Cote d'Azur : Hubschrauber-Simvideo 2

    • Neu

      Danke für die Bemerkung; der Qualitätsverlust bei der Aufnahme und insbesondere bei der Bearbeitung in MP4 lässt sich leider nicht vermeiden. Das Video ist 7',36'' lang und wiegt 140Mo, bei einer Qualitätsdefinition des MP1 von 50%. Wenn man auf 75% geht verbraucht man schon fast 900Mo und bei 100% ca 2Go. Unmöglich, zumal ich regelmässig Videos veröffentliche und Youtube mittlerweile so ausgelastet ist dass man sowieso 720p HD jedesmal manuell einstellen muss, trotz der eingegebenen tags. Meistens werden die Videos auf 240 oder 360 p abgespielt, wenn man nicht darauf achtet, und dann kann man die Qualität natürlich ganz vergessen. Auf dem Smartphone kommen die Videos allerdings ausgezeichnet an (auch hier die höchstmögliche Qualität wählen !).

      Wenn übrigens jemand von Euch sehr geeignete Codecs für FSX-Aufnahmen kennt, bitte unbedingt mitteilen.

      Mein Panel ist selbstverständlich nicht derart verpixelt wenn ich fliege. Ich werde aber in Zukunft jedesmal noch ein oder mehrere Bilder hier einfügen die meine Flugansicht besser darstellt (natürlich gibt es auch bei Screenshots und JPEG Umwandlung schon einen Qualitätsverlust).

      Hier der Photolink zu diesem Flug.

      Schönen Flug ins Wochenende :)
    • Neu

      Zusätzliche Informationen zu meinen Sim-Flügen in Frankreich :
      Für diejenigen, die so wie ich gerne Sim- und Trainingsflüge mit Realitätsbezug machen, findet ihr auf meinem Blog eine kleine Zugangsanleitung zu französischen Flughafeninfos und –Charts. Die vom SIA (Service de l’Information Aéronautique) veröffentlichten Informationen werden regelmässig erneuert. Die auf den Videos gezeigten Anflüge sind zum Zeitpunkt der Aufnahme gültig. Die vorgeschriebenen oder empfohlenen Prozeduren können sich im Laufe der Zeit natürlich ändern.

      Vereinzelt auftretender Qualitätsverlust und Ruckeln von Youtube-Videos sind übrigens empfangsbedingte Probleme auf die ich keinen Einfluß habe : zu Stoßzeiten verringerte Transfergeschwindigkeit im Internet, nicht adäquate Einstellungen wie z.B. full-screen oder zu geringe Auflösung, im Hintergrund laufende Programme , veraltetes Material,… um nur einige Ursachen zu nennen. In diesem Falle empfehle ich, sich die Videos auf dem Smartphone anzuschauen (Einstellung auf 480 p). Ich würde mich freuen, wenn dieser Punkt nun abgehandelt ist und auf diesem Forum wieder zu konstruktiven Beiträgen übergegangen werden kann. :)
      Guten Flug
    • Neu

      Nur so als Info, es liegt nicht an der download Geschwindigkeit bei YouTube, das "hakeln und ruckeln" ( gut bei 3:50 zu erkennen ) ist im Sim entstanden.
      Nicht bei YouTube up / download. Da hilft natürlich auch nicht auf z.B. minimalstes 144 px bei YouTube runterzudrehen.
      Mein Cockpitbau :
      rc-sim.de/wbb3/board2-internes…n-motion-platform-oculus/
      Asus Z270 MAXIMUS IX APEX, Intel I7 7700K 5GHz (geköpft), 32 GB 3200er, 8GB Asus GTX 1070 OC, 1TB m2 RAID, 2 TB SSD HDD, 8+4 gb SATA, Thermaltake 630W, Win10 64 Pro