UTLive andere AI Modelle hinzufügen

    • P3Dv4-1
    • AI-Flugzeuge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • UTLive andere AI Modelle hinzufügen

      Hallo,
      seit dem letzten Update von UTLive habe ich irgendwie Probleme bei dem Einfügen von anderen Modllen und repaints.
      Zum einen habe ich bei der 737-800w von FAIB das Problem das beim Einfügen nur die ui_variation angezeigt wird, das leider dazu führt das bei 115 norwegian variationen nur 4 unterschiedliche Varianten angezeigt werden, siehe screenshots. Bei Tuifly das gleiche.
      kann man das irgendwie ändern, oder muss ich alle uivariationen auch einzeln benennen? mit 1,2,3,4?
      Bei dem Airbus von FAIB taucht garnichts in der liste auf, zwar ist durch das Update ein neuer unterordner entstanden, eigentlich sollte dies keine Probleme darstellen aber trotzdem wird weder Airbus noch bei FAIB was angezeigt.
      Die Anleitung zum Installieren kenn ich übrigens schon, vorher hat auch alles geklappt. ich benutze UTL 1.1.0.0.
      Hat irgendjemand eine Idee?
      lg edvn25
      Dateien
    • Bei allem, eas du unter UTL nutzen willst musst du auf die roten Zeilen in der aircraft.cfg achten
      Da viele Painter da ihre eigenen Vorstellungen haben bleibt dir nichts anders übrig, als jeden Abschnitt selbst zu editieren, so dass du die Livery später im UTL Menu findest.
      Am besten konsequent von Anfang an!

      UTL zeigt erst nach ui_manufacturer= an. Setze dort einen Namen ein, der dir eindeutig genug ist, gleicher Name für gleiches Modell
      Als nächstes sortiert UTL nach ui_type= Auch hier gilt, achte drauf, dass dort immer das selbe steht, mitsamt Leerzeichen ect. Sonst hast du 50 Airbusse in der Liste...

      Die ui_variation= muss dagegen für jede Livery einzigartig sein, wie du schon erkannt hast, hier sind die Painter am unsensibelsten. Liegt einfach daran, dass nur UT2/UTL nach diesem Eintrag sortiert, bgl basierter Traffic nutzt dafür die Zeile title=


      Die Arbeit kauft man einfach mit, um UTL Sinnvoll nutzen zu können musst du die Beispiele für die aircraft.cfg alle nacheditieren.

      title=FAIB Airbus A320-200 CFM Easyjet Moscow
      sim=FAIB_A320
      model=CFM
      texture=Easyjet Moscow
      atc_id=G-EZUG
      atc_airline=EASY
      ui_manufacturer=FAIB - Airbus
      ui_type=A320 CFM
      ui_variation=Easyjet Moscow

      ui_createdby=FAIB
      description=For AI use only, Easyjet Discover Jordan :: Repaint by Juergen Baumbusch.
      atc_parking_codes=EZY
      atc_parking_types=GATE
      Ob Jesus wohl im Simulator geübt hat bevor er gen Himmel aufgefahren ist... :gruebel: ?

      Intel i4930K @4,1 Ghz, , 12 GB Ram 1600, AMD R290 OC, Samsung 830 SSD 265 GB System, Samsung 830 SSD 256 GB Prepar3d v3.2
    • Um bei den Norwegian oder Tui Fliegern alle vorhandenen Variationen angezeigt zu bekommen, kannst Du z.B. die den Text hinter ui_variation= mit dem Text aus der Zeile hinter title= versehen.
      Ist zwar eine Menge Arbeit da man jeden Eintrag ändern muss aber anders wird es nicht gehen.

      So zum Beispiel:

      [fltsim.211]
      title=FAIB Boeing 737-800w Norwegian Air International EI-FHD
      model=winglets_sn
      sim=FAIB_7378
      texture=Norwegian EI-FHD
      atc_airline=NORTRANS
      atc_id=EI-FHD
      atc_parking_codes=IBK
      atc_parking_types=GATE
      description=For AI use only, Norwegian Air International EI-FHD :: Repaint by Juergen Baumbusch.
      ui_createdby=FAIB
      ui_manufacturer=FAIB
      ui_type=B737-800w
      ui_variation=Norwegian Air International EI-FHD

      [fltsim.212]
      title=FAIB Boeing 737-800w Norwegian Air International EI-FHS
      model=winglets_sn
      sim=FAIB_7378
      texture=Norwegian EI-FHS
      atc_airline=NORTRANS
      atc_id=EI-FHS
      atc_parking_codes=IBK
      atc_parking_types=GATE
      description=For AI use only, Norwegian Air International EI-FHS :: Repaint by Juergen Baumbusch.
      ui_createdby=FAIB
      ui_manufacturer=FAIB
      ui_type=B737-800w
      ui_variation=Norwegian Air International EI-FHS

      [fltsim.213]
      title=FAIB Boeing 737-800w Norwegian Air International EI-FHU
      model=winglets_sn
      sim=FAIB_7378
      texture=Norwegian EI-FHU
      atc_airline=NORTRANS
      atc_id=EI-FHU
      atc_parking_codes=IBK
      atc_parking_types=GATE
      description=For AI use only, Norwegian Air International EI-FHU :: Repaint by Juergen Baumbusch.
      ui_createdby=FAIB
      ui_manufacturer=FAIB
      ui_type=B737-800w
      ui_variation=Norwegian Air International EI-FHU

      Natürlich nicht in Farbe................. :)
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • edvn25 schrieb:

      habe ich mir schon gedacht, das ich den Schritt nicht umgehen kann. Werde ich mich wohl mal am WE ransetzen müssen.
      Hat jemand eine Idee warum die FAIB Airbusse in der Liste auftauchen?
      Weil sie eine Verzeichnisebene zu tief liegen.
      Schneide sie aus dem FAIB Ordner raus und verschiebe sie neben die Boeings.
      Und verschiebe die Effekte und Texturen gemäß Readme
      Ob Jesus wohl im Simulator geübt hat bevor er gen Himmel aufgefahren ist... :gruebel: ?

      Intel i4930K @4,1 Ghz, , 12 GB Ram 1600, AMD R290 OC, Samsung 830 SSD 265 GB System, Samsung 830 SSD 256 GB Prepar3d v3.2