Empfehlungen für Mesh

    • P3Dv4-1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Empfehlungen für Mesh

      Hallo miteinander,

      ich bin gerade dabei meinen P3D v4 erstmals aufzusetzen. Nun stellt sich mir die Frage nach einem guten Mesh. Freeware oder Payware ist zweitrangig. Entscheidend ist die Qualität.
      Mit freundlichen Grüßen | Tobias S.

      be quiet! Dark Base Pro 900 (orange) | be quiet! Dark Power Pro 11 (750W) | be quiet! Silent Loop 360 | i7-8700k OC 5,0Ghz | Asus ROG Maximus X Hero (Wi-Fi AC) | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080Ti OC | 32GB (4x8) Corsair Vengeance LPX DDR4 3600Mhz | AGON AOC 271QG 165Hz | Win10 64bit
    • Ich nutze ebenfalls FSGlobal Next Generation. Es ist zwar nicht gerade billig, aber, wie mein Vorposter erwähnte, ist dort das Tool für Elevationprobleme dabei, welches mir bei einigen Flughäfen bereits geholfen hat, merkwürdige Plateaus zu beseitigen, die an verschiedenen Flughäfen auftauchten.
      Ob diese Mesh den Freewaredaten deutlich überlegen ist, kann ich nicht beurteilen. Nur, dass ich bei einer Freewaremesh (ich weiß nicht mehr welche) doch merkwürdige Kanten und Konturen hatte oder aber auch Seen, die Ufer besaßen, die einer Badewanne ähnelten.
      Mein FLUSI:
      Intel Core I5 6600K 4x 3,5 GHz
      Kingston Hyper X Fury 16GB DDR4-2133 RAM
      Gigabyte GA-Z170-HD3P
      Festplatten 2 x 1 TB, plus 1x 512 GB SSD Harddisk
      NVIDIA GTX 980 TI 6GB
      2 x 27 Zoll Monitore, 1 x 34 Zoll Monitor, 1 x 19 Zoll Monitor
      Win 10
      P3D V4, AS16, ASCA, ORBX Pakete, FS Global Ultimate NG, GSX, FSUIPC, PFPX, Topcat, Navigraph Abo, PMDG B737 NGX, Saitek Flightyoke Pro, Rudder Paddels, TQ, 2 x Funkgeräte, 1 x Multipanel, 1 x Switchpanel, Opencockpits MCP, 2x Opencockpits EFIS
    • So kann man das durchaus sehen.
      Hier kannst Du einige Unterschiede sehen.
      Ab etwa 2.41 gibt es direkte Vergleiche zwischen default, freemesh und Ultimate.



      In einigen Gebieten sind die Unterschiede gering, in anderen erheblich.
      Mein FLUSI:
      Intel Core I5 6600K 4x 3,5 GHz
      Kingston Hyper X Fury 16GB DDR4-2133 RAM
      Gigabyte GA-Z170-HD3P
      Festplatten 2 x 1 TB, plus 1x 512 GB SSD Harddisk
      NVIDIA GTX 980 TI 6GB
      2 x 27 Zoll Monitore, 1 x 34 Zoll Monitor, 1 x 19 Zoll Monitor
      Win 10
      P3D V4, AS16, ASCA, ORBX Pakete, FS Global Ultimate NG, GSX, FSUIPC, PFPX, Topcat, Navigraph Abo, PMDG B737 NGX, Saitek Flightyoke Pro, Rudder Paddels, TQ, 2 x Funkgeräte, 1 x Multipanel, 1 x Switchpanel, Opencockpits MCP, 2x Opencockpits EFIS
    • Hallo allerseits,

      ich spiele auch mit dem Gedanken mir FS Global Ultimate zuzulegen und hätte diesbezüglich auch eine Frage:

      Wird FS Global direkt in den P3d Hauptordner installiert, oder kann man das auch in einen beliebigen Ordner bzw. auf eine andere Festplatte installieren und dann manuell bzw. über Lorby/AddonOrganizer in die Szenerie Bibliothek einfügen?

      Ich nutze momentan FreemashX, und das habe ich auf einer extra SSD gebunkert und manuell in die Szenerie Bibliothek eingefügt. Mir geht es nämlich um den Platz den die Mashdateien brauchen, diese sind ja doch einige viele GB. Tja, und diesen würde ich gerne auf meiner P3d FlusiSSD einsparen!

      Schöne Grüße,
      Markus
    • Also, per Installer kannst du im FS Global nur das laufwerk aussuchen und es wird dann dort direkt installiet (zB. nach D:\FSGUNG oder C:\FSGUNG). Natürlich kannst du das dann auch noch verschieben, musst dann aber die Szenerieinträge händisch auf den neuen Pfad umstellen. Ich habe es der Einfacheit halber zuletzt nicht verschoben sondern einfach den ordner unsichtbar gemacht.
    • Falls Du Dich fürs FreeMeshX entscheidest, kann ich aus Erfahrung sprechen dass es sehr gut mit FTX VECTOR harmoniert. Hier sind mir nur ganz selten die "Plateauflughäfen" untergekommen. Falls doch, kann man dies leicht mit dem 'FTX Configuration Tool' beheben.

      Auch die "Badewannengewässer" sind extrem selten mit FreeMeshX+FTX VECTOR. Was eher ein Problem ist, bzw. auffällt, dass manche Flugplätze halb im Wasser sind (Küste), bzw. einfach abgeschnitten. Sind aber eher nur unbekannte wie z.B. FOOY, FOOH oder MYXZ.