AS EDDH und Kundenkritik (P3D v4.1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AS EDDH und Kundenkritik (P3D v4.1)

      nachdem sich im AS Forum viele Kunden über die Qualität des Airports beschwert haben, dachte ich, so schlimm kann es doch nicht sein.

      Weit gefehlet..................es kam noch viel schlimmer, Framerate-Einbruch auf 8-11 FPS am Airport mit meiner Hardware (siehe Signatur).

      Ich habe mir dann die Frechhheit herrausgenommen, Aerosoft in deren eigenem Forum darauf hinzuweiweisen.... die Antwort von Aerosoft.:

      Von: AEROSOFT COMMUNITY SERVICES <support@aerosoft.com>
      Gesendet: Saturday, December 16, 2017 4:53:50 PM
      An: f_bird69@msn.com
      Betreff: You have received a warning from a moderator

      Hi f-bird,
      You have been warned by mopperle for a comment made in ein Thema, Hamburg Professional auf aktuellem Stand?

      Reason:

      Abusive Behaviour Content: Hamburg Professional auf aktuellem Stand? Penalty:
      • Given 5 points which will never expire.
      Note:

      Quote
      Auch wenn nun die Deputy´s, und wer sonst noch, Ihrer Pflicht nachkommen und mir Ihr Downvote zukommen lassen

      Diese Bemerkung ist eine unverschämte Unterstellung. Noch ein derartiger Kommentar un deine Posts werden ab sofort moderiert

      — AEROSOFT COMMUNITY SERVICES
      AEROSOFT COMMUNITY SERVICES, 12 Lindberghring, Büren, Nordrhein-Westfalen, 33142


      Von: AEROSOFT COMMUNITY SERVICES <support@aerosoft.com>
      Gesendet: Saturday, December 16, 2017 4:53:50 PM
      An: f_bird69@msn.com
      Betreff: You have received a warning from a moderator

      Hi f-bird,
      You have been warned by mopperle for a comment made in ein Thema, Hamburg Professional auf aktuellem Stand?

      Reason:

      Abusive Behaviour Content: Hamburg Professional auf aktuellem Stand? Penalty:
      • Given 5 points which will never expire.
      Note:
      Quote
      Auch wenn nun die Deputy´s, und wer sonst noch, Ihrer Pflicht nachkommen und mir Ihr Downvote zukommen lassen
      Diese Bemerkung ist eine unverschämte Unterstellung. Noch ein derartiger Kommentar un deine Posts werden ab sofort moderiert

      — AEROSOFT COMMUNITY SERVICES
      AEROSOFT COMMUNITY SERVICES, 12 Lindberghring, Büren, Nordrhein-Westfalen, 33142
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • Nun ich denke mal, die Warnung hast Du kassiert, weil Du zu Recht/oder Unrecht (kann ich nicht beurteilen) deren Downvotepolitik kritisiert hast. Auch ich habe mal einen recht kritischen Post (im englischsprachigen Teil) verfasst und prompt etliche Downvotes bekommen (war mir aber vorher klar). Ich denke ja eher die Downvotes kommen von Fanboys die keine Kritik an Herrn Pabst oder Kok vertragen. Anderseits muss man natürlich auch sagen, dass du deinen Post nicht besonders wohlwollend formuliert hast.
      geflogene Kilometer: 234.016 ---Flugdauer: 303:41 Stunden ---Anzahl der Flüge: 76 (ermittelt via Flugstatistik.de)
    • Tja Detlef, wie heißt es so schön: der getroffene Hund bellt.
      Und beim nächsten Mal bellt das ganze Rudel.

      Ein großer Vorteil ist jetzt, dass die Up- und Downvotes getrennt sichtbar bleiben.
      Früher wurde nur die Differenz angezeigt. Da konnte man schön sehen, wie ein kritischer Beitrag ein Upvote nach dem anderen erhielt und plötzlich kamen auf einen Schlag fünf Downvotes dazu und er war im negativen Bereich. Dann wieder einzelne Upvotes peu à peu und PENG wieder 5 nach unten.

      Lustig wird es, wenn sich jemand traut, einem der Moderatoren ein Downvote zu geben. Das ist schon von vornherein bei Todesstrafe verboten. Man sollte ja meinen, dass man bei tausenden Pluspunkten ein einzelnes Downvote mit einem Schulterzucken wegsteckt. Vor allem weil es ein ungleiches Spiel ist, wenn die Moderatoren 5 Punkte auf einmal vergeben können.

      Schade eigentlich, die Jungs stecken da sehr, sehr viel Arbeit und Engagement rein. Aber mit diesem Ehrenkäsig-Sein schaffen sie es immer wieder, sämtliche Sympathien zu verscherzen.
      Wir brauchen Aerosoft und die brauchen uns. Aber bei dem Forum ist das immer so eine verkrampfte Hassliebe.
      mit vielen Grüßen
      Jochen
    • Ähhh, ich hoffe es ist klar, wie ich den 1.Satz gemeint habe?
      Nämlich: da hat sich schon genau der Richtige angesprochen gefühlt :) :) :)

      Früher habe ich wenn irgendmöglich bei Aerosoft bestellt: prompte Lieferung und keine Portokosten. Ideal!
      Dank des Aerosoft-Forums bestelle ich jetzt wenn irgendmöglich woanders.
      mit vielen Grüßen
      Jochen
    • Mittlerweile suche ich mir auch schon Alternativen zu AS.Justsim ist vielleicht nicht auf dem gleichen Level wie AS aber ich hab bereits einige Flughäfen von denen und muss sagen das Ich sehr zu Frieden bin. Gerade LOWS und LOWI finde ich klasse.
      Mir kommt es immer mehr vor wie eine Sekte, dieses AS Forum. Kanns doch nicht geben....
    • Skino schrieb:

      InTheAirTonight schrieb:

      Wir brauchen Aerosoft
      Sehe ich definitiv NICHT so ;)
      Ich such nicht. Entwickeln sie nun nicht wirklich viel selbst. Das Modell mit der Unterstützung für Entwickler ist sicherlich gut aber ihre PR und Taktik mit Kunden umzugehen muss sich ändern.
      System:
      P3D V4.0 // XPlane 11

      i7 6700K @ 4.5 GHz // MSI z170A M5 Motherboard // RAM GeIL 16 GB 3000 Mhz DDR4 // EVGA GTX 1070 FTW ACX3.0 8 GB OC 1930Mhz // Corsair H110i liquid cooler // 2x SSD 500 GB Samsung EVO 850 // 1 TB Seagate Baracuda // Corsair 780 full tower white // 2x 40 inch Samsung LED Smart 3D TV // 1x BENQ 23 inch LED Monitor
    • Ich habe nun, nach über 12 und 794 Post´s das AS Forum verlassen, da meine Beiträge von den Moderatoren blockiert( zensiert) werden.
      Die haben wohl ihre Ausbildung in China gemacht.

      Nachdem ich im AS Forum einen Screenshot von deren Mail gepostet habe,
      AS Rache.jpg


      wurde Dieser sofort gelöscht und ich bekam wieder eine E-Mail vo AS.:
      AS Rache2.jpg

      Ich werde definitiv nicht mehr bei AS kaufen...............................schade, dass EDHI über AS vertrieben wird.
      Hatte mich schon sehr darauf gefreut.
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • Das ziehe ich bereits seit zwei Jahren so durch, nachdem dieser Mopperle auch bei mir mal meinte, auf dicke Hose machen zu müssen. Das Dumme nur: meines Vaters Sohn läßt sich nicht von Leuten maßregeln, die meine Kinder sein könnten. Und schon erst recht nicht, wenn es um Kritik an der Sache geht. Sollen sie machen, es gibt Alternativen. ;)

      Gruß,
      Klaus
      Unabsteigbar........................NUR DER HSV!!!!!!!!!!! :party:

      Mein System:
      Asus Z97-P, Intel i7 4790K @ 4 GHz, 16GB DDR3-1600MhZ, ASUS Strix 970 GTX PCiE3.0, Creative Soundblaster-Z, Windows 10 Pro 64-bit auf Samsung SSD 256GB, FSX auf Samsung SSD 256GB
    • f-bird schrieb:

      Ich habe nun, nach über 12 und 794 Post´s das AS Forum verlassen, da meine Beiträge von den Moderatoren blockiert( zensiert) werden.
      Die haben wohl ihre Ausbildung in China gemacht.
      Es muss natürlich "nach über 12 Jahren" heissen

      ließ sich nicht mehr editieren.
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • Ich habe irgendwann vor Jahren schon die Faxen dicke gehabt von dieser Art Aerosoftscher Forumerei. Der polnische Drewitzy macht es übrigens ja genau so. Durch Kritik gibt es die Chance, Sachen besser zu machen. Doch hier sieht man eben, was passiert, wenn keine Kritik zugelassen wird. Freu Dich Detlef, dass Du nicht (wie in der Türkei) im Knast gelandet bist, so hast Du hier die Freiheit, deinen Flusi fortan eben AS-frei zu halten.

      Anhand deines Posts habe ich gemerkt, wie wenig ich das AS-Forum in den letzten Jahren vermisst habe. Ich war sozusagen seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder dort um zu lesen, welchem großen Vergehen Du dich denn schuldig gemacht hast. Die Aussage von "InTheAirTonigt", dass wir Aerosoft brauchen, kann ich so nicht unterschreiben. Die brauchen uns für Ihren Umsatz. Und der ist wohl nicht mehr so dolle... Wie ist es denn zu erklären, dass die mehr und mehr Addons für den Motorsägen- oder Traumtänzersimulator produzieren. Schade nur um die Entwickler, die ihre Arbeit und ihren Erfolg dieser Firma anvertrauen...

      Dedl :diablo:


      Wer bekommt, was er mag, ist erfolgreich. - Wer mag, was er bekommt, ist glücklich. - (M. Luther)
    • Wir brauchen Aerosoft?
      Nun das war vielleicht etwas vorschnell geschrieben, um auch mal was nettes zu sagen ;)
      Aber wegen Finkenwerder brauchen wir AS noch einmal, finde ich.
      Dieter hat das verdient. Und Mopperle oder wer auch immer soll uns den Spaß daran nicht verderben.

      Und irgendwie wäre es cool, wenn alle ehemaligen Aerosoft-Kunden Finkenwerder bestellen würden und Aerosoft dadurch merkt, wieviele Kunden sie eigentlich haben könnten.
      Fällt an der Anzahl der Käufe vielleicht nicht auf, aber wenn sie Auswertungen fahren, dann fällt es sehr wohl auf, dass viele Kunden, die in diesem Jahr nur ein einziges Produkt gekauft haben, ausgerechnet Finkenwerder genommen haben.
      Ein Produkt, dass im Gegensatz zu den anderen Aerosoft-Produkten nicht woanders gekauft werden kann.

      Also wenn Ihr ein Zeichen setzen wollt . . .
      mit vielen Grüßen
      Jochen
    • InTheAirTonight schrieb:

      Und irgendwie wäre es cool, wenn alle ehemaligen Aerosoft-Kunden Finkenwerder bestellen würden und Aerosoft dadurch merkt, wieviele Kunden sie eigentlich haben könnten.
      Fällt an der Anzahl der Käufe vielleicht nicht auf, aber wenn sie Auswertungen fahren, dann fällt es sehr wohl auf, dass viele Kunden, die in diesem Jahr nur ein einziges Produkt gekauft haben, ausgerechnet Finkenwerder genommen haben
      So arrogant wie die sind, ist denen das völlig Wurscht.
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • InTheAirTonight schrieb:

      Dieter hat das verdient.
      Das mag ja gerne sein und ich bin sicherlich der letzte, der dem Dieter den Lohn für seine Mühe nicht gönnt.

      Wer jedoch so tolle Szeneiren bauen kann, der kann auch lesen.

      Und wenn Dieter in seinem vollen Bewußtsein sein Werk allein durch diese Firma vertreiben läßt, dann kann er auch die ökonomischen Risiken seines Handelns einschätzen. Er wird sicherlich auch gelesen haben, wie AS in ihrem Forum mit den Kunden umgeht und dass dadurch ein Großteil der potentiellen Käufer seiner Szenerie dieser Firma schon lange den Rücken zuwendet und dort nicht mehr kauft - gerade wegen des kapriziösen Supports und dem diskutablen Benehmen der Marketingabteilung, zu der das Forum ja gehört...

      Nee, wer seine Kunden so vergrault wie AS, dem zeige ich doch nicht dadurch, dass ich ihn finanziell belohne, was er mich mal kann...

      Dedl :gruebel:


      Wer bekommt, was er mag, ist erfolgreich. - Wer mag, was er bekommt, ist glücklich. - (M. Luther)
    • @ Detlef: Man kann wohl viele von AS in einen Sack stecken und (verbal) draufschlagen und trifft dann nicht den falschen.
      Aber bei Winfried Diekmann bin ich unsicher. Was ich von ihm gelesen habe, klang nicht so.

      Wie der Herr, so's Gescherr - aber im Forum scheinen wohl drei Buchstaben (bzw. es sind nur 2 verschiedene - ok?) den Ton anzugeben.

      Dass Winfried Diekmann dieses Gebaren im Forum nicht auffällt, wundert mich schon lange.
      Ob der Kok zu viele Geschäftsanteile hält? Oder mit dem Baumhoer gut kann?
      Wie gesagt, ich versteh' das auch nicht.

      @ Dedl: AS verdient an Finkenwerder keinen Cent, sondern hat nur Arbeit damit.
      Wenn Du AS also richtig "strafen" willst (also das Gegenteil von finanziell belohnen), dann wäre das genau das Richtige :)
      mit vielen Grüßen
      Jochen