Frage Battery Bus/Isolation Bus C90B Battery Charge Warning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage Battery Bus/Isolation Bus C90B Battery Charge Warning

      Tag.
      Wenn man eine C90B ohne GPU startet geht das ziemlich auf die Batterie.
      Das hat zur Folge, daß danach bei geschlossenem Isolation Bus beide Startergeneratoren die Batterie sehr schnell mit hohem Strom laden - die orangefarbene Warnlampe geht an.
      Das Pilot training handbook sagt man solle den Batteriehauptschalter dann "off" stellen und es dann noch einmal probieren (oder auch nicht).- Klingt ein bisschen nach windows.
      Leider nützt mir das aber wenig, da man mit einer schlappen Batterie nicht starten soll/darf.
      Und unter 20VAC darf ich auch keine GPU mehr anschließen...
      Setze ich aber den Bus switch auf "open" dürfte eigentlich nur noch der rechte GEN die BATT laden - das Warnlicht bleibt dann auch aus.
      Wäre das ein adäquates proc. ? Und versorgt dann GEN/INV 1 auch die gesamte Avionik alleine?
      Und wofür zum Teufel ist der "Bus-sense" switch mit "reset" Position?
      Habe darüber leider noch nichts gefunden.
      Wie sieht das bei Carenado etc. für XP/P3D/FSX aus?
      Oder eben in der Realität oder bei anderen Turboprops ohne APU - es gibt immerhin zig C208,DHC-6,PC-12,Socata TBM.........Experten hier im Forum.

      Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Mühe !

      nevertrustasmilincat
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki
    • rolfuwe schrieb:

      Woher sollen wir wissen worum es Dir geht?
      Real oder Flusi? Welcher Flusi? Welches Model?
      Es geht um die procedure wie der Battery Bus, der Generator Bus und der Isolation Bus beim engine start und danach zu handlen sind.
      Wie es in der Realität gemacht wird und wie es z.B. bei der default C90B XP11 gemacht werden soll.
      In keiner Checkliste für den Sim tauchen diese switches überhaupt auf, weil die "Autoren" dieser Checklisten offenbar auch nichts dazu gefunden haben und deshalb diese switches einfach als nicht existent betrachten.
      Vielleicht geht es ja tatsächlich nur mir so, aber wenn ich animierte Schalter im Sim habe will ich wissen wozu sie da sind und wie das System dahinter funktioniert.
      Abgesehen davon sollte man wissen wie sie zu handhaben sind weil man sonst dem issue "BAT CHARGE WARNING" (orange)
      schwer beizukommen ist (taucht bei C90B gelegentlich nach Batteriestart auf) und im realen Fall die Batterie wegkochen könnte...
      Deshalb fragte ich die erfahreneren GA-Turboprop Piloten wie es in ihren Sim-Fliegern gehandhabt wird.
      Einfach alle Schalter auf "NORM" lassen - wird schon stimmen - finde ich unbefriedigend.
      Wenn jemand weiß wozu der "BUS SENSE RESET" switch da ist wäre ich für eine Antwort dankbar.
      Immerhin fliegt hier fast jeder mit irgendeiner 2mot Turboprop rum...
      Vielleicht sind die Dokumentationen/Tutorials bei P3D oder wo auch immer ja ausführlicher, deshalb war die Anfrage ja auch nicht Systemgebunden.
      Und was mein Profil angeht, ich habe keine Interessen oder Hobbys.
      (Dienstags Doctor Who - das ist alles)

      Vielen Dank!

      nevertrustasmilincat
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki
    • -Philipp2 schrieb:

      Denke mehr Infos wirst du nicht kriegen.
      Vielen Dank für Dein response

      Trainingbooks habe ich schon, POHs auch, die meisten allerdings für die BE20 (200 - dürfte wohl gleich sein außer der Batteriekapazitäten)
      Leider scheint das pdf. aber irgendeine Macke zu haben, sind 6,8MB 8o aber erst Fifox und auch AdoRE zeigen nix an...
      Macht aber erstmal nix - knacke ich morgen heute in Ruhe.
      Auf das Suchpräfix "training" bin ich gestern und v-gestern gar nicht gekommen vor lauter duckduckgo scrollerei... :patsch:
      Das Thema mit exact diesem "open or closed bus" und dem "bus sense" versteckt sich aber immer noch hartnäckig - obwohl ich vorhin ein wirklich fieses und fettes Cockpit reference handbook gefunden habe (für die reinen proc. ziemlich geil!) das jede extended procedure exact beschreibt.
      (aber nicht erklärt - ist dann leider büffeln ohne zu kapieren warum was wie... - und darum genau ging es mir in erster Linie)

      -Philipp2 schrieb:

      ...schonmal was... :gamer:
      ^__ Error beim Tab-switchen um den Link zu holen.
      Ich habe auch ein sagenhaftes manual wo beschrieben wird welches Öl wann wofür, mit allen möglichen Schaltplänen und wie man die Landelichter bulbs wechselt...
      Aber diese beiden Schalter in der C90B bleiben in Alesia...

      Es ist vielleicht nicht einfach nachzuvollziehen, ich bin recht "tedhnilaffin" (in einem "Feinfidler"- Elektriker Haushalt aufgewachsen und selbst mal Kfz. Mech. gelernt - KEIN Mechatroniker - ich repariere!)
      Habe auch mit fünf schon die erste Sicherung in der Wohnung gekillt als ich den ersten greifbaren Schraubenzieher am alten Röhrenradio erfolgreich ausprobiert habe.
      Ob solche Neugier unbedingt für einen Flugsim taugt? K.A. , aber es macht mich schlichtweg kirre wenn ich so etwas nicht nachvollziehen kann wie einen 2Kg schweren Zenith Doppelregistervergaser mit Höhenkorrektor vom Opel Senator...

      Das Manual gibt's u.A. hier:
      aviaco-va.es/WP/BE20_Technical_Manual.pdf

      Eigentlich mag ich die C90 gar nicht besonders, aber "rush klausi" hat seine nicht angekriegt...
      ...da war die Neugier wieder da weil ich selbst auch Twin Otter fliege und mich noch gar nicht richtig in die Systeme eingelesen habe...

      So, viel Text zu später Stunde und Danke nochmal, und was das im "like oder nicht" Votingthread war vergessen wir lieber - ich denke at hat es selbst am besten geschnallt daß das ironisch war zumal eben genau so ein Thread von mir nicht zugelassen wurde weil das Thema ja schon mit dem "bilderthread" gegessen sei...

      Harmonie wohin man nur schaut... :love:

      Ciao!

      Jetzt ißt:

      nevertrustasmilincat
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki
    • -Philipp2 schrieb:

      Da steht schon mal was zum Warning light.
      Herzliche Dank!
      Immerhin habe ich jetzt die offizielle procedure dazu gefunden:
      Battery off - 90 sec warten - on - schauen ob's immer noch Warnlicht gibt - wenn ja wieder Bat off - 90 sec warten usw. ...
      Hört sich wirklich sehr nach Microsoft an, macht aber Sinn weil die Batterie dann "stoßweise" geladen wird bis die Differenz (der Ladestrom) nicht mehr zu groß ist und die Batterie dann eher nicht abkocht (Pb Batterie) oder um die Ohren fliegt (NiCd - neuerdings auch LiIon).

      Ventinove grazie!

      nevertrustasmilincat
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki