IXEG 737 - Woher ?

    • v11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hoho ruft da Knecht Ruprecht . 75 $ !
      Damit ist sie die teuerste xP Maschine. Bitte nicht misverstehen, ich möchte hier keine Diskussion eröffnen, ob dieser Preis berechtigt ist oder nicht. Ich kaufe das Teil einfach, das Leben ist hart.
      Vielen Fank für Eure umgehenden Antworten.
    • Aloha!

      Ja, eine gute Wahl...ich habe auch erst lange gezoegert, bevor ich sie als teuerste Neuanschaffung in meinen Hangar gepackt hatte und mit Sicherheit nicht bereut.
      Optisch und simulationstechnisch ein tolles Produkt, wird auch noch staendig weiterentwickelt, wobei das IXEG-Team es auch bedauert, reallife bedingt nicht mehr Zeit investieren zu koennen.
      Und sie haben auch qualifizierte Unterstuetzung:
      x-plane.com/testimonial/jan-vogel/

      Jan Vogels YT-Tutorialvideos sind sowieso einen Blick wert...

      safe landings
      Lem
    • ...vielen Dank für die Tips. Habe gekauft. Der download dauerte nur ein paar Sekunden. Entpackte Datei hat nur 10.5MB, ist das normal ? Wenn man sonst ein Flugzeug kauft, dauert der download doch immer ewig.
      Da ist ein windows Installer, vielleicht lädt der dann den ganzen Content runter, versuch ich morgen mal....
    • Hallo Leute,
      Mein erster Endruck ist sehr gut. Das Cockpit ist scharf gezeichnet, alle Zahlen gut zu erkennen. Als Airbus Flieger hab ich natürlich eine Weile gebraucht, um sie aus dem cold und dark zu bringen. Sehr gut auch, dass die Maschine mit meinem Saitek Multi Panel funktioniert. Das klappt mit meinen anderen Addons nicht oder nur teilweise. Im VNAV Modus folgt das Flugzeug sehr schön den ALT Vorgaben aus dem FMC.
      Ein paar kleine Sachen darf ich Euch vielleicht trotzdem fragen:
      1. Rollen
      Die 737 ist auch bei Idle ziemlich flott unterwegs. Ist das normal ? Selbst bei kleinsten Sidestickbewegungen geht sie sofort scharf nach rechts oder links. Bei meinen Airbussen passiert das smoother.
      2. Sicht
      Ich kann das Cockpit senkrecht nicht richtig zusammendrücken. Entweder ich sehe gut nach vorn und das ND is weg oder ich seh noch das ND aber erkenn den Horizont durch die Windschutzscheibe nicht mehr. Villeicht kann man das bei den xP Einstellungen ändern, jedoch würde es dann bei meinen anderen Addons nicht mehr passen
      3. Der FMC lässt sich leider nicht lösen und frei auf dem Bildschirm verschieben, oder geht das irgendwie ?
    • Moin!

      (1) Kann ich so nicht nachvollziehen, funzt bei mir problemlos. Allerdings steuere ich auch mit Pedalen - kann es sein, dass Du mit Stick meinst, dass die Seitenruder (noch genauer eigentlich ja Tiller) bei Dir mit dem Querruder verknüpft sind?
      (2)+(3) Versuche doch mal das Plugin X-Camera. - Damit kann man für jeden Flieger einzeln Sichten definieren. Per Taste(n) lassen sich diese dann umschalten. Ich habe mir damit für die IXEG737 zum Beispiel einen "Cockpitview" mit TrackIR und mehrere Panelviews (ohne TrackIR) definiert. So kann ich FMC, OHP, Autopilot und Pedestal mit einem Tastendruck auf dem X52 groß ins Bild holen und ohne TrackIR-Bewegungen bedienen. Auch eine Außensicht fürs Pushback ist sehr praktisch!

      X-Camera gibt es in einer freien und einer kostenpflichtigen Variante. Die freie reicht völlig aus. Einfach mal ausprobieren und schauen, ob/was man mit der kostenpflichtigen noch anfangen kann/möchte. Ich habe nach einer gewissen Testphase "bezahlt" und nutze, im Nachhinein betrachtet, praktisch doch keine Funktionen der Bezahlvariante - habe ich aber sehr gerne gemacht! - Nach meinem Eindruck wird X-Camera (wie viele andere Plugins auch) ständig weiterentwickelt, und das eben auch in der freien Version! Und denn ich denke, man sollte die Plugin-Entwickler für ihren Support auf jeden Fall unterstützen!

      stickandrudderstudios.com/x-camera/

      Viele Grüße,
      Jörg
    • Finde die Kiste auch echt geil und sehr atmosphärisch. Allerdings finde ich die Bedienbarkeit sehr krampfig, würde mir sehr wünschen, wenn man MCP etc. mit dem Mouse Wheel bedienen könnte. Gerade wenn man zuvor andere Flieger geflogen ist, die das umgesetzt haben, finde ich es im Kontrast immer sehr störend. Vielleicht kommt ja diesbezüglich noch was!? FMC Popup wäre natürlich auch klasse.
      MSI Z270 Gaming Carbon Pro - I7 7700K @4,8GHz - ASUS GTX 1080 Ti Strix OC - SSD Crucial 500GB - RipJaws 32GB DDR4-3200 - BeQuiet 650 Watt
    • hallo Jörg,
      Ich habe mir xCamera früher schon einmal angeschaut. Habs aber dann gelassen, da mir die 10 auf mein Nummernpad programierbaren Sichten gereicht haben. Ich glaube, xCamera hilft hier auch nicht weiter, wenn ich die Sicht nach vorn und das ND nicht gemeinsam auf meinen Monitor kriege kann mir das xCamera auch nicht wie gewünscht "zusammenschieben"
    • Aloha!

      So oder so?
      v1.jpgv2.jpg

      Links ist meine "Standard-View", rechts bin ich "," etwas nach hinten gewandert. Alle Views laufen bei mir mit 75° FOV.

      Man kann ja mit "," und "." sich ja vorwaerts und rueckwaerts bewegen, dann noch "pfeil-rauf/runter" nach oben/unten bis zu den Stellen, in denen man hier im Cockpit nirgendwo mehr aneckt.
      Dann noch etwas mit dem Scrollrad zoomen...passt dann auch.

      safe landings
      Lem
    • könnt ihr die Kiste ordentlich für den Take Off austrimmen? Zunächst einmal wird mir im FMC immer derselbe Trim-Wert angezeigt und zum anderen sackt mir die Nase immer wieder runter nach dem Rotieren, wenn ich nicht heftig am Yoke ziehe, so dass ich extrem nachtrimmen muss, damit die Kiste aufem FD zu halten ist.

      Normal zieht man ja bei VR langsam bis 10° hoch und kann bei pos clb das Gear einfahren und den Anstellwinkel erhöhen. Ist die Kiste richtig getrimmt, sollt das ganz easy gehen. Das ist hier leider nicht der Fall ...
      MSI Z270 Gaming Carbon Pro - I7 7700K @4,8GHz - ASUS GTX 1080 Ti Strix OC - SSD Crucial 500GB - RipJaws 32GB DDR4-3200 - BeQuiet 650 Watt
    • so jetzt hab ich mal einen Flug absolviert. Die Landung war mehr als wackelig. Die IXEG reagiert sehr stark auch auf geringste Ausschläge meines Joysticks. Meine Airbusse verhalten sich da mehr relaxed. Jetzt wollte ich mir aber mal ein replay meiner Katastrophenlandung von aussen ansehen. Pech gehabt, man kann von der Cockpitansicht auf keine andere Sicht umschalten. Bei den Airbussen ging das...
      Gruss Christian
    • Christian1 schrieb:

      so jetzt hab ich mal einen Flug absolviert. Die Landung war mehr als wackelig. Die IXEG reagiert sehr stark auch auf geringste Ausschläge meines Joysticks. Meine Airbusse verhalten sich da mehr relaxed. Jetzt wollte ich mir aber mal ein replay meiner Katastrophenlandung von aussen ansehen. Pech gehabt, man kann von der Cockpitansicht auf keine andere Sicht umschalten. Bei den Airbussen ging das...
      Gruss Christian
      Aloha!

      Welche Art replay? Die abgespeicherte Version als .rep oder der toggle replay direkt ohne zu speichern?
      Ich teste das gleich auch mal in beiden Varianten.


      safe landings
      Lem
    • Aloha!

      Ja, stimmt, aufgezeichnete und geladene Replays lassen sich nur von innen betrachten, da sind sogar die Tastenbelegungen fuer den internal view nicht mehr korrekt.
      Bei einem toogle replay unter "Flight" klappt es aber...und gerade stell ich fest: wenn man die Replay-Aufnahme laedt und danach den vorher angesprochenen toogle replay
      aus- und einschaltet ( der ist eingeschaltet), klappt alles wieder mit allen Aussen-/Innenansichten.

      safe landings
      Lem
    • ja, vielen Dank, Lem, man muss "Wiederholungsmodus" unter "Flug" erst aus-und dann wieder einschalten. Dann gehts mit den Sichten. Allerdings sind jetzt PFD/ND Panel schwarz. Naja, vielleicht kann man nicht alles haben.
      Ich muss sowieso nochmal genau nach Anleitung fliegen, denn zuvieles ging schief. Die Spoilers sind beim Landen nicht gekommen obwohl gearmt. Das lag wahrscheinlich an meinem ungeschickten Aufsetzen. Zuerst mit dem rechten Rad, und dann bin ich aufs linke runtergeklatscht. Meine Airline wäre bestimmt sauer gewesen, denn jetzt muss das Flugzeug zur Fahrwerkskontrolle. Auto Brake steht auf "OFF" obwohl auf 2 gesetzt, also hat die RWY "nicht gereicht". Klappen sind eingefahren(Hebel auch auf 0) aber die Anzeige steht auf 30. Völlig unverständlich, da hätte ich bei 135kn lande speed längst einen Stall gehabt.
      Kannst Du vielleicht noch 2 andere Fragen beantworten ?
      a) Ich finde keine Möglichkeit, den pitch trim angle einzustellen. Solange der AP nicht an ist, muss ich beim Climb die ganze Zeit die Nase manuell oben halten
      b) Wie kann ich Co-Routes in den FMC laden ? Ich las in einem Forum, der FMC erkennt solche unter .fpl im Co Route Ordner gespeicherte. Den Ordner Co Route gibts aber gar nicht....
      Vielen Dank schon mal im voraus
      Christian