FSX nur die Bäume flimmern/flackern

    • FSX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FSX nur die Bäume flimmern/flackern

      Hallo,
      ich führe gerade meine Sims FS9,FSX und X-plane 11 auf einen doch m.E. potenten Rechner (I7 7700K 4,2 Ghz,GTX 1080,32RAM, Win 10) zusammen. Die Auflösung beträgt 1920X1080 auf drei 60 Hz LCDTV Screens. Fs 9 läuft wunderbar nur der FSX hat starkes Flimmern der Bäume- und nur der Bäume. Gebäude, Cockpit etc alles wunderbar, doch bei der kleinsten Bewegung des Fliegers fangen die Bäme und der Untergrund darunter an zu flackern/flimmern. Ich habe gefühlte 100 verschiedene Einstellungen des Nvidia Inspectors versucht, Graka Treiber ausgetauscht,alternative Baumtexturen von AVSIM geholt alles ohne Erfolg. Das Flimmern der Bäume bleibt sofern sich der Flieger bewegt, steht der Flieger sind auch die Bäume klar.

      Hat noch jemand einen Tipp für mich?

      Komisch, beim FS9 habe ich überhaupt keine Probleme.

      Gruß
      Sonja
      Gruß
      Sonja
    • Hallo Sonja

      Hast du die Filterungsart "Sparse grid Supersampling" im Nvidia-Inspector bereits ausprobiert? Das flackert bedeutend weniger als die anderen Filterungsmethoden. Bemerkbar ist der Unterschied bei Gebäudekannten und transparenten Objekten wie Bäumen oder Zäunen.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 26.05.2018)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen (Stand: 10.10.2017)

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme, W 7 64-bit
    • Hallo Martin,
      wieder einmal Danke für Deine Hilfe. Sparse grid scheint der richtige Weg zu sein. Ich hatte ihn bisher auf 2x, habe ihn auf 4x hochgesetzt. Flimmern ist schon besser geworden. Soll ich ihn weiter auf 8x erhöhen oder handele ich mir daduch andere Probleme ein (z.B.schädlich für die Graka)? Im Übrigen habe ich (Empfehlung aus einem Forum) AA auf AA Mode_Method_SuperVCAA_64X_4v12 gesetzt, ist das sinnvoll?
    • Probier die höheren Einstellungen aus. Die Grafik wird nochmals etwas ruhiger. Du kannst die Belastung der Grafikkarte mit GPU-z verfolgen, du wirst es aber auch sonst merken, falls die Framerate einbricht. Solange die Framerate nicht einbricht, kannst du problemlos die höheren Einstellungen verwenden. Kaputt machen kann man da nicht viel. Wenn es nicht gut läuft, stellt man es einfach wieder etwas tiefer.

      SuperVCAA? Das ist mir noch nicht bekannt, da muss ich mich mal schlau machen. Es gibt noch einige Antialiasingmethoden, die neuer sind als der FSX. Diese haben alle keine Wirkung, da sie nicht mit dem FSX zusammen arbeiten. Solche Einstellungen kann man ein oder ausschalten, es hat einfach keine Wirkung.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 26.05.2018)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen (Stand: 10.10.2017)

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme, W 7 64-bit
    • Dann werde ich mal probieren. Aber mit 4x ist es schon besser geworden. Hoffentlich habe ich mit dem XP 11 keine größeren Probleme (bekomme ich zu Weihnachten :) ). In diesem Sinne auch Dir schöne Feiertage! :xmas:
      Übrigens, der von Dir empfohlene PC ist wirklich eine Klasse für sich!

      Gruß
      Sonja
    • Das freut mich, wenn es sonst gut läuft.

      Über SuperVCAA_64X finde ich auch mit Google kaum etwas und vor allem keine brauchbaren Informationen. Da es keine Suchresultate vor 2012 gibt, nehme ich an, dass der FSX damit nichts anfangen kann. Eine Antialiasingmethode funktioniert nur, wenn die Entwickler das beim Programmieren integriert haben. FSX (Servicepack 2) ist von 2007. Also können nicht etwas eingebaut haben, was erst 5 Jahre später erschienen ist.

      Vermutlich macht es Sinn, wenn du für X-Plane im Nvidia-Inspector separate Einstellungen vornimmst. Wähle einfach oben statt globales Profil den X-Plane aus.
      viele Grüsse Martin

      Flugsimulator-PC und Zubehör je nach Budget (Stand: 26.05.2018)
      Flight Simulator X - richtig einstellen und verstehen (Stand: 10.10.2017)

      i5-4670K @4.0 GHz, 12 GB RAM, ASUS 660 GTX, 2 Bildschirme, W 7 64-bit