VR mit Oculus Rift und Szenerien

    • FSX-SE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VR mit Oculus Rift und Szenerien

      Liebe Sim-Kollegen!
      Ich befasse mich seit kurzem mit der Nutzung der Oculus Rift in Kombination mit FSX - steam edition.
      Einiges funktioniert recht gut und einiges macht eher unlogische Erscheinungen.
      Installiert habe ich
      Austria HD von Aerosoft (funktioniert perfekt)
      Flughafenszenerie von Graz (ebenso perfekt)
      und viele Szenerien von österreichischen Kleinflugplätzen, die nicht so funktionieren, wie ich es gerne hätte.
      Prinzipiell werden diese vom FSX erkannt und verwendet - allerdings nur außerhalb der VR.
      Sobald ich über flyinsidefsx starte kommen nur die HD Austria Szenerien.
      Hat jemand einen Tipp woran das liegen könnte?
    • Hallo,
      da sind eigentlich nur 2 Dinge zu beachten, die Reihenfolge in der Szeneriebibliothek ( weiter oben wird "drüber" angezeigt ) , und die Dateien im
      FSX / steam / fsx Ordner die für die jeweiligen Flugplätze gültig sind.
      Generell dafür gilt :
      Wenn Du eine detailreichere / bessere / selbst installierte Flugplatz- Szenerie hat, musst Du die in der grossflächen-scenery meistens löschen / umbenennen.
      Bei Orbx z.b. ist das meist so ... da heissen dann die Dateien auch so wie der Flugplatzkenner .. ( EDDG usw )
      Daher dann in dem "Grossflächen - Verzeichis" nach *eddg* suchen und mal umbennen von z.b.

      orbx_eddg.bgl

      in

      orbxeddg.___bgl

      und dann wird die nicht mehr angezeigt, stattdessen die selber inst. eddg aus der Bibliothek....

      Vielleicht is es bei HD Austria auch so ? und im Flyinside wird das drübergelegt ?
      Ich habe FSX derzeit nicht mehr drauf, nur P3Dv4 ...daher muss ich raten ;)
      Mein Cockpitbau :
      rc-sim.de/wbb3/board2-internes…n-motion-platform-oculus/
      Asus Z270 MAXIMUS IX APEX, Intel I7 7700K 5GHz (geköpft), 32 GB 3200er, 8GB Asus GTX 1070 OC, 1TB m2 RAID, 2 TB SSD HDD, 8+4 gb SATA, Thermaltake 630W, Win10 64 Pro
    • Vom Flyinside Flightsim hört man gar nichts mehr. Die wollten eigentlich im November early access releasen. Hat sich gut angehört, ein neuer Sim auf VR optimiert mit super performance und teilweise fsx add-on fähig. Gucke immer wieder nach aber es gibt keine Neuigkeiten mehr :(
      Intel i7 4790K, MSI GTX 970, 8 GB DDR 3 RAM, MSI Z97 Gaming 3! Windows 7 Home Premium 64 Bit

      Prepar3D V3.3
      Add Ons: Diverse German Airports und Mega Airports, Airbus Extended, PMDG 777, PMDG 737 NGX, Active Sky Next, REX 4 HD, Orbx FTX Global, Orbx LC_Europe, ORBX Vector