ich habe hier niemanden seine Antwort angezweifelt oder geschrieben das ich das Unfug finde !!
      Habe nur nachgehakt ob das Sinn macht bzw Ausschlaggebend ist. Da man auch in Englischen Foren(zb von P3D) hier geteilter Meinung ist.

      @Flattermann: Danke, für die Antwort ! Das werde ich beherzigen bei meiner Neu-Installation demnächst !! Vorher aber erstmal Windows 10 neu drauf !


      -Wie sollte ich nun meine 250er SSD + 1TB HDD Richtig Anordnen ?
      Oder ist dies nicht ausschlaggebend sondern nur P3D in einen anderen Ordner als vorgeschlagen zu Installieren.
      SSD (100GB Windows 10) + (150GB für P3D+Addons) wäre meine Plan gewesen.
      C:\Users\XXX\Documents\Prepar3D v4 Add-ons wäre dann ja aber somit auf der WIN Partion auch.

      -Und welches Windows 10 Pro X64 nehme ich da am besten die Neuste Creators Fall-Ubdate oder doch besser die 1607(Aug.2017) sprich die letzte Version vor Creators Ubdate eben.
      Ich hätte jetzt 1607 gewählt um sicher zu gehn das Creators Ubdate kein Einfluss hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Wuffi84 ()

    • Wuffi84 schrieb:

      SSD (100GB Windows 10) + (150GB für P3D+Addons) wäre meine Plan gewesen
      150GB sind wenig. Mein P3Dv4 ist relativ blank (ein paar ORBX Sachen und Airports) und ist schon bei 130GB). Nimm 500GB zu 100/400, stell Windows gescheit ein, dass TEMP etc nicht in C:\ liegen sondern auf der extra HDD dann sollte es passen.

      VG,
      Peter
      Win7 64bit / i5-6600k 3,5GHz @ 4,8 GHz :thumbup: / Gigabyte RX-580 / 16 GB RAM / 500GB SSD
    • Neu

      Hallo Habe nun mal Windows 10 1607 Neu drauf und einen neuen Clean Install gemacht von P3D 4.1 in einen anderen Ordner als vorgeschlagen. Orbx drauf und gleich Objekt Flow AUS gleich & leider der selbe Mist wie zuvor ..... ! Nur diesmal funtzt das Licht nur auf der RWY nicht (Winter Day-time) sobald ich abgehoben bin flackern die Lichter so wie es sich gehört !
      Genau gesagt wird es von den Rädern her ausgelöst also die kleinen Schneepartikel die wegfliegen von den Rädern nicht der Rauch(Wolke) also. RAD->RWY Kontakt !
      Und wie ich oben sehn kann scheint das auch bei Regen der Fall zu sein.
      Ich denke es ist ein Grafikkarten Problem meiner "Asus 280X Direct CuII" kann auch an Settings liegen aber welche haben da Einfluss scheinbar wird der Fehler zb vom Schneestaub auf der RWY ausgelöst erst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wuffi84 ()

    • Neu

      @Wuffi84

      Ich habe eine komplette Neuinstallation Win10 und Prepar3D v.4.1 durchgeführt. Da ich eine neue Grafikkarte eingebaut habe, kann ich dich gleichzeitig beruhigen. An der GraKa liegt es nicht.

      Trotz einer sorgfältigen Neuinstallation besteht allerdings das Problem der flackernden Beleuchtung auch bei mir trotz vorheriger Mitteilung von mir weiterhin, wie von dir ja auch “bildhaft“ dargestellt.

      Mir ist allerdings jetzt aufgefallen, dass, wenn eine Veränderung bei der Einstellung für die Jahreszeiten von jetzt “fall“ oder Winter auf “Summer“
      durchgeführt wird das Flackern nicht mehr besteht. Ich habe den SIM eine Stunde mit sämtlichen Beleuchtungseinstellungen am Flugzeug laufen lassen ohne dass ein Flackern aufgetreten ist. Vielleicht liegt daher aufgrund der automatischen bzw. programm angepassten Jahreszeitenumstellung (Winter)
      ein Fehler vor. Ich habe alle möglichen Einstellungsmöglichkeiten im Scenerybereich ebenfalls durchgeführt. Ohne Erfolg ! Vielleicht wissen die
      “Profis“ hier im Forum mehr und können uns weiter helfen !? Mich wundert nur, dass es sich hier wohl nur um Einzelfälle handelt. Aber vielleicht weiß jemand Rat ?

      Olaf
    • Neu

      Ja genau hatte gestern auch einen Flug Orbx LOWI / UK2000 EGSS Sommer Tag mit FSLaps A320 ohne AI ohne Dynamik Lichter und funtze alles Problemlos. Anschließend UT Live drauf Test im Herbst und schon waren die Probleme da UT wieder Runter und Herbst ging ebenfalls nicht im Sommerzeit lief es.... Habe auch gemerkt das wenn man über den Gras fährt die Fehler schlimmer werden oder daher ausgelöst werden. Spezial Effekte aus bringt hier auch nur Bedinngt Abhilfe es wird halt schwieriger ausgelöst der Fehler. Ich denke es hängt mit Boden Effekten oder so zusammen weniger mit den Lichtern selbst. Aber cool das ich nicht der Einzigste bin. Was hast du für eine Grafikkarte drin nun wenn ich fragen darf?

      Grüße Danny