Generelle Frage an alle Piloten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Generelle Frage an alle Piloten

      Hallo zusammen,

      ich habe mal generell eine Frage an euch alle. Um zur Frage zukommen werde ich allerdings kurz ausholen.

      Mir ist in den letzten Jahren aufgefallen, dass viele altbewährte virtuelle Airlines die Segel gestrichen haben oder mehr durch Inaktivität glänzen als alles andere. Die Airlines die es noch gibt sind entweder qualitativ deutlich schlechter geworden, Eintagsfliegen oder beschränken sich nur noch auf die modernen FS Piloten. Dionsaurier wie FS9 werden kaum noch unterstützt. Dies mag auch ok gehen, wenn man dem Trent verfolgt. Ich weiß das nun diverse Leuute aufschreien werden, wie gut ihre VA doch ist und was ich doch für einen Schmarn schreibe. Sicherlich gibt es noch vereinzelt gute, aber die sind rar geworden. Bitte verschont diesen Beitrag mit Airline Werbung, ansonstten würde ich die Admins bitte, solche hier herauszunehmen.

      Ich komme nun meiner Frage näher.

      Was aber bei so gut wie allen Airlines auffällt istt eine doch recht monotoneFlotte aus ATR, Bombardier, Boeing & Airbus und ab und an mal ein Exot. Sicherlich dies bedient die breite Masse, aber es gibt doch noch so viele andere Maschinen.

      Nun kommt ihr ins Spiel. Mich würde einmal interessieren, welche Flugzeuge ihr gerne mal bei einer Airline hättet oder ob ihr euch auch für eine Airline erwecken könntet, die halt nicht nur und ausschließlich oben genannte Flugzeuge einsätzt sondern auch die weniger populären?

      Sicherlich sind Flugzeuge von Dornier, Saab usw. nicht mehr wirtschaftlich und viele wollen eine Wirtschaftssimulation, aber es ist im Endeffekt nur eine Simulation und kein echtes Projekt und da kannn man auch einmal was Wirtschaftlichkeit angeht einige Abstriche machen.

      So nun bin ich auf Feadback gespannt und wie gesagt bitte keine VA Werbung, ich suche keine Airline und bin momentan gut versorgt.
      "Runter kommen Sie alle, oben ist noch keiner geblieben"

      Mit freundlichen Grüßen

      Olaf
      aus Bern
    • Lol, Schmarrnnn... und weg... Nein im Ernst, Exoten sin dmanchmal gar nicht so unwirtschaftlich und machen Spass. Man muss sie nur korrekt einsetzen.
      Eine AN-2 oder DC-3 um von Airfield zu Airfield zu hopsen ist wesentlich wirtschaftlicher als ne teure DO zu kaufen und diese dann auch noch zu unterhalten.
      Das ganze kann man auch wirtschaftlich darstellen. Will keine Werbung hier machen, ist aber so.
      Trägst du dich mit der Idee so eine "Hopser Airline" zu gründen? Evtl. Nordsee Inselhüpfen?
      Dann empfehle ich, dass du ach eine wirtschaftliche Grundlage mit abbildest. Das ist vor allem bei so kleinen Aufgaben, ganz nett für alle beteiligten.
      Gruss Detlef alias McFly,

    • icedream222 schrieb:

      Problem in meinen Augen ist aber eher, dass es für die meisten "Exoten" keine vernünftigen Umsetzungen mehr gibt..
      Nunja...
      Für XP10/11 gibt es z.B. drei verschiedene DC-3 (LES, VSL und als freeware AWX)
      Die AWX ist/wird eine Konversion von P3D und ist m.E. die Beste von allen!
      Ist allerdings noch beta.
      Und daß man DC-3 mancherorts noch wirtschaftlich fliegen kann (sofern man genug Treibstoff bekommt) beweisen Buffalo und Colombia allemal.
      In Westeuropa dagegen dürfte das schwierig werden, außer man fliegt Touris und Flugfans durch die Gegend.
      In BC sind auch noch ein paar andere Exoten unterwegs - müßt Ihr mal den traffic von Kamloops oder Castlegar checken...

      ntsc
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki