Ganze Airports verschieben (FS9/FSX)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ganze Airports verschieben (FS9/FSX)

      Guten Abend zusammen,

      Mir ist soeben aufgefallen dass mein Airport von Athens Hellinikon, nicht an der richtigen Stelle liegt. Bzw. nicht mit der Fototapete übereinstimmt.

      Gerne würde ich nun den ganzen Airport mit der Fototapete übereinstimmend verschieben.
      Nur bin ich da nicht so der Bastler und bin selber zu wenig versiert um zu wissen wie man sowas macht.

      Kann man das einfach im ADE eingeben und bumm dann liegt der Airport am richtigen Ort? Wie ist das mit den Texturen der jeweiligen Gebäude und Objekten des Airports, verschieben die sich dann einfach mit? Hat da jemand mehr bastlerische Erfahrung / Versiertheit und könnte mir evtl. einen Tipp geben, wie ich das am besten bereitstelle?

      Gibt es da online bereits schon irgendwelche Fix Dateien? oder hätte evtl. sogar jemand Lust, für mich zu basteln?

      Folgendes Bild mit dem oben erwähnten Fehler, habe ich für euch bereit:



      Herzlichen Dank, für eure Tipps und Hilfestellungen im Voraus.
      Ich wünsch euch was... - zum Beispiel liebe Grüsse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Airbasil ()

    • Sollte möglich sein.

      Im ADE den Flugplatz anwählen, dann "Airport Prperties" anwählen, weiter "Location" und "Set by Drag" wählen.
      Nun musst du die passenden Koordinaten unter "Latitude" und "Longitude" eingeben und sichern.
      Selbstverständlich vorher ein Backup des Flugplatzes machen.
    • Aviator_65 schrieb:

      Sollte möglich sein.

      Im ADE den Flugplatz anwählen, dann "Airport Prperties" anwählen, weiter "Location" und "Set by Drag" wählen.
      Nun musst du die passenden Koordinaten unter "Latitude" und "Longitude" eingeben und sichern.
      Selbstverständlich vorher ein Backup des Flugplatzes machen.
      Danke, genau das habe ich schon versucht, hat aber nicht funktioniert. Der Platz bleibt an Ort und Stelle und verschiebt sich kein Millimeter...

      Deswegen auch hier die Anfrage.
      Ich wünsch euch was... - zum Beispiel liebe Grüsse.
    • Kato schrieb:

      aber so wie ich das sehe, stimmen da die Proportionen nicht.
      Sehe ich auch so. Dann geht es aber am schnellsten u. sichersten (Exclude, Signs, ...) wenn Du auf der Basis des Stock Airport arbeitest.
      Die Frage ist, was stimmt denn bei Dir nicht, Photo oder/und AFD. Falsch sein, kann alles.
      Also brauchst Du noch so etwas wie SBuilder, mit seinen Treibern, die Luftbilder u. Maps für den jeweiligen Flusi gleich richtig positionieren.
      Dann sehe Ich noch Objects. Wenn die im AFD sind, würde ich die mit Whisplacer rauslesen u. damit dann auch richtig positionieren.
      Du wirst Dir als den Airport mit den vorhandenen Objects eigentlich selbst neu erstellen. Ich schätze mal 2...3 Wochenenden pro Tag 2...4 Stunden.
      Freeware Tools: ADE, SBuilder, Whisplacer
      Je nach dem ob FSX oder FS9, gibt es dann aber unterschiedliche Tools u. Vorgehensweisen.

      Airbasil schrieb:

      Nur bin ich da nicht so der Bastler und bin selber zu wenig versiert um zu wissen wie man sowas macht.
      Also, ich sehe da schwarz für Dein Projekt.
      Obwohl, ich bin der Meinung, wer es einmal probiert hat, dem macht das nach dem 3. Airport so viel Spaß, dass er er danach weniger Geld für Payware ausgeben wird. :D
      Aber (nur) dann lohnt sich auch ADE pro für 10 €.
      Rolf-Uwe
    • rolfuwe schrieb:

      Kato schrieb:

      aber so wie ich das sehe, stimmen da die Proportionen nicht.
      Sehe ich auch so. Dann geht es aber am schnellsten u. sichersten (Exclude, Signs, ...) wenn Du auf der Basis des Stock Airport arbeitest.Die Frage ist, was stimmt denn bei Dir nicht, Photo oder/und AFD. Falsch sein, kann alles.
      Also brauchst Du noch so etwas wie SBuilder, mit seinen Treibern, die Luftbilder u. Maps für den jeweiligen Flusi gleich richtig positionieren.
      Dann sehe Ich noch Objects. Wenn die im AFD sind, würde ich die mit Whisplacer rauslesen u. damit dann auch richtig positionieren.
      Du wirst Dir als den Airport mit den vorhandenen Objects eigentlich selbst neu erstellen. Ich schätze mal 2...3 Wochenenden pro Tag 2...4 Stunden.
      Freeware Tools: ADE, SBuilder, Whisplacer
      Je nach dem ob FSX oder FS9, gibt es dann aber unterschiedliche Tools u. Vorgehensweisen.

      Airbasil schrieb:

      Nur bin ich da nicht so der Bastler und bin selber zu wenig versiert um zu wissen wie man sowas macht.
      Also, ich sehe da schwarz für Dein Projekt.Obwohl, ich bin der Meinung, wer es einmal probiert hat, dem macht das nach dem 3. Airport so viel Spaß, dass er er danach weniger Geld für Payware ausgeben wird. :D
      Aber (nur) dann lohnt sich auch ADE pro für 10 €.
      Vielen Dank, für deine Tipps mit Whisplacer und SBuilder und co... und für deinen Zuspruch!
      ich nutze btw. nur FS9. Sollte also evtl. da ein wenig vereinfachter sein (oder nicht?).

      Naja, werd mal schauen, was sich in den nächsten Wochen so machen lässt... vielleicht werd ich damit wirklich noch zum Developer selbst und kreiere mir einen ganz neuen Airport :D
      Ich wünsch euch was... - zum Beispiel liebe Grüsse.
    • Airbasil schrieb:

      ich nutze btw. nur FS9. Sollte also evtl. da ein wenig vereinfachter sein (oder nicht?).
      Eher nicht. Der FSX wurde gegenüber dem FS9 sogar abgemagert. Die Compiler wurden u.a. in der Layerbelegung fixiert. Daher kamen z.B. die Probleme mit dem Photoground u. Flugzeugschatten, als Aerosoft noch seine FS9 Airports als FSX verkaufte.
      Das brachte aber auch für die Bastler viele Vereinfachungen, wenn man mit den Compilern aus dem richtigen SDK arbeitet u. den o.g. Werkzeugen arbeitet. Dann ist man immer wirklich kompatibel zu seinem Flusi. Das schaffen nicht mal alle Payware "Marktführer".
      Rolf-Uwe