Einführung einer Bildergrenze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einführung einer Bildergrenze

    Da man vermehrt im Forum erkennen kann, dass die User sichtlich genervt von diversen Posern äh Postern sind, schlage ich vor eine Grenze von einem Bild pro Tag zu erstellen.
    Man hätte dadurch zwar evtl. weniger Bilder im Thread pro Tag, die Bilder würden aber im gesamten mehr Aufmerksamkeit bekommen als aktuell. Denn momentan geht es bei bestimmten Leuten mehr darum ihr schwaches Ego durch sinnlos aneinander gereite Bildfolgen zu stärken, anstatt durch qualitativ gute Bilder " Likes " zu bekommen.

    :sdanke:
    I5 3570K @ 4,4 Ghz
    GTX 1060
    WIN10
  • -Philipp2 schrieb:

    Da man vermehrt im Forum erkennen kann, dass die User sichtlich genervt von diversen Posern äh Postern sind, schlage ich vor eine Grenze von einem Bild pro Tag zu erstellen.
    Man hätte dadurch zwar evtl. weniger Bilder im Thread pro Tag, die Bilder würden aber im gesamten mehr Aufmerksamkeit bekommen als aktuell. Denn momentan geht es bei bestimmten Leuten mehr darum ihr schwaches Ego durch sinnlos aneinander gereite Bildfolgen zu stärken, anstatt durch qualitativ gute Bilder " Likes " zu bekommen.

    :sdanke:
    Grundsätzlich stimme ich dir da zu, aber wann gilt ein Bild für dich denn als "qualitativ gut"?
    LG Klaus
  • -Philipp2 schrieb:

    Denn momentan geht es bei bestimmten Leuten mehr darum ihr schwaches Ego durch sinnlos aneinander gereite Bildfolgen zu stärken, anstatt durch qualitativ gute Bilder " Likes " zu bekommen.

    -Philipp2 schrieb:

    Das sollte der jeweilige Nutzer selbst entscheiden was für ihn Qualität bedeutet.
    Dann widersprechen sich aber deine Aussagen, nur weil es vielleicht Bilder gibt, die Du qualitativ nicht gut findest, müssen es andere nicht genauso sehen. Das ist nunmal reine Geschmackssache.
    Mit freundlichen Grüßen Frank :)

    Angaben zu meiner Hardware:
  • -Philipp2 schrieb:

    Denn momentan geht es bei bestimmten Leuten mehr darum ihr schwaches Ego durch sinnlos aneinander gereite Bildfolgen zu stärken, anstatt durch qualitativ gute Bilder " Likes " zu bekommen.
    Na und?
    Laß sie doch...
    Du würdest bei Deinem Kind im Kinderzimmer doch auch nicht die Hello Kitty Tapete mit Rauhfaser überkleben, das Mobile über dem Bettchen mit der Heißklebepistole festsetzen und alle Spielzeuge und Teddys in der Garage verstecken. (Oder doch?)
    Jeder Jeck is anners! Wenn's denen Spaß macht.
    Allerdings glaube ich auch langsam daß auch hier die "Likes-kauf-Seuche" wie bei Insta und FB
    Einzug hält:
    Ich gehe oft zuerst aufs Daschbrett und scrolle mal das Letzte durch...
    Wenn ich aber drei Seiten XXX mag Photo 1, XXX mag Photo 2..........XXX mag Photo 463 überscrollen muß, dann will ich fur jede Scrollradumdrehung 0,1 Cent !
    DAS geht mir auf's Scrotum!
    Und welche Bilder lohnen angeschaut zu werden müßte man mittlerweile selbst wissen bzw. bei welchen usern eben immer nur der gleiche Dickblechmüll zu sehen ist.
    Das kommt dann dem Diaabend vom Urlaub im Teutoburger Wald gleich. :arghs:

    Aber jegliche Art von Zensur lehne ich nicht nur entschieden ab, ich verurteile sie überdies auf's Schärfste!

    Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit!
    Auf Wiederlesen!

    nevertrustasmilincat
    "Flieg wie ein Igel... in den See..."

    (Steve Miller Band)

    Avatar Copyright by Arthur Owsnicki
  • Irgendwas sagt mir, dass ich vielleicht gar nicht gemeint bin.
    Aber das ist sicher nur meine Naivität.
    Deshalb stelle ich mich mal ganz dumm und fühle mich angesprochen :hi:

    Ich gebe mir zwar viel Mühe, möglichst schöne Bilder einzustellen.
    Andererseits poste ich bei einer Bilderserie ganz bewusst auch Bilder, die das Prädikat "meine schönsten Screenshots" sicher nicht verdienen. Einfach um bei einer Szenerie auch die Schattenseiten nicht zu verheimlichen.
    Und um bei einem Flug von A nach B auch einen Eindruck von der überflogenen Landschaft zu vermitteln.
    Bilder mit Weitsicht sind im FSX (zumindest auf meinem Rechner) in der Ferne nun mal zunehmend verwaschen.
    (XP lässt die Ferne im Dunst verschwinden und P3D hat schöne Wolken, um das wegzutarnen.)

    Bilder mit viel Landschaft (am besten als Serie beim Flug von A nach B) finde ich persönlich interessanter als Einzelbilder mit Wolken, obwohl mir letztere rein optisch oft besser gefallen.

    Das ist dann die Frage, was die User hier sehen wollen: einmal am Tag pro Bildeinsteller ein wunderschönes Einzelbild oder auch mal eine Serie, bei der man sich auch eine Meinung über die Szenerie bilden kann, vielleicht auch als Kaufentscheidung.
    Oder einfach das, was uns die Bildeinsteller so kredenzen wollen.

    Im Übrigen möchte ich 2 Dinge festhalten:
    - ich muss hier nichts posten
    - Bilder einzustellen sind mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden, das kann ich mir gerne sparen
    Ich denke, das gilt für jeden hier, der Bilder einstellt. Auch für den, der hier wohl gemeint ist

    Von daher finde ich es reichlich dreist, dass jemand, der anscheinend selbst keine Bilder einstellt, sich darüber beschwert, dass andere sich diese Mühe machen, um das Forum attraktiv zu gestalten und etwas zu bieten.
    Es wird ja niemand gezwungen in der Bilderecke vorbeizuschauen. Und Mäuse mit Scollrad sollte sich eigentlich jeder Simmer leisten können. Einfach weiterscrollen, wenn es nicht gefällt.
    So, und jetzt möchte ich gerne mal Bilder von denen sehen, die hier eine Bildergrenze einführen möchten. :lols:
    :hi:
    mit vielen Grüßen
    Jochen
  • Ich denke eher, dass du nicht gemeint warst.
    Bilder quasi im "Minutentakt" einzustellen ergibt für mich auch keinen Sinn, obwohl ich bisher auch viele, wirklich schöne Bilder gesehen habe, aber auch viele, wo ich den Sinn eher nicht verstanden habe.
    Dieses Überfrachten an Bildmaterial führt bei mir letztlich eher dazu, gesättigt zu sein und den / die Bilderthreads zu meiden.
  • Warum muss ich Bilder einstellen wenn ich nur sage, dass eine Grenze evtl. Sinn macht? Nur weil jemand bei Edeka arbeitet muss er ja dort auch nicht einkaufen.
    In anderen Foren ist es üblich am Tag nur eine gewisse Anzahl an Bildern zu posten.
    Im übrigen bist du gar nicht gemeint InTheAirtonight.

    Es war eher darauf bezogen, dass Bilder von Nutzern, die seltener Bilder posten, untergehen in der Bilderflut von Speedbird. Deshalb und um denen eine Chance zu geben, dass ihre Bilder auch wirklich gesehen werden sollte eine gewisse tägliche Anzahl an Bildern nicht überschritten werden.
    I5 3570K @ 4,4 Ghz
    GTX 1060
    WIN10
  • Ganz einfach Lösung, der Angesprochene bekommt seinen eigenen Thread und wer sich die Bilder anschauen mag bitte. Ich schaue sie mir gerne an wenn ich Zeit habe, tue mich mit dem liken aber schwer weil ich in der Masse schlecht eines identifizieren mag was mich besonders anspricht. Auch würden mich Eckdaten interessieren um Vergleiche anzustellen, sprich: FPS, Addons, Einstellungen, etc. Und mich würde interessieren wie man gefühlt 26 Stunden am Tag Fliegen kann.. :D
  • FraPre schrieb:

    Ich denke eher, dass du nicht gemeint warst.
    Das war mir schon fast klar, aber ich finde es auch nicht schön, wenn jemand anonym angeprangert wird.

    Da der Name nun gefallen ist: ich freue mich immer, wenn jemand ein Bild einstellt und mir gefallen die Bilder von Speedbird immer gut.
    Flusi-Foren, in denen reichlich tote Hose herrscht, gibt es genug.
    Wer weiß, ob die Bilderecke hier nicht auch vor sich hindümpeln würde, wenn Speedbird nicht so engagiert posten würde.

    Ich möchte es ehrlich gesagt nicht darauf ankommen lassen, was wäre, wenn er sich einfach "dann halt nicht" denkt.
    Würde Philipp2 dann einspringen und dafür sorgen, dass keine Durststrecke entsteht und die Bilderecke einschläft?

    Wenn diejenigen, die eine Bildergrenze fordern, selbst mal etwas posten würden, dann könnte sich Speedbird ganz genüsslich zurücklehnen. Also Philipp, ich meine es ernst. Mach' Du die Arbeit von Speedbird, wenn Du meinst, er solle sie nicht bzw. weniger machen.
    mit vielen Grüßen
    Jochen
  • Ich meine es auch ernst. Darf man nur Kritik üben wenn man zig Bilder hochgeladen hat oder es besser kann ?

    Ich habe auch nie gesagt, dass er gar nichts mehr posten soll. Aber wie psycoma schon sagte : es sollten Bilder ausgesucht und nicht wahllos hochgeladen werden.
    Zum Thema Durststrecke, für mich persönlich geht die Welt nicht unter wenn mal 2-3 Tage nichts gepostet wird..
    I5 3570K @ 4,4 Ghz
    GTX 1060
    WIN10
  • HenniR schrieb:

    Hier geht es ja auch viel mehr um die Spamerei eines ganz bestimmten Users. Ich finde es auch schade das andere Bilder dann darunter leiden müssen.
    Das sage ich ja, ihr bezeichnet hier einen User als Spammer, nur weil die Beiträge mit seinen Bildern nicht nach Eurem Geschmack sind, sorry aber das ist kein Spam in unserem Sinne. Denn wenn man danach geht, müßten so einige Beiträge hier im Forum als Spam angesehen werden.
    Außerdem wo bitte leiden denn bitte andere Bilder darunter ? Die anderen Bilder werden doch nicht verändert.

    Ich bin privat ein großer verfechter von Tolleranz, dadurch habe ich weiniger Probleme mit anderen Geschmäckeren und Ansichten, vielleicht solltet ihr da mal auch mehr Tolleranz walten lassen.

    -Philipp2 schrieb:

    In anderen Foren ist es üblich am Tag nur eine gewisse Anzahl an Bildern zu posten.
    Ja ist ja jedem Forum freigestellt wie sie es betreiben. Andere Foren sind vielleicht auch um einiges strenger als unser Forum hier.
    Mit freundlichen Grüßen Frank :)

    Angaben zu meiner Hardware:
  • @ Philipp: Du hast ja schon Kritik geübt. Und ich übe Kritik an Deiner Kritik. Darf ich das nicht?

    Wenn jemand Spielregeln aufstellen will, sollte man sich auch die etwaigen Konsequenzen überlegen.
    Und dann auch bereit sein, seinen eigenen Beitrag zu leisten.
    Und erst mal selber mitspielen, bevor man anderen die Spielregeln vorschreiben möchte.

    Und ja, wenn ich am WE mal ins Forum schaue, und dann wären da nur 2-3 neue Bilder, fände ich das ziemlich enttäuschend.
    Da würde ich mir nicht die Mühe machen, auch etwas zu posten.
    Bei mir wird übrigens angezeigt, wer zuletzt gepostet hat. Da kann doch jeder selbst entscheiden, ob er das jetzt anklicken will oder nicht.

    Wenn Du in einen Bahnhofskiosk gehst, beschwerst Du Dich dann auch, dass die viel zu viele Zeitungen und Zeitschriften verkaufen.
    Dir würden 2 pro Woche reichen?

    Wenn ich Speedbird wäre, würde ich Dir folgenden Deal anbieten: wenn Du ein Bild einstellst, würde ich für den Rest des Tages auf ein Bildeinstellen verzichten. Dann sehen wir mal, ob Du nur anderen Vorschriften machen willst oder ob Du auch bereit bist, aktiv Deinen Beitrag zu Deinen Spielregeln zu leisten.
    mit vielen Grüßen
    Jochen
  • Flight-Mod Frank schrieb:

    HenniR schrieb:

    Hier geht es ja auch viel mehr um die Spamerei eines ganz bestimmten Users. Ich finde es auch schade das andere Bilder dann darunter leiden müssen.
    Das sage ich ja, ihr bezeichnet hier einen User als Spammer, nur weil die Beiträge mit seinen Bildern nicht nach Eurem Geschmack sind, sorry aber das ist kein Spam in unserem Sinne. Denn wenn man danach geht, müßten so einige Beiträge hier im Forum als Spam angesehen werden.Außerdem wo bitte leiden denn bitte andere Bilder darunter ? Die anderen Bilder werden doch nicht verändert.

    Ich bin privat ein großer verfechter von Tolleranz, dadurch habe ich weiniger Probleme mit anderen Geschmäckeren und Ansichten, vielleicht solltet ihr da mal auch mehr Tolleranz walten lassen.

    -Philipp2 schrieb:

    In anderen Foren ist es üblich am Tag nur eine gewisse Anzahl an Bildern zu posten.
    Ja ist ja jedem Forum freigestellt wie sie es betreiben. Andere Foren sind vielleicht auch um einiges strenger als unser Forum hier.
    Ich hab zwar nie behauptet das ich gegen Toleranz bin aber schon gut. Ich hab extra dabei erwähnt das ich nicht weiß ob eine Begrenzung der richtige Weg wäre. Deswegen rate ich dir, wenn du schon zitierst dann auch richtig lieber ,,Mod“. Ich denke doch ein Mod dieses Forums sollte dieses hinbekommen.
  • Wenn sich hier einige über " Zu Viele " Bilder beschweren, sollte man sich doch mal ernsthaft fragen, ob man kein Leben mehr hat, oder kein anderes... :kaffe:
    Bis ich soweit bin, mich über die Bildervielfalt hier zu beschweren, muss ich noch sehr sehr sehr viel Langeweile haben und 24 Stunden hier im Forum hängen.
    Also Leute, ehrlich. Worüber reden wir hier? Wir sitzen alle im selben Boot, machen alle das selbe, lieben das selbe. Fliegen ist nun mal unsere Leidenschaft, der eine engagiert sich dafür mehr, weil er nur ne 20 Std Woche oder Schule hat, und der andere eben Weniger weil er so wie ich 50-60 Std die Woche Knüppeln muss. Aber sich deswegen Aufregen, weil hier ein paar Bilder zu viel sind? Come on.... :thumbdown:

    Schnappt euch mal eure Kamera, ab zum nächsten Airport und geht mal etwas spotten. Die Frische Luft tut euch gut, macht Laune, und hinterher könnt ihr hier wenigstens selber mit Euren Bildern angeben.

    In dem Sinne, Salve.
    :beer:
    Hardware:
    Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
    Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
    16 GB G.Skill Trident RGB
    Gigabyte Z270 HD3
    Be Quiet! 600W Straight Power Gold
    2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
    2x Crucial 525 GB SSD
    2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
    Windows 10 Prof.
    3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
  • Dieses Forum hat sich schon immer dadurch ausgezeichnet, dass hier nicht alles bis ins Kleinste reglementiert ist. Und bisher sind wir damit doch recht erfolgreich gewesen. Daher kann ich ebenso wir Frank einer Bilderbegrenzung nichts abgewinnen.

    Wenn euch ein Benutzer derart stört, dann setzt ihn doch auf eure Ignorierliste. Dann werden alle seine Beiträge ausgeblendet und ihr seht auch seine Bilder nicht mehr.

    Gruß
    Tim