Einbindung von Fliegern in den SIM - Frage zu Ordner "Model"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einbindung von Fliegern in den SIM - Frage zu Ordner "Model"

      Hallo Zusammen,
      mal eine Frage zum tieferen Verständnis.
      Bei der Einbindung einer neuen Fliegertextur mittels des Eintrags in die Aircraft.cfg gibt es ja die Zeile "model=". Dieser Eintrag bezieht sich auf den Model-Ordner des jeweiligen Fliegers. Oftmals gibt es verschiedenen Model-Ordner, die z. B. verschiedene Triebwerke beinhalten. Beispiel wäre der Ordner "model.rr". Zu jeder Texture kann jetzt ein unterschiedlicher Modelordner gehören, was in der Zeile der Aircraft.cfg dann so aussieht: "model=rr".
      Was passiert, wenn ich z.B. 3 Modelordner habe(model.rr; model.ge, model.pw) und ich in der CFG nur "model=" ohne Zusatz habe? Sucht sich der Flieger dann automatisch den richtigen Ordner?
      Hintergrund meiner Frage: Ich habe einige AI-Flieger von FSPXAI. Da sind z.B. für die B777-200 verschiedene Ordner "model" mit den entsprechenden Anfügungen da z.B. model.GE_F usw. Jetzt wollte ich Air France einbinden. Die hat aber in der betreffenden Zeile der einzufügenen CFG nur "Model=" zu stehen ohne jeden Bezug. Das ist mir bei deren Paints schon öfter aufgefallen, dass es nicht immer übereinstimmt.

      HG Mike
      MikeR, Mitglied im FlightXPress Forum seit Oct 2007.
    • Hallo Mike,

      ja das sind eben so die kleinen Tücken, mit denen man beim selbst erstellen AI-Verkehr konfrontiert wird. Da muss man schon viel selbst überprüfen. Am besten hilft dir da natürlich ein Programm, welches den selbst erstellten AI-Traffic auf alle möglichen Fehler hin überprüft.

      Was die Modelle angeht, so heißt das in deinem Fall nur, dass sollte nur ein Modell in deinem Ordner enthalten sein, dieses nicht zwangsläufig ein"RR", "GE" oder "PW" als Bezeichnung braucht. Aber das Modell wird nicht automatisch gewählt wenn merhere vorhanden sind und in der .cfg Datei der Bezug zum Modell fehlt. Am ehesten sollten eigentlich Infos über das Modell entweder in dem heruntergeladenen Archiv des Paints sein oder aber auch oft in der Titelzeile innerhalb der .cfg Datei enthalten sein. Ansonsten hilft es auch in den Texture Ordner reinzuschauen. Die Dateien des Paints enthalten i.d.r. auch immer die Triebwerksbezeichnung.
      Mein System:
      Intel i5 4690K | Gigabyte GA-Z97-D3H | Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3 1600MHz | MSI Twin Frozr Gaming GTX 770, 2GB GDDR5 | 250 GB Samsung SSD 840 evo | 1 TB Seagate Barracuda 7200 | be quiet! Dark Rock Pro 3 | be quiet! Pure Power L8-CM 530W | Fractal Design Define R4 Black Pearl

      Win7 Home Premium 64bit | FSX + Acc | P3D V3.4 | PMDG NGX | PMDG QOTS II
    • Das mit den Triebwerken war nur ein einfaches Beispiel, wo man diese Zusätze noch selbst erklären und wie von Dir anesprochen herausfinden kann.
      Im Falle von FSPXAI ist es so, dass die Zusätze in der Bezeichnung nicht immer so leicht erklärbar sind. In der readme ist nichts zu finden.
      Mal deutlich gefagt: Wenn der Bezug zum Modell in der CFG fehlt, wird der Flieger nicht dargestellt?

      Mike
    • Wenn dir in irgendwelchen Readmes oder so der entsprechende Model-Bezug fehlt, schau mal in den Texturen, manchmal haben die Triebwerktexturen im Dateinamen einen Hinweis, ansonsten vielleicht auch mal die Texturdatei öffnen und schauen ob was auf den Triebwerken zu finden ist. :)
      Mit freundlichen Grüßen Frank :)

      Angaben zu meiner Hardware: