Angepinnt HD Mesh Scenery v4 für X-Plane 11

    • v11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Andras!

      Ich möchte mich bei Dir entschuldigen, falls Du mein obiges Posting "same here" als beleidigend empfunden haben solltest!!! Ich bin Dir sehr dankbar für die tolle Arbeit, die Du seit Jahren unentgeltlich für die Community leistest und ich möchte betonen, dass es sich allein daraus schon verbietet, Kritik zu üben - so war mein Posting auch nicht gemeint!

      Für meinen Teil muss ich einfach sagen, dass mir Satellitentexturen in Verbindung mit W2XP doch einfach besser gefallen, die Standard-Landclasses und vor allem die Darstellung der Standard-Gewässer mit ihren Ufern hingegen weniger. Gleichzeitig bin ich aber sehr sehr froh, Deine HD- und UHD-Meshes verwenden zu dürfen, denn es ist quasi (fast) unmöglich für alle denkbaren Gebiete z.B. Ortho4XP-Texturen zu erzeugen. Und dann, wenn ich keine O4XP-Texturen habe, fliege ich in einer wesentlich besseren XP-Welt, als diese per Standard aussehen würde. Ebenso greife ich natürlich auch gerne auf Deine Meshes zurück, wenn es darum geht, Overlays zu erzeugen. Meiner Meinung nach kann man Austins Philosophie der "augmented reality" folgen und dann sollte man zu den HD-Meshes greifen, oder man weicht von dieser stringenten Richtlinie ab und greift zu O4XP-Texturen (oder anderen). Keine der beiden Seiten verfügt über klare Vor- und gleichzeitig keine Nachteile. Hierüber sollte unter uns Usern kein Glaubenskrieg geführt werden, jeder sollte einfach für sich ausprobieren, was ihm besser gefällt. Und für die eine Fraktion lieferst Du Beiträge - welche gleichzeitig mindestens(!!!) auch noch wertvolle Hilfen für die andere Fraktion bereitstellen: Womit Du also ganz tolle Beiträge für die gesamte X-Plane-Gemeinschaft zur Verfügung stellst!!!

      Vermutlich kann kaum jemand erahnen, wie viel Mühe Du für uns alle in Deiner Freizeit für die neuen (und alten) HD-/UHD-Meshes investiert hast - nochmals meinen ganz herzlichen Dank und meine höchste Anerkennung dafür!!!


      Liebe Grüße,
      Jörg
    • Hallo Jörg,

      Alles Gut! Kein Problem (so habe ich es letztlich auch nicht gemeint ... stelle aber gerne Sachen - möglichst - richtig).
      Und ja, wer was benutzt bleibt ihm / ihr überlassen. Ist doch schön, dass es da immer mehr Optionen gibt (eben auch mit Ortho4XP).

      Übrigens, ich glaube nicht dass Austin jemals "augmented reality" gesagt hat (der Begriff wird in einem ganz anderen Kontext benutzt) , sondern eher "plausible reality" ... D.h. eine plausible Darstellung der Welt. Den Begriff habe ich damals auch - zum Teil - mit aus der Taufe gehoben. Denn der Gedanke (bzw. das Ziel) ist, dass die Welt langsam immer mehr so aussieht "als ob sie wirklich so sein könnte" ... Und bei 99% der Erdoberfläche (die man persönlich nicht bestens kennt) kann diese Rechnung ganz langsam tatsächlich aufgehen.