FSUIPC - TQ6-ADV A/T disengage

    • FSX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FSUIPC - TQ6-ADV A/T disengage

      Servus aus Graz,
      ich schaff es nicht, die A/T disengage Funktion beim thrust handles mit FSUIPC( Version 4.971 Payware) zu programmieren. Lt. Manual von GF soll das setting über " AP Panel speed off " erfolgen. Hab es versucht, aber es funzt noch nicht. Bitte um Hilfe.
      Gruß
      Willi
      Dateien
    • Hallo Willi,
      falls nicht schon eine Lösung gefunden wurde..

      Ich habe bei meinem DIY-Autothrottle den A/T-Button folgendermaßen erfolgreich konfiguriert

      Unter Button/Switches sollte FSUIPC deinen Schalter erkennen.
      Dann unter Control when pressed "OFFSET BYTE SET" raussuchen mit x66c0 und Parameter x01
      und bei Control when released "OFFSET BYTE SET" mit x66c0 und Parameter x00.

      Wünsche viel Erfolg.
      VG, Kai
      i7 2600k -OC per Automatik auf 3,9 GHz / Gigabyte GA-Z68AP-D3 B3 / 4x 4GB DDR3 PC1333 / ZOTAC GTX770 4GB / WIN7 64 / DIY Homecockpit mit Hardware von OC, MIP und OVH von Poldragonet, full motor. Throttle DIY / 2x SD HD-Beamer ACER / 180° Leinwand
      P3D V4 mit AS16, ASCA, FTX Global base, LCEurope, ProSim737 full Suite;
    • Servus Kai,
      bin Dir sehr dankbar für die Hilfestellung- als PMDG user muß ich aber die FSX event numbers für PMDG verwenden- die hab ich im SDK folder ermittelt und unter Quote: EVT Control Stand AT1 Disengage switch mit dem Wert 70314 in custom control gesettet. Aber leider ohne Erfolg. Die Support Infos von GF sind mehr als dürftig. Petr Dowson vom sim flight forum konnte mir leider auch nicht weiterhelfen.Die Crux liegt wohl am komplexen Aufbau der Options- und Settings FSUIPC Konfiguration. Die vielen Variablen machen mir zu schaffen. Ich weiß, daß es im Forum TQ6 ADV User gibt, aber die erreich ich halt nicht. Umso mehr danke ich Dir für die Handreichung.
      Gruß
      Willi
    • Servus Kai,
      hab jetzt Deinen Konfig.Vorschlag ausprobiert- einmal mit und dann ohne profile specific- siehe bitte den Anhang- nur leider bleiben beide Disengage buttons am Throttle inaktiv. Ich denke mal, es müßte egal sein, ob DIY oder TQ6 ADV Hardware zum Einsatz kommt. Beides läuft mit PMDG Software und FSUIPC erkennt ja meine Levers bzw. A/T buttons. Auffällig ist allerdings, daß beim Konfigurieren der Eintrag : x 66c0 zunächst so übernommen wird, aber beim Wiedereinstieg dann x66C0 , also im Buchstaben Großformat das C aufscheint. Läuft das bei Dir auch so?
      Gruß
      Willi
      Dateien
    • Servus Kai,
      heureka- es führen in der Tat viele Wege nach Rom- es gibt für mein Problem eine simple Lösung:
      PMDG-CDU-Menü: Options- Key commands- dann A/T disengage auswählen und einen Buchstaben reinsetzen- ich hab Z gewählt. Mußte zuvor aber den" A/P arm command key" löschen, der mit" Z" schon belegt war. Brauch ich nicht.

      Jetzt erst FSUIPC buttons und switches öffnen- nicht Select for FS control" anklicken sondern" select for key press"- die A/T disengage buttons am handles unter" Joy# und Btn#" zuordnen, den Haken bei" profile spezific" setzen und dann den Schlüssel Z im Feld" press the key to be sent" aktivieren, mit dem Haken im Feld "key press not to be held".
      Dasselbe Prozedere auch im Feld" press the key when you release".
      Und schon korrespondieren die A/T disengage buttons mit dem MCP .
      Ein so ähnliches Tutorial, für den Laien verständlich, hätt ich mir auch vom GF Support erwartet. Die dortigen Installationsanweisungen für TQ6 ADV in Richtung " FSUIPC und A/P panel speed off" haben mich total in die Irre geführt.
      Nochmals Dank und Gruß
      Willi
    • Hallo Willi,

      na super das du doch einen Weg gefunden hast. Freut mich für dich.
      Bei den vielen unterschiedlichen Hardware-Konstellationen bleibt vieles wohl immer "try and error".

      Happy Landings und frohes Fest.

      VG, Kai
      i7 2600k -OC per Automatik auf 3,9 GHz / Gigabyte GA-Z68AP-D3 B3 / 4x 4GB DDR3 PC1333 / ZOTAC GTX770 4GB / WIN7 64 / DIY Homecockpit mit Hardware von OC, MIP und OVH von Poldragonet, full motor. Throttle DIY / 2x SD HD-Beamer ACER / 180° Leinwand
      P3D V4 mit AS16, ASCA, FTX Global base, LCEurope, ProSim737 full Suite;