Problem mit X-Life Deluxe - ich bin genervt....

    • v11
    • scofield schrieb:

      Das könnte nämlich bei mir der Fall sein - wenn es das nicht ist weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Ich hoffe ich komme morgen mal dazu das zu testen.
      Ansonsten viel Erfolg - kannst ja mal berichten... :good:
      So geht es mir auch. Werde nachher mal mit LAN-Kabel probieren. Aber wenn das nichts bringt weis ich ehrlich gesagt auch nicht mehr weiter. Vielleicht liegt es auch einfach nur an der aktuellen Version, dass das über die Server einfach noch zu viel Performance zieht.

      Kann Windows irgendetwas blockieren bzw. Dazwischen funken :gruebel:
      Ich werde auf jeden Fall berichten.
      Du aber auch :D
      Intel Core i7 8700K @ 5.00GHz
      MSI Z370-A-PRO
      1TB Seagate Desktop HDD
      1TB Crucial MX300 M.2 SSD
      525GB Crucial MX300 2,5" SSD
      24GB Crucial Ballistix Sport LT DDR3-1600
      Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler
      500 Watt be quiet! Straight Power
      GeForce GTX1080 Windforce
    • Dominik13 schrieb:

      Achso, was ich noch anmerken wollte bzw. Mir gerade eingefallen ist.
      Sobald ich X-Life dann beende bleiben die Fps so schlecht.
      Theoretisch müssten sie nach beenden wieder steigen, doch das machen sie nicht.
      Bleiben bei 17-25fps.

      Das ist echt seltsam ?( ?(

      Hat echt keiner das selbe Problem ??

      Gruß Dominik
      Jein, das ist mir auch schon aufgefallen. War auch schon am überlegen deshalb mal JAR anzuschreiben.

      Warum Jein.

      Ja, weil man davon ausgehen müsste, dass wenn ich den Traffic abschalte die Flugzeuge weg sind und damit die Performance wieder steigen müsste.

      Nein, weil mir folgendes aufgefallen ist. Nach abschalten des Traffic bleiben die Frames zunächst so wie zuvor mit Traffic also niedriger. Nach erneutem aktivieren und damit Neuaufbau des Traffic sind die Frames dann aber zumindest bei mir wieder gut, selbst dann wenn die Flugzeuge am Boden neu positioniert sind.

      Es sieht also so aus, als wenn die Flugzeuge nach Ausschalten zwar optisch weg sind, aber irgendwie immer noch berechnet werden. Erst mit Neuaktivierung des Traffic und neuer Generation fliegt das alte offensichtlich raus.

      Was noch auffällt, ist das der stehende Bodentraffic die Frames nur wenig belastet. Die Performance sinkt eigentlich erst ab, wenn es mit animierten Verkehr am Boden losgeht bzw. speziell dann wenn nach längerer Zeit auch in der Luft ordentlich was los ist. Das da was los ist, sieht man natürlich so nicht richtig, sondern erst, wenn man sich die Flugzeugkennungen einblenden lässt, bzw. sich mal das Radarfenster aufmacht und ordentlich rauszoomt.

      Nun kann man natürlich im Radarfenster nicht beliebig rauszoomen, aber ich habe so ein bischen den Verdacht, als wenn die einmal generierten Flugzeuge in der Luft auch außerhalb des Radarfenster weiterberechnet werden könnten.

      Man verliert die X-Life Flieger normalerweise schnell aus den Augen. Hatte mir aber mal irgendwann den Spaß gemacht und habe mich an einen dran gehangen. Der ist zumindest nicht verschwunden, sondern war nach langer Flugstrecke immer noch präsent. Kann natürlich auch Logik sein, dass X-Life merkt das man in Sichtweite eines X-Life Fliegers ist. Fliegt man einem Flieger nicht bewusst nach, ist er zumindest optisch bald verschwunden. Es wäre zwar schön mal ab und zu einen anderen Flieger zu sehen, aber wenn es der Performance zuträglich wäre, finde ich es besser nur das an Airtraffic zu simulieren, was man auch sehen kann. Außer natürlich das was sich in direkter Flugplatznähe rumtummelt.

      Was diese WLAN / LAN Geschichte betrifft, würde ich mir wenig Hoffnung machen. Das wird allenfalls diese erste lange Pause verkürzen bis der Traffic geladen wird. Weiterhin das Päuschen verkürzen, wenn man sich dem Zielflughafen nähert.
    • Also gerade mal mit LAN-Kabel getestet, aber genau das Gleiche Problem.
      Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.

      Ich bin mir eigentlich zu 100% sicher, dass das an X-Life liegt.
      Weil es erst mit Starten von X-Life zu den Problemen kommt.

      Hab dort im Forum mal gepostet, aber geh mal nicht davon aus, dass sich jemand meldet.

      Ich frag nochmal, ob jemand hier das Gleiche Problem hat oder ob ich der Einzige bin.
      Kann Windows da irgendwas blockieren bzw. drosseln ?

      Gruß Dominik
      Intel Core i7 8700K @ 5.00GHz
      MSI Z370-A-PRO
      1TB Seagate Desktop HDD
      1TB Crucial MX300 M.2 SSD
      525GB Crucial MX300 2,5" SSD
      24GB Crucial Ballistix Sport LT DDR3-1600
      Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler
      500 Watt be quiet! Straight Power
      GeForce GTX1080 Windforce
    • Ich hatte auch nur FPS Probleme mit X-Life. Bin auf WT3 umgestiegen und seit dem Traffic ohne FPS-Verluste.
      Intel® Core™ i7-3770K Prozessor | CPP S1155 i7-3770K 4x3.50 GHz | MBI S115 MSI Z77A-GD65 Military Class III (Z77/ATX) | 4 x RAM 4096 MB DDR3 PC1600 Corsair XMS3 | Palit Geforce 1070 8GB GameEdition
    • FillBill schrieb:

      Ich hatte auch nur FPS Probleme mit X-Life. Bin auf WT3 umgestiegen und seit dem Traffic ohne FPS-Verluste.
      Da hast du vollkommen Recht.
      WT3 ist von der Performance her, eindeutig besser.
      Was ich aber etwas aufwändig finde ist das ganze installieren und suchen der GroundRoutes für die jeweiligen Addon Flughäfen.
      Flightplans gibt es ja zum Glück eine die auf relativ echten Flugplänen basiert.
      Auch find ich es blöd, dass man im Anflug mit WT3 immer den Resync Button Drücken muss, da sonst (jedenfalls bei mir) keine Flieger auf dem Flughafen stehen bzw. Im Anflug.

      Ich find den ATC von X-Life in Kombination mit dem eigenen AI halt echt gut.

      Bislang gibt es ja kein ATC Programm, welches mit WT3 kompatibel ist.

      Oder wie nutzt du WT3 und ATC.

      Gruß Dominik
      Intel Core i7 8700K @ 5.00GHz
      MSI Z370-A-PRO
      1TB Seagate Desktop HDD
      1TB Crucial MX300 M.2 SSD
      525GB Crucial MX300 2,5" SSD
      24GB Crucial Ballistix Sport LT DDR3-1600
      Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler
      500 Watt be quiet! Straight Power
      GeForce GTX1080 Windforce
    • Dominik13 schrieb:

      Oder wie nutzt du WT3 und ATC.
      Naja, es gibt ja so ein "Pseudo-ATC" von WT3. Für die Atmosphäre nutze ich halt "leider" nur den Standard-ATC, weil mich bislang kein Plugin wirklich überzeugen konnte. Nicht einmal 124th ATC, weil dieser oft die Taxiways nicht kennt und mir Zahlen um die Ohren haut.

      Ein gutes ATC hatte ich bislang noch nie. Nicht nur, dass es seinen Job tun sollte, also AI und mich gut erkennt und bei Anflügen separiert etc, denn das allein ist bei den meisten schon eine Herausforderung. Ich will auch eine geschmeidige Akustik. Diese Computerstimmen sind der absolute Atmosphären-Killer. Nur der Standard von FSX konnte mich bisher zufrieden stellen und stellte zugleich unter Beweis, dass man nicht auf synthetische Stimmen angewiesen ist.
      Intel® Core™ i7-3770K Prozessor | CPP S1155 i7-3770K 4x3.50 GHz | MBI S115 MSI Z77A-GD65 Military Class III (Z77/ATX) | 4 x RAM 4096 MB DDR3 PC1600 Corsair XMS3 | Palit Geforce 1070 8GB GameEdition
    • scofield schrieb:

      Update von mir: Alles neu installiert - altes Spiel, sobald ich XLife starten will stürzt XPlane.exe ab......
      Aloha!

      Ich hatte auch mal das Problem, dass X-Life von einen Tag auf den anderen XPlane gekillt hat beim Start...3-4 Monate in die Ecke gelegt.
      Dann habe ich in XPlane das plugins-Verzeichnis komplett geloescht und per Update wieder ganz neu angelegt. Dann X-Life komplett neu installiert...seitdem laeuft es :) ...fragt nicht, warum.


      safe traffic
      Lem
    • Hallo zusammen,

      Ich werd aus X-Life nicht so ganz schlau :lols:
      Gestern einen Flug von Berlin nach Stuttgart gemacht, mit xEnviro und X-Life.
      Überall Konstante 35-40fps.

      Vorher wollte ich wieder fliegen.
      Starte xEnviro und X-Life und Zack, nur noch 18-23fps und ein totales Geruckel.

      Ich vermute, da X-Life ja mittlerweile den Traffic über das Internet bzw. die Server bezieht, dass wenn die eventuell überlastet sind wir dann Probleme im Sim haben.

      Hab keine Änderungen oder Updates oder sonst was vorgenommen.
      Also das ist mir echt ein Rätsel.

      Schönes Wochenende.

      Gruß Dominik
      Intel Core i7 8700K @ 5.00GHz
      MSI Z370-A-PRO
      1TB Seagate Desktop HDD
      1TB Crucial MX300 M.2 SSD
      525GB Crucial MX300 2,5" SSD
      24GB Crucial Ballistix Sport LT DDR3-1600
      Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler
      500 Watt be quiet! Straight Power
      GeForce GTX1080 Windforce